mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 30.03.2020 03:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign braucht Ewigkeiten für Druckauftrag vom 11.02.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign braucht Ewigkeiten für Druckauftrag
Autor Nachricht
prepress_girl
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.02.2008 18:49
Titel

InDesign braucht Ewigkeiten für Druckauftrag

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute.

Ich brauch dringend mal euer Wissen.

Ich habe hier ein 2-seitiges InDesign-Dokument, bei dem auf der ersten Seite 24 kleine Bilder (Photoshop-Freisteller-Eps und ein paar wenige tiffs) auf drei Reihen aufgeteilt, abgebildet sind.

Es dauert Ewigkeiten (und das meine ich auch so – locker über eine Stunde, wenn schon 1,5 Stunden) diese Seite auszudrucken.

Ich hab schon alles Mögliche ausprobiert: die Bilder in PS kleiner gerechnet (in 5cm Breite), damit ich sie in InDesign mit ca. 70% eingespiegelt kann, sie dann nochmal auf 150 dpi runtergerechnet, sie als jpg abgespeichert... Nichts half.
Erst dachte, es liegt am Freistellerpfad, weil ich die Daten so bekommen habe, aber nachdem ich die Kurvenannäherung auf 0,6 gestellt habe (vorher war kein Wert drin), war es dann auch nicht besser.

Habt ihr ein paar Tipps für mich woran es liegen könnte, dass InDesign Stunden für den Ausdruck braucht?

Ich hab schon Neustart gemacht und es kann eigentlich nur an den Bildern liegen, weil er für die Berechnung der Bilder nicht zügig vorran kommt.
Und ich hab keine lahme Kiste. (G5, Dual, 2,5 GB Speicher, PS CS2, InDesign CS2)

DANKE für jeden Hinweis.

EDIT by ines: Verschoben in Software - Print.


Zuletzt bearbeitet von ines am Di 12.02.2008 11:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ninjafunk

Dabei seit: 09.10.2007
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 11.02.2008 19:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist es wichtig, es aus dem id auszudrucken? wenn nicht, versuch ein pdf zu exportieren und drucks aus dem acrobat.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.02.2008 00:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

das Dokument wurde mit InDesign CS2 erstellt?

Sind Transparenzen auf der Seite enthalten?

Probier mal das Photoshop-Format (PSD) anstatt
EPS.

Alle Daten liegen lokal oder?



Gru:sse
Arne
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
prepress_girl
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das PDF-Rechnen hatte genau so lange dauert.

Aber ich hab´s jetzt. Es liegt einfach nur an den Motiven. 24 Fahhräder, die alle mit Pfad freigestellt worden sind, waren einfach zu komplex. Aber ist ja auch klar, wenn er all die freigestellten Speichen berechnen muss... * Ich geb auf... *

Danke euch aber trotzdem für eure Hilfe.

Das mit dem psds war n guter Tipp. Merci. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Druckauftrag Zeitschrift mit InDesign
Abibuchgestaltung mit Indesign - Anfänger braucht Hilfe =(
farbreduktion für druckauftrag
Druckauftrag kann nicht gestartet werden
Einfarbiger Druckauftrag
Komische Angaben bei Druckauftrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.