mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 20.01.2022 08:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign - Anschnitt bei Broschüren vom 02.03.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign - Anschnitt bei Broschüren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
jh312
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: Hagen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 12:07
Titel

Indesign - Anschnitt bei Broschüren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Blöder Betreff, ich weiss. Ist auch eine komplizierte Frage, ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Ich habe mal eine Frage zum Thema pdf-Export mehrseitiger Broschüren.
Eigentlich kein Problem, aber so hatte ich es noch nie.

Ich habe eine 20 Seitige Broschüre erstellt.
Angelegt als Doppelseite. Jetzt ist es so, dass auf mehrerern rechten (=ungraden) Seiten Grafiken im Anschnittbereich sind. Auf der (rechten) Doppelseite kann ich aber nichts in den Anschnittbereich legen, da nicht vorhanden.

Wenn ich dann wie von der Druckerei gewünscht die Einzelseiten mit Anschnitt exportiere ist da halt immer nur ein weißer Rand.

Jetzt die Frage: Wenn die Druckerei die Seiten dann richtig ausschießt,müsste doch der (leere) Anschnitt auch wieder entfernt werden, oder? Sehe ich das richtig oder habe ich einen Denkfehler?

Gruß
Jörg
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann deinem Kauderwelsch nicht ganz folgen.
Entweder ist etwas da, was abgeschnitten werden kann, oder nicht.

Für alles weitere erklärs mal so (oder skizziere), das man versteht, was du meinst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Illunatic

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo ganz genau gehen Grafiken in den Anschnitt?

Du kannst auch bei doppelseitigen Layouts selbstverständlich im Bund eine Beschnittzugabe mit exportieren. Wenn diese Weiss ist, ist das eben so. Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab - und von der Art der Bindung - unter anderem. Einfach mal nachfragen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 13:20
Titel

Re: Indesign - Anschnitt bei Broschüren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jh312 hat geschrieben:
Hallo zusammen!

Blöder Betreff, ich weiss. Ist auch eine komplizierte Frage, ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Ich habe mal eine Frage zum Thema pdf-Export mehrseitiger Broschüren.
Eigentlich kein Problem, aber so hatte ich es noch nie.

Ich habe eine 20 Seitige Broschüre erstellt.
Angelegt als Doppelseite. Jetzt ist es so, dass auf mehrerern rechten (=ungraden) Seiten Grafiken im Anschnittbereich sind. Auf der (rechten) Doppelseite kann ich aber nichts in den Anschnittbereich legen, da nicht vorhanden.

Wenn ich dann wie von der Druckerei gewünscht die Einzelseiten mit Anschnitt exportiere ist da halt immer nur ein weißer Rand.

Jetzt die Frage: Wenn die Druckerei die Seiten dann richtig ausschießt,müsste doch der (leere) Anschnitt auch wieder entfernt werden, oder? Sehe ich das richtig oder habe ich einen Denkfehler?

Gruß
Jörg

1. Seitenbedienfeldmenü > Häckchen weg bei "Neue Dokumentenseitenanordnung zulassen" (Der Übersetzer dieses Menüs hat den Preis für die umständlichste Wortkreation bei InDesign erhalten.)
2. Im Seitenbeienfeld: Dann die rechte Seite eines Druckbogens, bei dem in der Mitte ein Gestaltungsbruch ist, nach rechts verschieben, bis ein vertikaler senkrecter schwarzer Strich neben dem Thumbnail im Seitenbedienfeld ist.
Vorsicht, es kann sein, dass der gesamte Druckbogen ausgewählt ist, dann kurz das Thumbnail einer Seite eines anderen Druckbogens anklicken.
3. Anschnitt in der Mitte zum Bund, dort wo erforderlich ist, korrekt anpassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Illunatic hat geschrieben:
Wo ganz genau gehen Grafiken in den Anschnitt?

Du kannst auch bei doppelseitigen Layouts selbstverständlich im Bund eine Beschnittzugabe mit exportieren. Wenn diese Weiss ist, ist das eben so. Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab - und von der Art der Bindung - unter anderem. Einfach mal nachfragen.
Nicht immer,
bei einer Drahtbindung oder Loseblattsammlung, braucht man im Bund Anschnittzugaben, manchmal verlangen das die Drucker auch bei Klebebindungen. Dann würde bei unterschiedlicher Hintergrundgestaltung ein auffälliger Streifen in der Mitte bemerkbar machen, da kann man nicht einfach etwas Zugabe von der anderen Seite gebrauchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Illunatic

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 13:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Illunatic hat geschrieben:
Wo ganz genau gehen Grafiken in den Anschnitt?

Du kannst auch bei doppelseitigen Layouts selbstverständlich im Bund eine Beschnittzugabe mit exportieren. Wenn diese Weiss ist, ist das eben so. Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab - und von der Art der Bindung - unter anderem. Einfach mal nachfragen.


Nicht immer,
bei einer Drahtbindung oder Loseblattsammlung, braucht man im Bund Anschnittzugaben, manchmal verlangen das die Drucker auch bei Klebebindungen. Dann würde bei unterschiedlicher Hintergrundgestaltung ein auffälliger Streifen in der Mitte bemerkbar machen, da kann man nicht einfach etwas Zugabe von der anderen Seite gebrauchen.


Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Illunatic hat geschrieben:
Typografit hat geschrieben:
Illunatic hat geschrieben:
Wo ganz genau gehen Grafiken in den Anschnitt?

Du kannst auch bei doppelseitigen Layouts selbstverständlich im Bund eine Beschnittzugabe mit exportieren. Wenn diese Weiss ist, ist das eben so. Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab - und von der Art der Bindung - unter anderem. Einfach mal nachfragen.


Nicht immer,
bei einer Drahtbindung oder Loseblattsammlung, braucht man im Bund Anschnittzugaben, manchmal verlangen das die Drucker auch bei Klebebindungen. Dann würde bei unterschiedlicher Hintergrundgestaltung ein auffälliger Streifen in der Mitte bemerkbar machen, da kann man nicht einfach etwas Zugabe von der anderen Seite gebrauchen.


Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab * Keine Ahnung... *


Nö. Wenn bei einer Drahtbindung im Bund Beschnitt verwendet wird, dann muss er auch angelegt sein. Wenn auf gegenüberliegenden Seiten unterschiedlicher Beschnitt steht wirds erst recht haarig. Dann muss in Einzelseiten gelayoutet werden. So. Klug geschissen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2012 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Illunatic hat geschrieben:
Typografit hat geschrieben:
Illunatic hat geschrieben:
Wo ganz genau gehen Grafiken in den Anschnitt?

Du kannst auch bei doppelseitigen Layouts selbstverständlich im Bund eine Beschnittzugabe mit exportieren. Wenn diese Weiss ist, ist das eben so. Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab - und von der Art der Bindung - unter anderem. Einfach mal nachfragen.


Nicht immer,
bei einer Drahtbindung oder Loseblattsammlung, braucht man im Bund Anschnittzugaben, manchmal verlangen das die Drucker auch bei Klebebindungen. Dann würde bei unterschiedlicher Hintergrundgestaltung ein auffälliger Streifen in der Mitte bemerkbar machen, da kann man nicht einfach etwas Zugabe von der anderen Seite gebrauchen.


Ob die Druckerei im Bund eine braucht, hängt von der Druckerei ab * Keine Ahnung... *


Nö. Wenn bei einer Drahtbindung im Bund Beschnitt verwendet wird, dann muss er auch angelegt sein. Wenn auf gegenüberliegenden Seiten unterschiedlicher Beschnitt steht wirds erst recht haarig. Dann muss in Einzelseiten gelayoutet werden. So. Klug geschissen Grins
Trotzdem muss nicht mit Einzelseiten gearbeitet werden, das wäre zu umständlich, siehe meine oben beschriebene Lösung.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF ohne Anschnitt mit Anschnitt versehen
InDesign-Broschüren Ausschießen?
Broschüren im Indesign CS 4 erstellen
Bücher, Broschüren, Magazine — Herstellung — InDesign
Anschnitt bei InDesign 2.0
[InDesign] Anschnitt + DruckProblem?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.