mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 17.11.2017 18:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator: Problem mit extrem komplexen Pfaden vom 19.11.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator: Problem mit extrem komplexen Pfaden
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
heav
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.11.2007 11:26
Titel

Illustrator: Problem mit extrem komplexen Pfaden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tag,

ich hab ein riesen Problem: Von einer Illustrator-Datei soll ein Prägestempel erstellt werden, die Datei sieht folgenermaßen aus (so soll auch der Stempel aussehen):

http://666kb.com/i/atnkr2fgc5upua7br.png

Das Problem: Die Pfade sehen so aus:

http://666kb.com/i/atnkrz2igomvbh0uv.png

Jede Menge Schnittmasken und durch weiße Flächen überlagerte Pfade, das alles von Hand umzubauen ist viel zu zeitaufwändig, der Pathfinder bringt mich auch nicht wirklich weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich die Pfade nur auf die sichtbaren Flächen beschneiden kann??
  View user's profile Private Nachricht senden
nerfone

Dabei seit: 10.09.2007
Ort: o-heim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.11.2007 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde eins der nicht benötigten auswählen und dan über auswahl-Gleich-Füllmetode gehen...und dann einfach löschen.....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heav
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.11.2007 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das geht nicht weil ja teilweise ein Pfad nur von einem weißen Objekt überdeckt ist, ich kann ja nicht den halben Pfad löschen
  View user's profile Private Nachricht senden
Brünzessin

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.11.2007 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin leider nicht auf der Arbeit, sonst hät ich dir angeboten das schnell ins ArtPro zu nehmen und die ne saubere Datei zurückzuschicken. Kennst du jemanden den du da vielleicht fragen könntest?

Überhaupt gar nicht die feine Art, aber vielleicht auch ne Möglichkeit, das ganze in PS öffnen und nochmal vektorisieren? Hat zumindest neulich ein Kollege bei nem ähnlichen Klump gemacht, auch wenn ich das in dem Fall nicht gut gehießen hab.

//

Hast du einfach mal mit Objekt - Aussehen umwandeln probiert?


Zuletzt bearbeitet von Brünzessin am Mo 19.11.2007 12:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
heav
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.11.2007 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir fällt jetzt auf die Schnelle niemand ein, der das machen könnte, nein. Geht das mit ArtPro?
Der Weg über PS wäre das einzige was ich momentan wüsste, aber da das so ein High-Quality-Produkt werden soll ist mir das etwas zu gefährlich, gerade bei den feinen Linien im unteren Bereich.

Aussehen umwandeln hilft leider auch nicht weiter… Ich hoffe noch auf Monika aber die scheint gerade nicht da zu sein * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
bst
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 19.11.2007 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannst du die schnittmasken nicht zurückwandeln?

zurückwandeln und dann mitm pathfinder arbeiten.
 
Brünzessin

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.11.2007 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Mir fällt jetzt auf die Schnelle niemand ein, der das machen könnte, nein. Geht das mit ArtPro?
Der Weg über PS wäre das einzige was ich momentan wüsste, aber da das so ein High-Quality-Produkt werden soll ist mir das etwas zu gefährlich, gerade bei den feinen Linien im unteren Bereich.

Aussehen umwandeln hilft leider auch nicht weiter… Ich hoffe noch auf Monika aber die scheint gerade nicht da zu sein * Such, Fiffi, such! *


ArtPro kennt halt von Haus aus keine Schnittmasken, ist manchmal etwas umständlich aber in dem Fall ein Vorteil, außerdem gibt es halt eine Funktion die "vereinfachen" heißt die Flächen gleichfarbige Flächen zusammenfasst. Sollte also funktionieren.

Schnittmaske auflösen wäre mir dabei auch etwas zu heiß, ganz ehrlich gesagt.

Hast du mal geschaut ob eventuell viele der Objekte keine Kontur und keine Füllung haben? Wenn du danach auswählst und die löschst wirds vielleicht schon übersichtlicher.

Und eventuell könnte dir auch ein Folieplotter weiterhelfen, haben die nicht so ein tolles Programm das das kann?
  View user's profile Private Nachricht senden
bst
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 19.11.2007 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brünzessin hat geschrieben:


Schnittmaske auflösen wäre mir dabei auch etwas zu heiß, ganz ehrlich gesagt.


Lächel

also ich meine, dass ichs zumindest so versuchen würde. wozu umwege gehn?
wenn bedenken da sind, dann kann man ja die datei duplizieren und an der kopie rumschrauben.


// ich würds auch gern mal selbst im illu anschauen *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von am Mo 19.11.2007 13:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Corel/ Illustrator: Skalierung von komplexen Formen?
mal wieder Problem mit Pfaden
Problem mit nachträglichen Photoshop Pfaden
Illustrator, aus 2 Pfaden Einen machen
AI Kontur aus 2 Pfaden automatisch mit weitern Pfaden füllen
Ausbeulen von Pfaden (Illustrator)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.