mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 24.08.2019 16:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator - Logos "richtig" entwerfen vom 11.04.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator - Logos "richtig" entwerfen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Rehg
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.04.2019 21:06
Titel

Illustrator - Logos "richtig" entwerfen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich will ein Logo erstellen bzw. in der letzten Phase sauber konzipieren. Ich zeige euch mal Beispiele:

https://www.google.de/search?q=logo+entwurf&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjFuPOqzsjhAhXP_qQKHZzbDD4Q_AUIDigB&biw=1536&bih=747#imgrc=HtMNqBdl5RrgBM:

https://www.instagram.com/p/Bo_5YlfBaci/

Gibt es dafür einen bestimmten Begriff? Wie wird es genannt, wenn Logos mit diesen Kreisen erstellt werden? Wenn ich weiß wie das heißt, kann ich vielleicht selbst nach Lösungen im Internet suchen. Die Kreise bzw. Ringe/Konturen müssen ja später aufgeschnitten und miteinander verbunden werden. Grundsätzlich weiß ich wie man das machen kann, aber bei mir wird das unsauber. Ich würde gerne in einer Anleitung sehen, wie das die Profis machen.


Danke für Ratschläge.
  View user's profile Private Nachricht senden
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal solltest du wissen, was du machen willst.
Dafür langt am Anfang auch Papier und Bleistift, die technische Umsetzung ist zweitrangig.
Am Anfang sollte erstmal die Idee stehen bzw. davor noch die Überlegung, was soll das Logo erreichen, wen soll es ansprechen und wie sehen die Mitbewerber aus?
Die nützt eine gute Idee nichts, wenn sie ein Mitbewerber schon nutzt.
Und wenn die Idee da ist und du am Rechner mit Formen und Farben spielen willst, mach es doch am Anfang - nur für Dich - erstmal mit einer Software, die dir liegt.
Um zu beurteilen, wie dick ein kreis und welche Farben besser passen, kannst du ja auch in Photoshop arbeiten.
Klar, das finale Logo sollte dann eine Vektordatei sein.
Aber lass dich in der Ideenfindung und im Ausprobieren nicht von technischen Hindernissen beeinflussen.

Ach ja, Kreise in Logos sind auch dann immer nur Kreise. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Rehg
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.04.2019 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erstmal. Jetzt hast du mir alles beantwortet, außer das was ich wissen wollte.

Das Logo existiert schon. Und es ist so aufgebaut, dass es nur Rundungen hat, aber ich komme wie geschrieben mit den Kreisen nicht zurecht. Wie heißt das Verfahren denn nun?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

normalerweise gestaltet man das Logo und albert dann für den
Kunden mit der Logo-Geometrie rum. Um zu zeigen, wie toll man
konzipiert hat und wie toll alles durchdacht ist.
In meinen Augen voll überflüssig.

Sicher kann es in irgend einem späten Stadium des Designs hilfreich sein, anhand von Geometrien seine Gestaltung zu überprüfen und Ecken und Kanten ggs. zu verändern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 17:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diese vielen Kreise als Konstruktionshilfe kenne ich sonst nur von Anleitungen um z. B. Disney-Figuren zu zeichnen. Keine Ahnung ob es dafür einen speziellen Begriff gibt. Für mich gehört das bei Logos in die Kategorie "Reinzeichnung". * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Rehg
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.04.2019 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, habe auf Reddit nachgefragt. Man muss einfach nach "Logo Goldener Schnitt" suchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
elke_g

Dabei seit: 18.07.2018
Ort: Graz
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 15.04.2019 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der goldene Schnitt ist ein Verhältnis das mathematisch berechnet wird, und als besonders "schön" gilt. Hat aber absolut nichts damit zu tun, dass du dein Logo mit Kreisen kreierst.
Wenn du schon danach suchst, dann lies dir auch gleich durch, was der goldene Schnitt eigentlich bedeutet. Und wenn du dann dein Logo in dem Verhältnis gestalten willst wünsch ich dir viel Glück dabei. Ist nämlich wirklich nicht leicht das so zu gestalten.

Mac hat geschrieben:
normalerweise gestaltet man das Logo und albert dann für den
Kunden mit der Logo-Geometrie rum. Um zu zeigen, wie toll man
konzipiert hat und wie toll alles durchdacht ist.
In meinen Augen voll überflüssig.


Seh ich genauso.
Der Kunde freut sich, und du kannst mehr Stunden verrechnen. *ha ha*

Du hast eh schon beschrieben, wie man's grundsätzlich macht (würd ich auch so angehen), aber ich glaub nicht, dass es da eine genaue Vorgehensweise bzw. Bezeichnung gibt. Im Endeffekt wirst du die Übergänge immer sauber nacharbeiten müssen. Ich glaub nicht, das da ein Weg dran vorbei führt. * Keine Ahnung... *

Aber meld dich bitte falls du doch einen Weg findest, ohne dass du die "unsauberen" Stellen nacharbeiten musst. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Piki

Dabei seit: 30.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.04.2019 18:12
Titel

Re: Illustrator - Logos "richtig" entwerfen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rehg hat geschrieben:
Gibt es dafür einen bestimmten Begriff? Wie wird es genannt, wenn Logos mit diesen Kreisen erstellt werden? Wenn ich weiß wie das heißt, kann ich vielleicht selbst nach Lösungen im Internet suchen.


„Logo grid system“ oder „circular grid“ auch häufig im Zusammenhang mit „golden ratio“, wegen der Relationen der verschiedenen Radien zueinander.

Aber wie bereits erwähnt wurde, ist das Getue und Gemache. Um den eigenen subjektiven Ideen objektive und mathematisch-geometrisch nachvollziehbare Legitimation zu verleihen, um sie besser verkaufen zu können. Eine Show für den Kunden. (Wer hat mit diesen pseudokonstruktiven Wichtigtuereien eigentlich angefangen? Auf einmal war es da …)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logos entwerfen und umsetzen - Grundlagen?
Ein Parkplan in Illustrator entwerfen.
Los Logos / Dos Logos Sonderfarbe oder Lack?
3D Landkarten entwerfen???
Logo entwerfen
Schriften selber entwerfen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.