mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17.11.2019 03:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator Logo verändern vom 22.09.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator Logo verändern
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
irisstaggl
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.09.2008 08:41
Titel

Illustrator Logo verändern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Leute,

so ich schlag mich jetzt ein zeiterl mit dem Problem schon rum und jetzt gebe ich auf....ich brauch euren Rat.
Ich habe ein Firmenlogo im Illustrator und letztens wollte ich es einfach vergrößern und siehe da....es hat sich verändert....auf deutsch...ich habe einen Rahmen in der Stärke 0,8pt...wenn ich jetzt das Logo vergrößere bleibt der Rahmen aber auf 0,8pt was aber im Verhältnis dann ja nicht mehr zusammenstimmt.....das Logo entspricht also nicht mehr dem Original was ja ein fataler Fehler ist...

Nun sagt mir wie kann ich das Logo+Rahmen so vergrößern, dass das Verhältnis bestehen bleibt?

Danke für eure Hilfe

lg
Iris


Zuletzt bearbeitet von irisstaggl am Mo 22.09.2008 09:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.09.2008 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du Objekte mit Konturen skalieren willst und dabei das Größenverhältniss beibehalten möchtest muss du beim Mac die Apfel Taste und beim PC (vermutlich) die STRG Taste drücken während du das größer/kleiner ziehst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 22.09.2008 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal blöd gefragt, die shift-taste hast du gedrückt?
 
irisstaggl
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.09.2008 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die schnellen antworten

also shift hab ich schon gedrückt, weil sonst würden sich ja die Seitenverhältnisse verändern...war aber ein guter verdacht *zwinker*

ihr könnt es selber mal ausprobieren... erstellt im indesign ein viereck 1cmx1cm und verseht es mit einem Rahmen von 1pt.....vergrößert jetzt das viereck auf 10cmx10cm und seht euch den Rahmen an...er bleibt auf 1pt...und bei einem Logo sollte da snatürlich nicht sein der Rahmen sollte sich natürlich verhältnismäßig mitvergrößern
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.09.2008 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign weiß aber nicht, wann du einen "Rahmen" haben möchtest, der nur im Verhältnis größer werden soll mit gleicher Rahmenstärke, oder ob du ein Logo hast, das proportional größer werden soll (mit entsprechend anderer Konturstärke) - deshalb der "Umweg" über eine andere Tastenkombination.

Macht für mich Sinn!
  View user's profile Private Nachricht senden
irisstaggl
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.09.2008 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seal hat geschrieben:
InDesign weiß aber nicht, wann du einen "Rahmen" haben möchtest, der nur im Verhältnis größer werden soll mit gleicher Rahmenstärke, oder ob du ein Logo hast, das proportional größer werden soll (mit entsprechend anderer Konturstärke) - deshalb der "Umweg" über eine andere Tastenkombination.

Macht für mich Sinn!


und die wäre? steht die schon wo, hab ich was überlesen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Gargelwarg

Dabei seit: 06.10.2006
Ort: Köln
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.09.2008 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Logos empfehle ich immer eine Version abzuspeichern nachdem man über Objekt-->Pfad-->Konturlinie alle Konturen in Polygone umgewandelt hat. Soll das Logo z.B. mal geplottet werden, schneidet der Plotter jetzt an der Außenkante, statt in der Mitte der Linie. Und es zickt beim Vergrößern nicht mehr rum.


Übrigens, kann Indesign das eigentlich auch? Ich suche die Funktion schon seit langem, habe aber noch nichts gefunden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.09.2008 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

irisstaggl hat geschrieben:
seal hat geschrieben:
InDesign weiß aber nicht, wann du einen "Rahmen" haben möchtest, der nur im Verhältnis größer werden soll mit gleicher Rahmenstärke, oder ob du ein Logo hast, das proportional größer werden soll (mit entsprechend anderer Konturstärke) - deshalb der "Umweg" über eine andere Tastenkombination.

Macht für mich Sinn!


und die wäre? steht die schon wo, hab ich was überlesen?


…dann lies mal was ich oben geschrieben habe Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen EPS Logo verändern in Illustrator?
Burger King Logo verändern
[Illustrator CS 2] Schlagschatten verändern
Textfeld im Illustrator verändern?
hilfe zu illustrator bildrahmen verändern
Illustrator: 2 Griffe gleichzeitig verändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.