mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18.11.2017 18:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ID Daten in QXP übernehmen vom 17.07.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> ID Daten in QXP übernehmen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Kirzz
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 17.07.2017 09:12
Titel

ID Daten in QXP übernehmen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin CS6 User, in die Cloud gehe ich nicht. Das ist aber ein anderes Thema, an anderer Stelle.

Durch die OS X OS Updates wird es langsam Zeit, nach Alternativen zu suchen. Das QuarkXPress 2017 Competitive Upgrade (http://content.quark.com/switch-to-quarkxpress-de.html) kommt für mich daher genau zum richtigen Zeitpunkt.

Da ich einige wiederkehrende Projekte betreue, würde mich interessieren inwieweit ich folgendes in XPress weiter verwenden kann:

InDesign Books
InDesign Bibliotheken
Scripts

Zu Scripts habe ich bereits herausgefunden, dass XPress kein JavaScript, aber immerhin AppleScript unterstützt. Ich müsste daher Scripts umschreiben lassen, da wird sich sicher jemand finden lassen.

Bibliotheken: Kann XPress indl Bibliotheken öffnen, importieren?

Bücher: Kann XPress indb Bücher öffnen, importieren? – Nun gut, es wäre keine große Aufgabe die Bücher neu zusammen zu fassen.
Inhaltsverzeichnisse (TOC): Ist die Funktionalität (inkl. hyperlinks u.s.w.) ähnlich / gleichwertig mit der in InDesign CS6?

Ach ja: Kann ich PDF, PSD, AI Daten in XPress platzieren?

Es gibt Import-Versionen von Markzware (ID2Q, Adobe InDesign zu QuarkXPress, € 199,00) und Badia Software (IDML Import 2017 für QuarkXPress, € 69,99). Sind die Apps ihren Preis wert, hat jemand beide Versionen vergleichen können? Brauche ich überhaupt eine App, oder kann ich IDML vielleicht auch direkt in XPress 2017 öffnen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.07.2017 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit Sicherheit kannst du ID-Daten (Bib usw.) ohne Converter nicht einfach in Quark öffnen. Wir haben von Markzware den Converter für Quark-Projekte nach ID gentutz. Hat soweit funktioniert.

In Quark wirst du alle gängige Datenformate importieren können. Die Buchfunktion in Quark habe ich nie gentutz, kann daher nichts sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.07.2017 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube nicht, dass Scripte von Indesign so einfach nach Quark transponiert werden können. Das ist sicherlich nicht nur ein Problem der anderen Script-Sprache sondern auch ein ganzes anderes Programm mit anderen Funktionen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.07.2017 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scripte kann man nicht übernehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mguenther

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: Hamburg, Germany
Alter: 24
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.07.2017 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst InDesign Daten einfach per Copy&Paste in QuarkXPress 2017 übernehmen.

Dadurch werden Vektorelemente auch als Vektorelemente übernommen, Texte bleiben Text, funktioniert gut. Du musst dafür natülrich InDesign auf der gleichen Maschine laufen lassen.
Das gleiche ist wenn du eine PDF Datei (exportiert aus InDesign) in QuarkXPress platzierst und dann umwandelst.

Es gibt auch eine XTension für $20, die komplette PDF Dateien (hunderte von Seiten) in QuarkXPress platzieren und dann die Umwandelnfunktion anstoßen: http://www.creationauts.com/products/pdf-importer-xtension/

Bei beiden Methoden bleiben allerdings Attribute und Konstrukte, die von InDesign nicht ins PDF geschrieben werden (wie Stilvorlagennamen) nicht übernommen.

Wenn du das braucht, dann gibt es – wie erwähnt – ID2Q (Markzware) und IDMLImporter (Badia).

Und ja, du kannst AI, PDF und PSD Dateien direkt in QuarkXPress platzieren. AI und PDF kannst du editierbar umwandeln.

Gruß
Matthias
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.07.2017 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Copy&paste bringt dir natürlich nicht viel, da du keine Formate übernehmen kannst. Für reine Textübernahme mag das aber eine Option sein. Ob bei Vektoren (geladen AI-Datein) alles korrekt übernommen wird, kann ich nicht sagen. Keine Testmöglichkeit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mguenther

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: Hamburg, Germany
Alter: 24
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.07.2017 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
Copy&paste bringt dir natürlich nicht viel, da du keine Formate übernehmen kannst. Für reine Textübernahme mag das aber eine Option sein. Ob bei Vektoren (geladen AI-Datein) alles korrekt übernommen wird, kann ich nicht sagen. Keine Testmöglichkeit.

Natürlich werden Formate übernommen, also Schriftgröße, Schriftart etc.
Stilvorlagennamen nicht. Und bedingter Umbruch wird ein Divis.

Bezierelemente (Vektoren) werden auch übernommen, solange kein Feature genutzt wird, das QuarkXPress nicht hat.

Beispiele:

Text in IDCC:



Text in QX2017:



Vektor in AI CC 2017:



Vektor in QuarkXPress 2017:



Testmöglichkeit hier: http://www.quark.com/Products/QuarkXPress/Test_Drive.aspx

Gruß
Matthias
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.07.2017 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit Formate meinte ich Absatzformate. Quark hatte ich schon einmal angetestet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Alte QXP-Daten mit InDesign sammeln?
Probleme bei freigestellten Bildern in QXP 4.11+QXP 6.1
qxp 6.5 datei runterspeichern auf qxp 6.1
Ausschießen bei QXP 8 (und QXP 9)
[InDesignCS-Daten] in QuarkXPress-Daten konvertieren
[QXP] NewHandleClear
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.