mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16.01.2021 00:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ganzflächige Hintergrundgrafik in OpenOffice vom 26.10.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Ganzflächige Hintergrundgrafik in OpenOffice
Autor Nachricht
hellgold
Threadersteller

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Duesseldorf
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.10.2007 14:58
Titel

Ganzflächige Hintergrundgrafik in OpenOffice

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Ich möchte einem Kunden ein von mir gestaltetes Briefpapier in OpenOffice als Vorlage zur Verfügung stellen.
Problem: Das Briefpapier hat in Indesign eine Grafik an den Seiten, die bis zum Rand des Papiers reichen (DIN A4). In OO lässt sich das zwar auch realisieren, aber NUR, wenn ich die Textbegrenzungen an allen 4 Blattkanten auf 0 setze. Wird jetzt Text geschrieben, beginnt der direkt am Blattrand oben links und nicht wie üblich mit einem Abstand nach oben und zur Seite (45 auf 20mm). Ich möchte in diesem Fall auch ungern mit Textrahmen etc. arbeiten, die ich über diese Grafik lege, weil ich finde, dass dadurch das Handling beim Schreiben sehr gestört wird (Textrahmen muss immer extra angeklickt werden, Seitenumbrüche sind nicht möglich, Rahmen kann verschoben werden etc.).

Hat jdm. einen Vorschlag für mich, wie ich im Hintergrund einen ganzflächige Grafik einsetzen, darüber aber einen Textbereich definieren kann, der nicht bis zum Rand geht?

Danke
DOM
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.10.2007 17:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wenn du die Grafik in der Kopfzeile einfügst, müsstest du ganz normal Die Seitenränder einstellen können!

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hellgold
Threadersteller

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Duesseldorf
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.10.2007 13:24
Titel

Geht prinzipiell, aber

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Thomas

Das klappt eingentlich ganz gut. Nur eine Sache nervt jetzt ziemlich. Beim Anklicken des Schreibereiches (der durch die Lineale begrenzt wird) trifft man mit 99,9%iger Wahrscheinlichkeit die Kopfzeilengrafik... Nervt unglaublich und wirklich GUT kann man so nicht arbeiten.

Mache ich was falsch? Ich habe keine Option gefunden, die Kopfzeilengrafik zu SPERREN, so dass sie nicht mehr angeklickt werden könnte...

Gruß
DOM
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.10.2007 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja gibt es wohl irgendwo denn du auf die Grafik ein Doppelklick machst und dann irgendein Reiter müsste dann Position und so weiter schützen Häkchen setzen. Am besten text in den Hintergrund.


Gruß Thomas


Zuletzt bearbeitet von Thomas_L am Di 30.10.2007 17:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
motonom

Dabei seit: 12.11.2007
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.11.2007 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte das selbe Problem und folgende Lösung gefunden:

1. Über Format Seiteneinstellungen den Rand auf Null stellen
2. Die Grafik in den Hintergrund (nun ganzflächig)
3. Über Einfügen Bereich einen Bereich1 anlegen, dieser Bereich ist unsere Kopfzeile. Soweit vergrößern bis, im fertigen Dokument, der erste Text eingegeben werden soll. Diesen Bereich nun Schreibschützen.
4. Über Einfügen Bereich einen Bereich2 anlegen und nun läßt sich hier der Seitenrand über Format - Bereich - Optionen - Einzüge oder durch die "Anfasser" ändern.

Hoffe Ihr könnt meine Lösung nachvollziehen.

Gruß, Alex
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Word2003]Hintergrundgrafik drucken
Gratis-Hintergrundgrafik zum Download für Scheckkarten
Frage zu OpenOffice
Silbentrennung im Openoffice 2.0
OpenOffice Schriftproblem
[OpenOffice] Doppelseiten/Musterseiten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.