mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18.11.2018 23:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: füllbares PDF – womit? vom 07.09.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> füllbares PDF – womit?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Kirzz
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 07.09.2018 17:57
Titel

füllbares PDF – womit?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie erstelle ich in 2018 ein füllbares PDF?
Ist Acrobat nach wie vor die einzige Option, oder beherrschen diese Aufgaben mittlerweile auch Layoutprogramme wie QuarkXPress, InDesign & Co.?
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.09.2018 05:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du meinst „ausfüllbar“ ... also mit Text ausfüllbare Formulare?
Das geht in InDesign und sicher auch in Quark ... welches Programm hast du zur Verfügung?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kirzz
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 09.09.2018 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau, Formularfelder die man ausfüllen und drucken kann.
Ich habe InDesign CS6 und QuarkXPress 2018
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.09.2018 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gut InDesign (Quark müsste dir jemand anderes beantworten ... da geht's aber auch ...)
Öffne das Menü: Fenster | Interaktiv | Formulare ... dort findest du alles, was du für deine Aufgabenstellung brauchst ...
Anschließend als PDF (interaktiv) ausgeben, damit alle Funktionalitäten sauber übergeben werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.09.2018 21:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ganze aber nur äußerst rudimentär und mit extrem eingeschränktem Funktionsumfang.

Wenns etwas komfortabler für den Ausfüller als auch für den Datenaufbereiter werden soll, gehts nur per Acrobat Pro.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.09.2018 06:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht da inzwischen schon einiges, aber Mialet hat recht, ohne AcrobatPro kommt man dabei eigentlich nicht aus.
Das scheint bei Quark noch mehr so zu sein, wo in einem anderen Forum erst gestern eindeutig gesagt wurde: Dann braucht man AcrobatPro ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kirzz
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 10.09.2018 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Es geht da inzwischen schon einiges, aber Mialet hat recht, ohne AcrobatPro kommt man dabei eigentlich nicht aus.
Das scheint bei Quark noch mehr so zu sein, wo in einem anderen Forum erst gestern eindeutig gesagt wurde: Dann braucht man AcrobatPro ...

Das beantwortet meine Frage, es geht nicht wirklich ohne Acrobat Pro.
Habe CS6 unter High Sierra noch aktiv im Einsatz, hätte mich aber gefreut, es endlich über Board zu werfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.09.2018 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht, aber es geht nicht alles und es ist nicht immer alles komfortabel einzustellen.
Es ist immer - wie bei so vielen Sachen - die Frage, wie weit man gehen muss, was mal alles realisiert haben möchte.
Ich mache einen großen Teil der Formulare nur in InDesign ... manche, wenn es dann komplexer werden soll/muss ... bearbeite ich in AcrobatPro nach ...
--
Ergänzung:
Nur deswegen auf die CC aufzusatteln, bringt dich keinen großen Schritt weiter. Die Möglichkeiten in der CC sind nicht wirklich viel besser ...


Zuletzt bearbeitet von Frank Münschke am Mo 10.09.2018 08:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [TIPP] Womit wurde ein PDF erstellt ?
Comic als PDF womit? Corel? Arobat? InDesign? Pagemaker?
Abizeitung erstellen - womit?
T-Shirt layouten - womit?
Illu Pathfinder, oder womit?
Womit illustriere ich Grundrisse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.