mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 26.09.2017 18:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Frage] InDesign-4-Dateien mit v3 öffnen? vom 27.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Frage] InDesign-4-Dateien mit v3 öffnen?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
quark is aber nicht wirklich ne alternative zu indesign finde ich Lächel oder was verwendest du?

Hab doch mit Print nix am Hut... für meine vektorbasierten Sachen reicht Freehand. Ist ja beim Studio MX dabei...
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
quark is aber nicht wirklich ne alternative zu indesign finde ich Lächel oder was verwendest du?

Hab doch mit Print nix am Hut... für meine vektorbasierten Sachen reicht Freehand. Ist ja beim Studio MX dabei...


du nase... Grins naja von freehand hab ich mich vor 4 jahren komplett verabschiedet. seit der MX-Version find ich das Programm einfach nur noch lahm und schrecklich... is aber jetzt eher meine subjektive meinung Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cursive
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2005
Ort: Gütersloh
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oooch.. frehand MX is doch schick! ich finds nur so nebenbei bemerkt so toll dass mir hier sofort ne welle von kommentaren entgegenkommen.. für den ersten thread ned übel oder? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.06.2005 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Lazy-GoD hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
@ lazy - vergiss es... ID CS konnte man damals nicht als ID 2.0 abspeichern. das hat mich damals ziemlich nerven gekostet, beim datenaustausch mit Kollegen und Partnern die noch 2.0 hatten und ich mein Zeuch schon mit CS gemacht hab...

Joa, hat schon seine Gründe, warum ich keine Software von Adobe verwende... *bäh*

naja,
besonders bei ID kommen von Version zu Version so viele neue
Funktionen und Optionen dazu, da kann das ganze fast gar nicht
in ein altes Format exportiert werden, da die alte Version diese
Funktionen einfach nicht bietet - auch über Tricks wären so
manche Effekte etc. nicht zu exportieren


das ist richtig - aber das ist ja z.b. in illustrator auch so - aber dennoch habe ich hier die möglichkeit in ältere versionen zu sichern. es kommt dann halt immer der warnhinweis, das es probleme geben könnte.. aber wieso bekommen die das für Indesign nicht gebacken?

Weil es einfach zu viele neue Optionen und Funktionen sind.
Illu: Vektorgrafiken bekommt man immer irgendwie konvertiert,
so dass sie in älteren Versionen zu öffnen sind. Bei ID sieht das
anders aus. Da gibt es zig neue Rahmenfunktionen, jetzt die Bridge-
Funktionen, Schatten, Füllungen, Tabellen,... alles neues Zeug was
sich nicht abwärts kompatibel speichern lässt.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:


Weil es einfach zu viele neue Optionen und Funktionen sind.
Illu: Vektorgrafiken bekommt man immer irgendwie konvertiert,
so dass sie in älteren Versionen zu öffnen sind. Bei ID sieht das
anders aus. Da gibt es zig neue Rahmenfunktionen, jetzt die Bridge-
Funktionen, Schatten, Füllungen, Tabellen,... alles neues Zeug was
sich nicht abwärts kompatibel speichern lässt.


das is aber bei Illustrator CS im vergleich z.b. zu Illu 9 auch nicht anders... Diese ganzen Ebenenstile, schatten- und verlaufsoptionen gab es ja damals auch net - und trotzdem schafft man es abwärtskompatibel zu bleiben... unterm strich is indesign ja auch nix anderes als illu - hat halt nur ein paar textfunktionen mehr - mal grob gesagt Lächel


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mo 27.06.2005 10:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.06.2005 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neenee. Verläufe etc. kann der konvertieren. Und in ganz
alten Versionen gehen die Ebenen einfach verloren. Bei
ID sieht das anders aus - da wären einfach zu viele Dinge
nicht mehr zu bearbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.06.2005 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so, ausführlich getestet hab ich's jetzt nicht, aber wenn man bei InDesign CS das CS2-Kompatibilitäts-Update installiert,
kann man CS2-Dateien (Im Austauschformat) einlesen. Eine CS2-Datei, die NICHT im Austauschformat (.inx) abgespeichert ist, lässt sich nicht öffnen. Interessant wäre jetzt wohl noch, wie sich komplex gesetzte Dokumente verhalten, die Gebrauch von den neuen Funktionen in CS2 machen. Aber ich denke, die werden "ausgeblendet" o. ä.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
Öffnen von Mac-InDesign-Dateien in Windows-InDesign
InDesign CS3 Dateien in InDesign CS2 öffnen?
InDesign CS4: Kann keine Dateien öffnen
InDesign CS 6-Dateien in CS 5.5 öffnen? (SuFu benutzt)
InDesign CC fehlermeldung beim öffnen älterer Dateien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.