mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 20.02.2017 10:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [FH MX, Win XP] einfache Shortcuts (A, P, ...) gehen nicht vom 21.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [FH MX, Win XP] einfache Shortcuts (A, P, ...) gehen nicht
Autor Nachricht
schemogroby
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: Kowelenz
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 21:25
Titel

[FH MX, Win XP] einfache Shortcuts (A, P, ...) gehen nicht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,

leider schlage ich mich seit längerer Zeit mit einem ärgerlichen Problem herum:
die Shortcuts für die Werkzeuge funktioniern nicht... (in den Einstellungen
für die Kurzbefehle ist alles cool)
z.B. kann man nicht mit A den Zeiger oder mit P den Zeichenstift auswählen.
Damit will ich nicht länger leben * Keine Ahnung... *

Weiß jemand Rat? Freu mich über Vorschläge, Danke!

gr0bY

Freehand MX, Win XP SP2
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
2bitmarv

Dabei seit: 07.12.2003
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach,

Guggma in deine Taskleiste unten rechts. Wenn da noch dieses DE Knöpfchen zu sehen ist dann hast du mindestens zwei umschaltbare Spracheinstellungen (Meist Deutsch und Englisch). Einige Produkte von Macromedia kommen damit überhaupt nicht gut klar. Du kannst getrost die Englische Spracheinstellung entfernen, dann verschwindet das DE in der Taskleiste und deine Shortcut Probleme sind meist auch weg. Kontrollieren kannst du das auch über: Systemeinstellungen Guck rechts! Regions- und Sprachoptionen Guck rechts! Sprachen(Reiter) Guck rechts! Details(Button). Dort siehst du unter Installierte Dienste die verschiedenen Sprachen. Benötigt wird üblicherweise nur Deutsch, es sei denn du brauchst öfter ein englisches Tastaturlayout (Was bei einer QWERTZ Tastatur aber kaum Sinn macht).

Oder aber du hast ein Programm am laufen das sich "über" die Macromedia Programme legt. Sehr oft sind das ICQ und Trillian. Dann würde ich die Kürzelfunktion in diesen Chattern abschalten und du hast wieder freie Bahn. Oft reicht es auch wenn man die mini Instant Messenger nich immer on-Top, also IMMER im Vordergrund hält, was mir persönlich wichtig ist daher schalte ich eher die SC Funktionalitäten aus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schemogroby
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: Kowelenz
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.07.2005 18:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für den Versuch, aber
- Spracheinstellung sind ok (nur Deutsch, keine "Eingabegebietsschema")
- habe keine Programme laufen die die Shortcuts "abgreifen"

weitere Hinweise:
Zeiger(V) oder Pen(P) kann ich mit gedrückter ALT+Buchstabe erreichen,
sofern dieser nicht schon oben über die Menueleiste (Win Standard S-Cuts) belegt ist...

weitere Tips?


Zuletzt bearbeitet von schemogroby am Mo 25.07.2005 18:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Hilfe! InDesign: Enter, Tab & Shortcuts gehen nicht mehr -.-
Shortcuts als PDF für ID, Illu., PS (Mac + Windows) CC/CS6
frage zu ps shortcuts
Undokumentierte Shortcuts in AI und ID?
Freehand MX / Shortcuts einstellen
Illustrator CS3 Shortcuts
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.