mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 07.12.2021 03:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fertiges Plakat auf mehrere Bögen verteilen (InDesign) vom 03.08.2021


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Fertiges Plakat auf mehrere Bögen verteilen (InDesign)
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
DennisU.
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2021
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.08.2021 10:28
Titel

Fertiges Plakat auf mehrere Bögen verteilen (InDesign)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe in der Forensuche leider nicht das richtige Thema gefunden - wahrscheinlich habe ich nicht die richtigen Schlagworte verwendet.

Ich habe ein fertig gestaltetes "Plakat", welches auf eine Litfaßsäule geklebt werden soll. Bisher wurde immer nur eine Druck-PDF an die zuständigen Bekleber/Drucker geschickt - nun muss es bei einer neuen Ganzsäule allerdings auf 18 einzelne Bögen verteilt werden, inkl. Überlappungsstreifen.

Kann ich die Grafik (mit Indesign erstellt) direkt als einzelne Bögen abspeichern und die Überlappungen bestimmen?

Ich bin gerade dezent überfordert *hu hu huu*

Vielen Dank für Eure Hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.08.2021 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum der Drucker das nicht macht * Keine Ahnung... *
Ich löse das über Illustrator:
dort bastle ich mir die Zeichenflächen so zusammen das es passt (die Zeichenflächen müssen überlappen) mit Überlappung und Anschnitt, dann Platziere ich darauf mein Motiv und gebe die einzelnen Arbeitsflächen aus.
Dann müssen die nur noch geschnitten werden und können verklebt werden.
Viel Erfolg
MfG


Zuletzt bearbeitet von liselotteBerlin am Di 03.08.2021 10:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DennisU.
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2021
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.08.2021 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liselotteBerlin hat geschrieben:
Warum der Drucker das nicht macht * Keine Ahnung... *
Ich löse das über Illustrator:
dort bastle ich mir die Zeichenflächen so zusammen das es passt (die Zeichenflächen müssen überlappen) mit Überlappung und Anschnitt, dann Platziere ich darauf mein Motiv und gebe die einzelnen Arbeitsflächen aus.
Dann müssen die nur noch geschnitten werden und können verklebt werden.
Viel Erfolg
MfG


Ok, danke Dir vielmals - das ist schon mal ein super Hinweis.
Bin nicht so Illustrator bewandert, aber das sollte ich hinbekommen. Frage ist dann nur, ob ich die Überlappung so Millimeter genau hinbekomme wie es erforderlich ist.

Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für Indesign - das sollte doch möglich sein Lächel

Viele Grüße aus Bremen
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.08.2021 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Tip von liselotte ist super, würde ich genauso machen.

Aber ich würde nicht die Zeichenflächen direkt überlappen lassen, sondern genau aneinander grenzen lassen. Den Rest erledigt der "Anschnitt" in den Dokumenteigenschaften.
Beim PDF-Export kannst Du dann auch bei Bedarf noch die Schnittmarken einblenden lassen.

Links: Ansicht in Illustrator, 1 Bild auf 16 Zeichenflächen. Rechts: Ergebnis im Acrobat (2 Beispielseiten)



In Illustrator kannst Du das Menü "Objekt -> Zeichenflächen -> Neu anordnen..." nutzen, um die Zeichenflächen schnell zu sortieren mit Abstand 0.


Zuletzt bearbeitet von ceesrad am Di 03.08.2021 11:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
DennisU.
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2021
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.08.2021 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ceesrad hat geschrieben:
Der Tip von liselotte ist super, würde ich genauso machen.

Aber ich würde nicht die Zeichenflächen direkt überlappen lassen, sondern genau aneinander grenzen lassen. Den Rest erledigt der "Anschnitt" in den Dokumenteigenschaften.
Beim PDF-Export kannst Du dann auch bei Bedarf noch die Schnittmarken einblenden lassen.

Links: Ansicht in Illustrator, 1 Bild auf 16 Zeichenflächen. Rechts: Ergebnis im Acrobat (2 Beispielseiten)



In Illustrator kannst Du das Menü "Objekt -> Zeichenflächen -> Neu anordnen..." nutzen, um die Zeichenflächen schnell zu sortieren mit Abstand 0.


Ihr rettet mir den Arbeitstag Grins Danke danke danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.08.2021 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt auch noch eine einfachere Möglichkeit
PDF in Acrobat laden und den Posterdruck nutzen
(mag ich nicht so)
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2021 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt mW (aber ich hab das noch nie ausprobiert, in ID die Möglichkeit,
Montagebögen horizontal und vertikal aneinander stossen zu lassen.
Da könntest du dann dein ID- Dpokument drauf platzieren und fertig.

schau mal: ab Minute 3:45 *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2021 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

3:45 von was?

Fehlt da der Link?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen fertiges Plakat - jetzt drucken - was gibts zu beachten?
Indesign CS3 - Druckausgabe von Großformaten auf A4 Bögen
Fertiges InDesign Dokument vergrößern!
InDesign: fertiges, 2-seitiges Layout: Seite einfügen
Indesign CS2 Frage -> Seiten in fertiges Handbuch einfügen
[InDesign CS] Objekte verteilen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.