mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18.10.2017 09:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fehler beim konvertieren in Graustufen über PitStop vom 16.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Fehler beim konvertieren in Graustufen über PitStop
Autor Nachricht
loesches
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 19:39
Titel

Fehler beim konvertieren in Graustufen über PitStop

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Forum!

Ich hab ein PDF-Dokument, dass ich über die Aktionslisten von PitStop in Graustufen wandeln will.
Es funktioniert alles einwandfrei, bis auf einigen Seiten einzelne Textpassagen nicht auf die
üblichen 0 % Grau gewandelt werden, sondern auf 7,8 % Grau.
In der Original-Datei gibt es aber keinerlei Unterschiede der falschen, bzw. richtigen Konvertierungen
(alles 100 % Black, gleiche Schriftart, gleiche Schriftgröße, ...)???

Adobe Acrobat 5.0.5
Enfocus PitStop 4.5
Windows XP und Windows 2000

Ich hoffe es kann jemand helfen, weil ich nur zufällig bei der Kontrolle des PDF's auf diesen Fehler
gestoßen bin und ich nicht will, dass irgendwann Texte aufgerastert gedruckt werden.

MfG Lösches
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keine ahnung....
liegt ne transparenz dahinter? da gibts ja schon öfter mal probleme....
wenn du nicht draufkommst kannst du ja über die globale änderung den 7,8% ton nochmal ändern, ist aber ja auch net das gelbe vom ei...
wirklich komisch. normalerweise ist pitstop ja ganz zuverlässig...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
loesches
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal,
also das Dokument wurde außer Haus aus Quark XPress 3.32 (Mac mit LaserWriter 8 D1-8.3.4)
als PostScript gesichert und mir zugeschickt. Ich generierte eine PDF mit Distiller 5 (PDF-X_Distiller5.joboptions /
Distiller_Secrets_v105, CSDistillerStartup*, CreoDistillerAssistent, Font_Secrets im StartUp-Ordner) unter Windows.
Es liegen keinerlei Transparenzen vor.

Ich hab jetzt mal das CM in PitStop deaktiviert, danach wurde alles richtig umgewandelt.

Farbeinstellungen PitStop:
RGB: Q=AdobeRGB1998 / Z=ECI-RGB.V1.0
CMYK: Q=EuroscaleCoated / Z=ISOcoated

Grau und Lab unter WinXP ist nicht auswählbar,
unter Win2000 Lab nicht auswählbar unter Grau: Q+Z=AdobeGray20 ???

Farbeinstellungen Acrobat:
RGB: ECI-RGB
CMYK: ISO Coated
Grau: Schwarze Druckfarbe - ISO Coated
CMM: Adobe (ACE) mit Tiefenwertkompensierung

Und noch eine andere Frage: Was bewirkt eigentlich die "CSDistillerStartup.ps" im Startup-Ordner beim Destillieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farbiges PDF in Graustufen mit Acrobat oder PitStop?
PitStop Farben konvertieren
Fehler in PitStop, weiße Seite bei Preflight Protokoll
4c PDF in Graustufen konvertieren
Graustufen in Pantone konvertieren in illustrator ?
Farb-PDF in Graustufen konvertieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.