mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.10.2017 22:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: farbanalyse acrobat professional vom 02.09.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> farbanalyse acrobat professional
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Cappuccino
Threadersteller

Dabei seit: 12.06.2005
Ort: Pfalz
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.09.2007 21:54
Titel

farbanalyse acrobat professional

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo leute,

ich brauche ganz dringend eure hilfe. wie kann ich eine farbanalyse im acrobat professional durchführen?
also, dass gleich angezeigt wird wieviel magenta etc. drin ist und wo evtl. noch schwarz vorkommt. die ganzen farbstufen halt.
wäre super wenn ihr mir dabei helfen könntet. bis montag muss alles an die druckerei geschickt werden. * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.09.2007 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das geht mit der ausgabevorschau.
müsste menü "erweitert" sein.

in den versionen vor 7 hieß die noch separationsvorschau.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.09.2007 22:42
Titel

Re: farbanalyse acrobat professional

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cappuccino hat geschrieben:
hallo leute,

ich brauche ganz dringend eure hilfe. wie kann ich eine farbanalyse im acrobat professional durchführen?
also, dass gleich angezeigt wird wieviel magenta etc. drin ist und wo evtl. noch schwarz vorkommt. die ganzen farbstufen halt.
wäre super wenn ihr mir dabei helfen könntet. bis montag muss alles an die druckerei geschickt werden. * Ich geb auf... *


Ich bin mir nicht sicher ob A. A.Pro das kann aber ich weiss das es PitStop kann!
Vielleicht nützt Dir eine Demoversion:

http://www.enfocus.com/contentpage.php?id=794


  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.09.2007 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
das geht mit der ausgabevorschau.
müsste menü "erweitert" sein.

in den versionen vor 7 hieß die noch separationsvorschau.


Sehr gut das wusste ich nicht! Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.09.2007 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@antonio: er kann es. steht n post über deinem *zwinker*

//Lächel


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mo 03.09.2007 08:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cappuccino
Threadersteller

Dabei seit: 12.06.2005
Ort: Pfalz
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.09.2007 01:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kommt hoffentlich nicht zu spät, aber ich hab jetzt mal die farbanalyse gemacht und bei mir wird angezeigt, dass ich yellow drin hab und cyan und magenta nicht 100% sind, obwohl es eigentlich nicht sein kann!!!
sobald ich ausgabenvorschau anklicke verdunkelt sich die farbe im pdf...kann es sein, dass die berechnung falsch ist?
ich habs mal mit der pipette in photoshop überprüft und da werden die richtigen werte ausgespuckt.
kann ich da irgendwas machen? so langsam krieg ich doch ein bissl panik, dass da zusätzliche kosten aufkommen, wegen dem yellow, das ich niemals verwendet hab.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.09.2007 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hängst du farbprofile an?
dann musst du das entsprechende simulationsprofil einstellen (auch in der ausgabevorschau, dropdown menü).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.09.2007 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
hängst du farbprofile an?
dann musst du das entsprechende simulationsprofil einstellen (auch in der ausgabevorschau, dropdown menü).


Vermute ich auch.

Schau mal in der Ausgabevorschau/Acrobat unter "Anzeigen" -> Kalibriert. Wenn dann Elemente angezeigt werden erklärt sich Dein "Phänomen". Denn dann zeigt die Pipette die Werte an, die beim Umrechnen in das gewählte Simulationsprofil entstehen würden.

PDF mit Elementen die mit ICC-Profilen "getagged" sind sollten m. E. nach nur erstellt werden, wenn der Erzeuger das kann UND der Empfänger das erwartet.


Gruß Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Acrobat 9 Professional
Adobe Acrobat 7.0 Professional
Acrobat 8 Professional PDF?
Darstellungsprobleme im Acrobat Professional
Radieren bei Adobe Acrobat Professional?
[Acrobat] Unterschied zwischen Professional und Standard?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.