mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21.07.2024 09:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Falzmarken in InDesign werden nicht ausgedruckt vom 26.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Falzmarken in InDesign werden nicht ausgedruckt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
dan d.
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 26.01.2007 02:59
Titel

Falzmarken in InDesign werden nicht ausgedruckt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Habe in einen Briefbogen Falzmarken integriert, die beim Ausdrucken natürlich mitausgedruckt werden müssen. Die Falzmarken sind sowohl in der InDesign-Datei, als auch in einer exportierten PDF sichtbar. Nur beim Ausdrucken fehlen die Falzmarken.

Woran könnte das liegen?

Vielen Dank im Voraus
Dennis


Zuletzt bearbeitet von dan d. am Sa 05.09.2009 00:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.01.2007 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du auf einem a4-drucker die option "auf seitengröße skalieren" angewählt? wenn nicht, dann solltest du das tun oder den ausdruck auf einen a3-drucker starten...

bei mir sind die marken dann jedenfalls drauf...


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Fr 26.01.2007 09:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.01.2007 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

da hat der radschlaeger nicht unrecht.
abhängig davon, wo die falzmarken stehen, können die natürlich vom "unbedruckbaren bereich" deines druckers geschluckt werden.
eine andere möglichkeit, dass diese nicht mitkommen, ist die strichstärke und der rasterwert. bei zu feinen linien und zu hoher rasterung packt dein drucker das evtl. nicht.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden
dan d.
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 26.01.2007 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Linienstärke 0,3 pt. Also dann ist es eher ein Problem meines Druckers; bei einem Offset-Druck wäre aber alles drauf!?
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.01.2007 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

0,3 pt sollte jeder drucker, der jünger ist als 15 jahre, drucken.

was war mit meinen vermutungen?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.01.2007 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
0,3 pt sollte jeder drucker, der jünger ist als 15 jahre, drucken.


das sollte eigentlich so sein.
hatte aber leider auch schon das ein oder andere mal probleme mit nem viertel-punkt.
wie sehen denn die rasterwerte aus? 100%?

type1
  View user's profile Private Nachricht senden
loesches

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.01.2007 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Dennis,

probier mal das hier -> http://www.mediengestalter.info/forum/7/indesign-3-0-zusaetzliche-schnittmarken-fuer-pdf-x-3-anlegen-70937-1.html

Ich hatte vor langer Zeit auch schon mal diese "komische" Problematik, die Du grad hast.
  View user's profile Private Nachricht senden
dan d.
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.01.2007 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

danke für die Antworten. pt und Raster sind sicher nicht der Grund, da die Adressmarken ja auch gedruckt werden. Also wenn ich den Bogen ausdrucke und "In Druckbereich einpassen" auswähle, sind die Falzmarken drauf. Aber ohne Einpassung und zentriert, also in Originalgröße, sind sie nicht drauf. Hat dann wohl mit dem "nichtbedruckbaren Bereich" des Druckers zutun. Ist es normal, dass man an dem nichtdruckbaren Bereich des Drucker nichts ändern kann? In der Druckerkonfiguration habe ich da keine Möglichkeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign falsche Schriftgröße wird ausgedruckt
PDF wird manchmal rot ausgedruckt
PDF wird fehlerhaft ausgedruckt!
Falzen? Falzmarken? Hä?
Falzmarken in Freehand
Falzmarken anlegen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.