mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 09:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrung mit Inkscape für Mac gesucht vom 25.06.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Erfahrung mit Inkscape für Mac gesucht
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
prisma
Threadersteller

Dabei seit: 23.02.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.06.2013 11:42
Titel

Erfahrung mit Inkscape für Mac gesucht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe ein mittelschweres Problem mit einem "externen" Kontakt. * Ich geb auf... *
Für eine FB-Bekannte (nicht persönlich bekannt) meiner Frau habe ich für deren Blog ein Logo in Illustrator (PC) entworfen. Ausser der *ai hat sie noch *eps, *gif, *psd und *pdf vom Logo erhalten.

Natürlich hat die Frau weder Illu noch PhotoShop.
Da diese Frau mit dem Mac arbeitet, habe ich ihr Inkscape zur Bearbeitung der *ai vorgeschlagen, da ich dies Programm auch auf meinen Win-PC installieren kann und ihr somit am Telefon "Schritt für Schritt" erklären könnte, wie sie das Logo für ihre Zwecke bearbeiten kann.
Nun schreibt sie, dass sich Inkscape nicht installieren lässt. Offensichtlich gibt es keine Inkscape-Version für OS X 10.8.3 Mountain Lion.

Kennt ein Mac-User das Problem oder kann mir eine alternative Mac-Freeware nennen, mit der man *ai öffnen und bearbeiten kann?

Gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.06.2013 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Inkscape funzt nur bis 10.6 ... steht ja auch auf derern Website.

Wiseo .ai? Sie hat doch auch ein .eps bekommen. Wenn die Frau Daten bearbeiten will, muss sie sich halt (vernünftige) Software besorgen. Was ist mit CorelDraw? Ansosnten soll Sie sich Zugang zu einem Win-Rechner verschaffen und da mit Inkkscape arbeiten.

Was lasst ihr euch auch immer auf solche Hirnfürze ein * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.06.2013 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso will sie überhaupt noch was dran bearbeiten. Entweder sie beauftragt es oder macht selbst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
prisma
Threadersteller

Dabei seit: 23.02.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.06.2013 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Inkscape funzt nur bis 10.6 ..

Ich habe erst heute erfahren welche OS X sie hat.

Zitat:
Was lasst ihr euch auch immer auf solche Hirnfürze ein

Aus Gefälligkeit ...kennst du das nicht? Schade.

Zitat:
Wieso will sie überhaupt noch was dran bearbeiten. Entweder sie beauftragt es oder macht selbst

Sie möchte vielleicht mal die Schriftfarbe oder die Ausrichtung verändern
...und es geht hier nicht um Auftragsarbeiten, sondern um eine Gefälligkeit, jemanden helfen, mal nett sein und nicht dabei an's abzocken denken.

Die Sache hat sich hiermit erledigt, da ich einen anderen Weg gefunden habe zu helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.06.2013 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zwischen "für die FB-Bekannte meiner Frau" *ha ha* und "nett sein" auf der einen sowie "abzocken" auf der anderen ist eine große Tummelwiese, auf der die meisten von uns ihren Lebensunterhalt verdienen müssen ...
Du spricht ja selbst von einem "mittelschweren Problem" ... da hört doch das nett sein auf.
--
Außerdem ist hilsons Begriff vom "Hirnfurz" für so etwas von vollkommen angebracht. Es ist und wird auch nie was richtiges. Weil schon am Ansatz alles nur unprofessionell war. Dann lass dir von dieser Frau lieber 50 € oder 100 € geben und machs einmal richtig ...


Zuletzt bearbeitet von Frank Münschke am Di 25.06.2013 15:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.06.2013 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

prisma hat geschrieben:
Aus Gefälligkeit ...kennst du das nicht? Schade.


Gerade bei Gefälligkeiten mach ich das dann immer KOMPLETT selbst. Beim Abzocken ist's mir egal bzw. lass die Leute in's offene Messer laufen, wenn sie unbedingt wollen ... also selber dran rumbasteln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eisensafran

Dabei seit: 14.05.2009
Ort: Regensburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.06.2013 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um nochmals kurz zum eigentlichen Thema zurückzukommen:

Inkscape bekommt man auch unter Mountain Lion zum Laufen:
Dazu muss nur kurz XQuartz installiert werden (ist aber kein Problem).

Auf meinem System (OS X 10.8.4) läuft Inkscape 0.48 ohne Probleme und halbwegs performant.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.06.2013 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für den PC gibts auch ein Inkscape portable, das wird nicht installiert, lediglich entpackt ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen inkscape // x 11 // mac ox
Erfahrung gesucht: Buchgestaltung - Zeit/Kalkulation
inkscape -> Corel 12
Inkscape - .pdf Problem
Inkscape - pdf Erstellung - fehlerhaft
Schrift mit Bild füllen (Inkscape)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.