mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23.04.2024 15:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DWG-Dateien aus AutoCad vom 20.04.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> DWG-Dateien aus AutoCad
Autor Nachricht
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 10:42
Titel

DWG-Dateien aus AutoCad

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!
Hab' mal ein etwas aussergewöhnliches "Problem", oder vllt. ja auch nicht...
Habe diverse DWG-Dateien, die ich in Illustrator weiterbearbeiten soll. An sich sind die Daten
beim Import auch ganz ok, allerdings bekomme ich beim Import auch eine Meldung
"The XREF file 'F:/hansi/neuerordner/blabla.dwg' cannot be found. Ist mir schon klar,
dass er da wohl 'n XREF file nicht finden kann. Da ich die besagte, nicht zu findende Datei
aber auf meinem Mac vorliegen habe, denke ich, es sollte doch auch irgendwie möglich
sein, die Verknüpfung zu aktualisieren bzw. zu korrigieren, oder? Im "Verknüpfungen"-Fenster
lässt sich hier aber nach abgeschlossenem Import keine fehlende Verknüpfung, bzw. überhaupt
eine Verknüpfung finden. Weiß jemand von Euch, was ich da tun kann, oder weiß jemand, was
ich meinem Kunden sagen kann, wie er die DWG-Datei aus AutoCAD exportieren sollte (welche
Exportformate unter Beibehaltung von Ebenen, etc. gibt es da, die in Illustrator (bis CS3) zu
verwenden wären???

Bin dankbar für jeden Tipp und schaue nach Euren Posts!

Gruß René
  View user's profile Private Nachricht senden
Poolart

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: Erkrath
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo René,

die einzige Chance die du hast ist das dein Kunde die besagten XREF Dateien
(Verweis auf externe Daten oder Symbole) in Autocad oder beim export einbettet/auflöst.
Hatte das selbe Problem schon des öfteren bei der Übernahme von DWG-Daten,
allerdings für 3D-Renderings.

Gruß

Andreas
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, Poolart!

Hab' die verknüpften XREF-Dateien ja vorliegen und hab' jetzt nochmal mit CS3 statt CS2 probiert,
und siehe da, es ging dann plötzlich doch, was vorher nicht möglich war! Kein Gemeckere wg nicht zu findender XREF-Datei, ohne dass ich was geändert hätte. Allerdings sind nun die Strich-/Linienstärken alle extrem dick im Vergleich zum Ansichts-PDF der Datei. Habe mit der Einstellung "Originalgröße", Optionen "Layout: Model" und Bildmaterial zentrieren gearbeitet. Werd mir da jetzt mit der Anpassung der Linienstärken helfen, aber optimal ist der Import da noch nicht gelöst. Vielleicht geht's ja in CS4 besser? Jemand 'ne Ahnung?

Danke und schönen Tag, René
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen wie bekomme ich autocad dateien sauber in indesign rein?
AutoCad Datei ohne AutoCad öffnen
AdobeIllustrator und AutoCAD
AutoCAD to Freehand
Farbmanagement bei PDFs (AutoCAD)
Schraffuren in illustrator aus AutoCAD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.