mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 11.07.2020 19:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CorelDraw X3/Trimbox per Ausgabe "drucken"? vom 03.09.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> CorelDraw X3/Trimbox per Ausgabe "drucken"?
Autor Nachricht
Pixelkaiser
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.09.2008 13:28
Titel

CorelDraw X3/Trimbox per Ausgabe "drucken"?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo CorelDrawer(inen),

Wie bringe ich mit CorelDraw X3 die korrekte Trimbox (auf Dokument- und nicht PostScript-Seitenformat) in ein PDF?

Per PDF freigeben klappt das, aber Sonderfarbbilder werden auf diesem Weg zu 4c gerechnet.

Geht das nicht, wenn ein ps-File ausgegeben wird oder hab ich wieder die Augen zu? *zwinker*


Gruß Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.09.2008 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...und wieder eine einstellungssache, klick mal in deinen pdf einstellung auf aktuelles dokument!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Pixelkaiser
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.09.2008 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du meinst
Datei> Drucken> Allgemein> Druckbereich> Aktuelles Dokument?

Ist aktiviert -Trimbox stimmt trotzdem nicht:
Dokumentformat = 100x100mm
PostScript-Seitenformat ist A 4
Trimbox ist auch A 4

Ach ja, die Schnittmarken werden mit ausgegeben.


Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.09.2008 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pixelkaiser hat geschrieben:
Du meinst
Datei> Drucken> Allgemein> Druckbereich> Aktuelles Dokument?

Ist aktiviert -Trimbox stimmt trotzdem nicht:
Dokumentformat = 100x100mm
PostScript-Seitenformat ist A 4
Trimbox ist auch A 4

Ach ja, die Schnittmarken werden mit ausgegeben.


Pix

machs mal ohne schittmarken!
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelkaiser
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.09.2008 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

swing76 hat geschrieben:
machs mal ohne schittmarken!
Das war natürlich einer der erste Punkte denen ich Aufmerksamkeit schenkte. Allerdings würde ich nicht erwarten, dass ohne Schnittzeichen die Trimbox geschrieben wird, wenn sie nicht mal mit Beschnittzeichen ausgegeben wird.

Das Verhalten der gängigen Programme ist hier sehr unterschiedlich.
InDesign schreibt die Trimbox immer auf Dok-Format, egal ob Beschnittzeichen angewählt sind oder nicht -in das PostScript genauso wie beim Export.

XPress in manchen Versionen gar nicht -in manchen nur, wenn Beschnittzeichen angewählt sind. Wie das neuere versionen (ab 7) handhaben weiß ich nicht.

Ich denke, dass CorelDraw X3 per Drucken dies nicht kann.
U. a. dafür wurde wahrscheinlich "PDF freigeben" geschaffen -und zwar als X 1a oder 3 weil hier die Trimbox zwingend vorgeschrieben ist.

Wir werden wohl einen Workaroand wählen müssen.

Danke nochmal.


Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [CorelDraw SE] Fehler beim Drucken von Farbverläufen
Drucken mit CorelDraw X3, BestColor & HP DJ5000
CorelDraw - Gekachelte Seiten drucken - in .pdf speichern
Trimbox im AcrobatProf 8.0
TrimBox im Xpress 7 nichtmehr automatisch?
Position der TrimBox im pdf bestimmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.