mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.11.2017 15:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Buntstift Werkzeug in Illustrator vom 24.01.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Buntstift Werkzeug in Illustrator
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.01.2010 14:07
Titel

Buntstift Werkzeug in Illustrator

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo mal wieder,

wenn man mit dem buntstift werkzeug versucht in illustrator cs3 etwas zu zeichnen, beispielsweise eine geschwungene linie, dann absetzt und eine weitere geschwungene linie zeichnet, die den pfad weiterführt, aber nicht schließt, dann verschwindet die erste kurve wieder.

wenn die zweite linie den pfad schließt bleiben beide bestehen ...

worum es mir geht ist, dass wenn ich versuche eine komplexere form mit meinem neuen intuos3 zu erstellen, ich öfter absetzen muss und gerne einen einzelnen pfad hätte, den ich dann erstmal weiter bearbeiten kann, bevor ich ihn schließe.

ungefähr so, wie wenn man die option "auswahl beibehalten" aktiviert, nur dass es weiterhin ein pfad sein soll, nicht mehrere.

vielleicht besteht da auch ein denkfehler meinerseits, wie macht ihr das?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.01.2010 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doppelklick auf das Werkzeug und "ausgewählte Pfade bearbeiten" deaktivieren. Zum Weiterzeichnen eines bestehenden Pfads musst Du dann einfach am Endpunkt ansetzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.01.2010 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
Doppelklick auf das Werkzeug und "ausgewählte Pfade bearbeiten" deaktivieren. Zum Weiterzeichnen eines bestehenden Pfads musst Du dann einfach am Endpunkt ansetzen.


danke, aber dann habe ich ja am ende eben eine ansammlung von einzelnen kurven und nicht eine kurve, oder
nicht ?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.01.2010 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon probiert?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.01.2010 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
schon probiert?


leider ja, einzelne pfade ... muss ich was bei der genauigkeit oder glättung beachten?




Zuletzt bearbeitet von puk am So 24.01.2010 17:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.01.2010 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK - Du hast hier zwei Sachen, die sich gegenseitig irgendwie aufheben. Wenn Du weiterzeichnen willst, musst der Pfad bearbeitbar bleiben, aber wenn Du beim Weiterzeichnen nicht richtig triffst, wird der Pfad gelöscht. Deine Vorlagenlinien liegen sehr dicht beeinander, richtig?

Ich hab das jetzt noch etwas genauer getestet, bei mir geht folgendes (in CS3):
"aktivierte Pfade bearbeiten" muss an sein

Dann hast Du einen Pfad. Jetzt musst Du entweder beim Ansetzen des folgenden Pfades oder wenn Du ihn absetzt, einen der Endpunkte des ersten Pfades treffen. Um das Anschließen zu forcieren, kannst Du im letzteren Fall auch noch Strg drücken.

Bei der Genauigkeit habe ich auch keine anderen Werte, aber wenn Du "Ausgewählte Pfade bearbeiten" aktivierst, ist der untere Regler wichtig, da kannst Du ja noch etwas experimentieren.

Zeig mal bitte, was Du nachzeichnen willst, falls es noch nicht klappen will.

Auch wenn Illustrator selbst nicht mehrere Pfade verbinden mag, es gibt Lösungen dafür, sodass Du auch damt klarkommen solltest, wenn es direkt beim Zeichnen nicht so mag.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
puk
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.01.2010 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die hilfe Lächel

leider klappt es nicht *Schnief*

Zitat:

Ich hab das jetzt noch etwas genauer getestet, bei mir geht folgendes (in CS3):
"aktivierte Pfade bearbeiten" muss an sein


du meinst "Ausgewählte Pfade bearbeiten" im buntstift-menü, oder wo ist diese option zu finden?


ich habe das mal hier aufgezeichnet, man sieht, dass es manchmal sogar klappt, mittlerweile verstehe ich das gar nicht mehr * Keine Ahnung... *

die pfade nachträglich zu verbinden würde sicherlich irgendwie funktionieren, erscheint mir aber (unnötigerweise?) umständlich und fehleranfällig ...


Zuletzt bearbeitet von puk am So 24.01.2010 18:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.01.2010 18:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist aber ziemlich extrem, so habe ich das noch nicht gesehen. OK, jetzt wird es abseitig. Probier mal folgendes: die Voreinstellung "Automatisch hinzufügen/löschen aus" aktivieren. Eigentlich ist die für den Zeichenstift, aber wer weiß. Außerdem probier mal, den Buntstift, wenn Du zeichnest, nicht nur mausklickmäßig abzusetzen, sondern auch von dem Punkt wegzubewegen und dann wieder an die Stelle zurück. Außerdem wie gesagt mit dem Toleranzregler unten in der Buntstift-Dialogbox experimentieren.

Das spätere Zusammenfügen mag im ersten Moment als blöder Zwischenschritt erscheinen, wenn Du aber stattdessen nicht mehr mit diesen Problemen kämpfen musst, halte ich es tatsächlich für die bessere Lösung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Illustrator] Mit Buntstift schreiben
Illustrator: Unterschied Pinsel - Buntstift
Illustrator-Mehrere Pinselpfade verbinden wie beim Buntstift
Pinsel-Werkzeug in Illustrator
Illustrator und das Pfadauswahl Werkzeug...
Illustrator und das Direktauswahl Werkzeug
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.