mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 29.07.2021 03:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brüche mit InDesign - Ideen wegen Zeichenformate? vom 11.03.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Brüche mit InDesign - Ideen wegen Zeichenformate?
Autor Nachricht
Druckvorstufe
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2004
Ort: RS
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.03.2015 15:39
Titel

Brüche mit InDesign - Ideen wegen Zeichenformate?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

ich habe einen Font, der nur ein paar Standardbrüche als Glyphen bietet: 1/4, 1/2 usw...

Nun habe ich jedoch die Anforderung, mit dem gleichen Font auch unübliche Brüche anzeigen: 2/8, 1/9 usw...

Wie kann man das Lösen? Mein erster Gedanke war es über Zeichenformate zu lösen. Aber dann besteht ja jeder Bruch aus 3 Zeichenformate. Das wäre kacke. Gibt es einen anderen Weg? Bzw. die Möglichkeit aus drei Zeichenformate eins zumachen, sodass es später beim Satz leichter handlebar ist?

Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.03.2015 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt opentype-schriften in denen sind brüche definiert - das haben viele, aber nicht alle!
aktivieren kannst du das indem du in indesign im zeichenformat unter opentype-funktionen die ›brüche‹ aktivierst.
dann weist du dieses zeichenformat der ganzen bruch-konstruktion zu.
dabei werden zähler, nenner und der bruchstrich durch die richtigen zeichen ersetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.03.2015 18:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi paul_tergeist haste du denn mal ein zwei Beispiele für diese Fonts
Danke
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.03.2015 18:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Minion Pro, Myriad Pro, und viele andere Pro Schriften. Manche Std sind auch damit versehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
fritz

Dabei seit: 02.06.2008
Ort: Heidelberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.03.2015 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibt es ein gutes Skript:

Proper Fractions von Dan Rodney.

Und hier sind noch ein paar Anregungen von Indesign Secrets:

Formatting Fractions

Grüße
fritz
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InDesign] wie brüche setzen
Brüche erstellen in InDesign CS4
Indesign stellt Zahlen fälschlicherweise als Brüche dar
Zeichenformate im InDesign sperren?
Indesign Inhaltsverzeichnis Zeichenformate
InDesign Inhaltsverzeichnis aus Zeichenformate
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.