mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 11.07.2020 05:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Alternativen zu Silverfast Scansoftware? vom 17.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Alternativen zu Silverfast Scansoftware?
Autor Nachricht
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.03.2008 22:12
Titel

Alternativen zu Silverfast Scansoftware?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!
Bin am Verzweifeln... Habe mir die Silverfast AI 6.5 vor 'nem halben Jahr zugelegt, und inzwischen hab' ich 'nen neuen Rechner mit Windows Vista 64-Bit. Tollerweise wird von Silverfast laut Firmeninfo vorerst nur die 32-Bit-Version weiterentwickelt, da hier größerer Bedarf/größere Nachfrage besteht. Da sich aber unsere Kunden nicht gedulden wollen, bis Silverfast mal Lust oder Zeit dazu hat die 64-Bit-Version auf den Markt zu werfen, steh' ich ganz schön im Regen... Angaben, wie lange die Entwicklung dauert/dauern könnte, kann oder will man nicht machen, und so fühle ich mich gezwungen, mich nach 'ner alternativen Software umzusehen. Da ich hier im Netz nicht so wirklich fündig werde, bzw. jede Firma ihr Produkt natürlich als das ultimative anpreist, würden mich Eure Tipps und Empfehlungen interessieren. Mit welchen Scan-Programmen arbeitet ihr? Welche Vor-/Nachteile sind Euch aufgefallen, bzw. wovon würdet Ihr abraten?

Freue mich auf Eure Antworten und bin gespannt!

Grüße René
  View user's profile Private Nachricht senden
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, keiner da, der mit 'ner anderen Software scannt? Oder alle mit Hersteller-Software?
Hoffe, dass mir vielleicht der/die Eine oder Andere doch noch ein wenig weiterhelfen kann...

Vielen Dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Gargelwarg

Dabei seit: 06.10.2006
Ort: Köln
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie wäre es mit XP auf ´ner zweiten Partition. Dann musste zwar für jeden Vorgang einen Neustart machen, musst dir aber keine neue Software anschaffen. Habe ich momentan genau so laufen, da mir die Creative Suite unter Vista zu langsam ist. Fühlt sich an wie die CS1 auf IntelMacs.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre auch 'ne Idee, zwar sehr mühsam, aber wenigstens 'ne halbwegs vernünftige Alternative bis 'n Update vorliegt... *grummel*
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.03.2008 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gäbe da noch VueScan.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Monika, VueScan hab' ich schon ausprobiert, lief aber auf Vista 64-Bit auch nicht, nur 32-Bit....

Leider...!

Trotzdem vielen Dank für den Tipp!
  View user's profile Private Nachricht senden
Wurschtie

Dabei seit: 02.12.2007
Ort: Göttingen
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne virtuelle Maschine? Mag zum Scannen ausreichen, und du sparst den Neustart

-> vmWare

EDIT: gibt auch ne kostenlose Alternative von Winzigweich:

Virtual PC 2007 (Freeware)


Zuletzt bearbeitet von Wurschtie am Di 18.03.2008 16:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Wurschtie!
Hab' mir bei MS mal Virtual PC 2007 für 64-Bit geholt, aber leider steig ich da net so wirklich
durch... Wenn ich das richtig verstehe, will er da 'ne Startdiskette/CD, um das System zu starten,
bzw. installieren zu können. Habe aber "nur" Vista 64-bit, also kann ich so auch kein 32-bit-System, XP, oder ähnliches
virtuell nutzen, oder seh' ich das falsch?!?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Alternativen?
Alternativen zu Acrobat
Alternativen zur FF DIN
Alternativen zur Overheadfolie? (A3)
Alternativen zu Whatdafont
Acrobat Alternativen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.