mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.06.2019 05:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Adobe InDesign: Marginalienspalte und Textumfluss vom 09.04.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Adobe InDesign: Marginalienspalte und Textumfluss
Autor Nachricht
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 09.04.2019 18:24
Titel

Adobe InDesign: Marginalienspalte und Textumfluss

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo allesamt,

nehmt es mir bitte nicht übel, dass ich meist nur vorbeischauen kann, wenn ich eine Frage habe *Schnief*.
Bisherige Threads zu dem Thema sind leider schon uralt und beziehen sich nicht auf das Problem, was ich habe.

Ich schreibe eine Menge Handbücher und nutze dafür gern die Vorzüge von InDesign gegenüber FrameMaker oder gar MS Word. Leider hat InDesign aber auch ein paar Nachteile. Marginalien lassen sich in FrameMaker viel zuverlässiger einsetzen. Bei InDesign habe ich zwar mittlerweile eine gut nutzbare Lösung mit verankerten Rahmen, aber ein Restproblem besteht weiterhin:




In solchen Fällen ist das Objekt (Bild oder Text) in der Marginalienspalte größer, als der eigentliche Fließtext. Das verankerte Objekt kann jedoch nicht beeinflussen, dass automatisch Freiraum zum nächsten Absatz (z.B. nächste Überschrift) gehalten wird. Entsprechend muss ich bisher manuelle Zeilenumbrüche einfügen (siehe Bild links), sonst überlagen sich Überschrift und Marginalienspalte (siehe Bild rechts).
Kennt Ihr einen Trick, das elegant zu lösen?
Oder kennt Ihr eine andere Möglichkeit, in InDesign sauber Marginalien einzufügen?

Danke und viele Grüße
Christian


Zuletzt bearbeitet von ceesrad am Di 09.04.2019 18:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.04.2019 06:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum arbeitest du nicht mit Seitenrändern, die Randspalte freilassen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.04.2019 16:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie meinst Du? Wie soll ich da reinschreiben?
Und ich brauche doch die ganze Breite für die Überschriften.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign - Textumfluss um Bild?
InDesign: Textumfluss zerstört Aufzählung
InDesign CS5: Textumfluss und Übersatztext
Indesign - Störer auf Grafik mit Textumfluss
Indesign CC 2015: KEIN Textumfluss für Fußnoten
Quark Express 6.2 Textumfluss?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.