mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.02.2023 06:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Acrobat: Bilder aus bestehenden PDFs löschen? vom 10.09.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Acrobat: Bilder aus bestehenden PDFs löschen?
Autor Nachricht
Merula
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.09.2008 09:50
Titel

Acrobat: Bilder aus bestehenden PDFs löschen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
kann man mit Acrobat Pro Bilder aus einem bestehenden PDF löschen. Falls ja, mit welchem Werkzeug?
Danke schon mal!

Merula

iop // verschoben nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von iop am Mi 10.09.2008 20:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Merula
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.09.2008 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay, das scheint kein Problem zu sein. Ich habe die entsprechende Funktion gefunden. Nächstes Problem: wie schreibe ich aus einem in ein PDF eingefügtem Bild ein eigenes PDF? Über einen Umweg mit Indesign oder Photoshop oder gibts da einen einfacheren Weg?

Merula
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
buddha-brot

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Süd/Süd-West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.09.2008 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das PDF mit Photoshop öffnen und im Öffnen-Dialog "Bilder" wählen. Dann extrahiert PS jedes Bild aus dem PDF und öffnet es separat. Diese Bilder kannst du wie du möchtest weiterverarbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Merula
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.09.2008 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* Ich rede hier mit mir selber. Ich habs schon wieder gefunden. Mit dem Snapshot-tool ein Bild ins Clipboard legen und daraus ein PDF schreiben.

Das nächste mal such ich erst, bevor ich poste.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.09.2008 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dran denken das weder per Snapshot noch per Touchup Werkzeug das Bildprofil bzw. der OI des PDf respektiert wird. Der muss also für farbverbindliches Arbeiten noch manuell zugeschustert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 05:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Merula hat geschrieben:
*ha ha* Ich rede hier mit mir selber. Ich habs schon wieder gefunden. Mit dem Snapshot-tool ein Bild ins Clipboard legen und daraus ein PDF schreiben.

Das nächste mal such ich erst, bevor ich poste.

Verwende in beiden Fällen das Touchup-Werkzeug. Ich sehe das nicht so, dass ein eingebettetes Profil nicht respektiert wird. Das Snapshoot-Tool ist NICHT geeignet, da es nur eine Bildschirmfotografie erzeugt, und die Bildschirmdarstellung unterscheidet sich durch das was das Bild kann.
Sonst kann man Bilder in PS extrahieren.
In beiden Fällen kann es aber sein, dass ein Bild in einem PDF aus mehreren physikalischen Bildern besteht. Das hängt davon ab, wie das PDF erstellt worden ist, vor allem bei PDF1.3 ist das der Fall.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDFs automatisiert Seiten löschen
Invertierte Ausdrucke/PDFs mit Acrobat 8?
Acrobat 6 und 7 max. geöffnete Anzahl von PDFs
Wie in Acrobat automatisch als Verfasser des PDFs gelten?
Kann man mit dem Acrobat die Abmessungen von pdfs verkleiner
Perfekte PDFs - Farbmanagement - Abobe Acrobat CS4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.