mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 21.11.2019 11:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Acrobat 8: Spapelverarbeitung -> Word zu PDF vom 28.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Acrobat 8: Spapelverarbeitung -> Word zu PDF
Autor Nachricht
HalloLeute
Threadersteller

Dabei seit: 28.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.01.2008 12:41
Titel

Acrobat 8: Spapelverarbeitung -> Word zu PDF

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Leute,

aus Word ist es ja wunderschön möglich mit Distiller-Einstellungen PDFs zu zaubern.
Nur kann ich das auch im Stapelbetrieb anwenden?
Das heißt, ich definiere einen Ordner mit WordDateien und daraus werden dann pdf Dateien gemacht.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
damelo

Dabei seit: 09.02.2007
Ort: Augsburg
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2008 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine fertiges Tool kenne ich nicht. Aber mit VB(S)-Skripten dürfte das relativ einfach machbar sein. Wir lassen uns solche Sachen immer von Informatikstudenten o.ä. schreiben. Länger als 1-3 Stunden sollte er dafür eigentlich nicht brauchen...

Thilo


Zuletzt bearbeitet von damelo am Mo 28.01.2008 13:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
HalloLeute
Threadersteller

Dabei seit: 28.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.01.2008 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe irgendwie gehört das der Acrobat 8er so etwas kann.
Leider wüßte ich keinen der Skripten beherrscht.
Hat jemand noch eine andere Idee?

Vielen Dank im Voraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2008 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geht das denn nicht mit einem überwarten Ordner (watched folder) den du im Distiller definieren kannst? Hab das noch nie mit Word-dateien ausprobiert, desshalb bin ich mir da nicht sicher ob er das frisst.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2008 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

win oder mac?
kannste in win nicht alle markieren, und dann sagen drucken, nachdem du den sitiller zum standarddrucker erklärt hast?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HalloLeute
Threadersteller

Dabei seit: 28.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.01.2008 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jup das war auch meine erste Idee, aber da kriegt er immer nen PostScript Error...wenn ich es bei der einzelnen Datei aus Word mache, bekomme ich den nicht...also denke auch nicht die optimale Lösung.

Ich verzweifle * Ich geb auf... *

Das soll mit dem 8er total easy funzen....ich find das nur nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2008 18:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stapelkonvertierung find ich grad nur imBezug auf AutoCAD.
Acrobat öffnen -> pdf erstellen -> alle doc mit Strg+Klick bzw Umschalt+Klick markieren, und pdf erstellen lassen.
Acrobat öffnet dann zu jedem Dokument ein eigenes pdf.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Halbtransparenz MS Word <=> PDF Acrobat
PDF erstellen von Word über Destille Acrobat
PDF aus Word - Grafiken in Acrobat unschärfer als über OS-X
Word 2010 PDF Export mit Acrobat, Schriftdicke ungleichmäßig
word, acrobat etc. auf uft8 umstellen
Adobe Acrobat 9: wie erstelle A5-Seiten aus Word
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.