mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.10.2017 09:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Tontrennung eines Bildes für 2c Druck vom 16.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Tontrennung eines Bildes für 2c Druck
Autor Nachricht
Headsign
Threadersteller

Dabei seit: 16.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 16.05.2006 10:25
Titel

Tontrennung eines Bildes für 2c Druck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe (wieder mal) folgendes Problem. Ich habe ein zweifarbiges Aquarellbild das in ein Dokument eingesetzt werden soll, das auch entsprechend zweifarbig gedruckt werden soll.
Jetzt soll das Bild aber in etwa so aussehen wie es gemalt wurde, nämlich blau und rot.
Wie bereite ich es am Besten für einen solchen Druck vor?
Wenn ich es in PS mehrkanalig anlege und einfach den schwarzen und den gelben Kanal entferne und dem blauen und Magentakanal die jeweiligen HKS-Farben zuweisen, erreiche ich keine befriedigenden Ergebnisse. Der blaue Kanal enthält dann zuviel rot. Frage also: wie kann ich eine befriedigende Trennung der beiden Töne in zwei Kanäle erreichen? Gibt es für so etwas "standardverfahren"?

m
  View user's profile Private Nachricht senden
MrTwister

Dabei seit: 14.05.2006
Ort: Lüchow (Wendland)
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.05.2006 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde die Farbkanäle im RGB einmal einzeln ansehen und im CMYK.
Da suche ich zwei treffende Kanäle raus und bearbeite den Rest mit den Gradationskurven, z.B. um 100 % zu haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Headsign
Threadersteller

Dabei seit: 16.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 16.05.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm. Hatte ich schon versucht, aber ich verliere viel Bildinformation die auf dem schwarzen und gelben Kanal liegt.
Ich habe es jetzt einigermaßen hinbekommen indem ich in 2 Ebenen erst Blau, dann Rot rausreduziert habe, und diese in 2 Kanäle eingesetzt habe, die dann mit den beiden HKS Farben belegt wurden.

Das neue Problem ist also jetzt: wie benutze ich das jetzt in InDesign...:/

m
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Frage zu Druck (Qualität des Bildes)
[IlluCS]Vektoriesieren eines Bildes
aufbau eines 6-farben-bildes?
Auflösung eines Bildes erhöhen?
Teile eines Bildes einfärben
Effekt und Form dieses Bildes
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.