mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25.11.2017 01:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Text soll Farben von Grafik im Hintergrund annehmen Indesign vom 19.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Text soll Farben von Grafik im Hintergrund annehmen Indesign
Autor Nachricht
Pienzpanz
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.02.2007 16:08
Titel

Text soll Farben von Grafik im Hintergrund annehmen Indesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hiho

folgendes Problem Ich möchte ein Design fürn T-shirt entwerfen... nach folgendem Plan:

es ist eine Grafik im Hintergrund mit Transparenzen. also um genauzusein ist es auch ein Schriftzug, bei dem alles transparent ist, abgesehn von der Schrift selbst. im Vordergund ist viel Text, quasi ne ganze Seite voll.
Jetzt möchte ich, dass der Vordergründige Text an den Stellen, an denen er über der Grafik liegt, deren Farbe annimt bzw ne andere. Gleichzeitig sollen die Stellen der Hintergrundgrafik ausgeblendet werden, an denen kein Text im Vordergrund zu finden ist.
so ne Art Maskenfunktion, hab sowas aber im Indesign nicht gefunden...
Ich arbeite mit Indesign Cs2...
naja wie kann ich das hinbekommen ?

achja anbei noch ne Frage wenn ich in Indesign ne Grafik aus nem Schriftzug baue und im Hintergrund wieder nen endlangen Text hab. Dann will ich den Text um die Grafik rumfließen lassen, mit der Text wrap funktion geht das eigentlich auch ganz gut. Aber wenn die Grafik (von dem überlagernden Schriftzug zu lang ist) dann lässt oft Zeilen aus, die dann einfach nicht gefüllt werden, wass dann natürlich scheisse aussieht ... ist das n Bug oder liegts an meiner Unfähigkeit ...

Also die obere Frage hat höhere Priorität ...
Danke schonma im Voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Yakuzza

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Rottweil
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.02.2007 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu 1.

Am besten Du erstellt dein gewünschtes Maskenelement in Illustrator oder Photoshop und platzierst die Datei in InDesign. Du kannst auch mal mit den Transparenzeinstellungen herumspielen (Negativ Multiplizieren usw. ) vielleicht ist das ja schon des Rätsels Lösung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Pienzpanz
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.02.2007 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab das "Maskenelement im Gimp erstellt, da ist es schon so, dass die schrift da steht, und der rest transparent ist ...
im Hintergrund hab ich jetzt das Maskenelement stehen, aber damit die schrift sich verfärbt muss das maskenelement ja noch sichtbar sein ...
also damit kann ich die übrigen Farbflächen vom Hintergrund nicht ausblenden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Yakuzza

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Rottweil
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.02.2007 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kenne mich mit The Gimp jetzt nicht wirklich aus... aber in Photoshop würde ich einfach den gewünschten Text erstellen und dann eine Transparenzmaske für diesen erstellen. Danach als PSD Datei speichern und in InDesign platzieren. Da InDesign alle Transparenzen und Ebenen von Phothoshop unterstützt solltest Du so den gewünschten Effekt einfach realisieren können. In Illustrator funktioniert das eigentlich genau so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pienzpanz
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.02.2007 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem an der Geschichte ist der gewünschte Text, also der für den Vordergrund, ist halt ewig lang ...
auf schrift größe 6 passt der nicht auf ein Din A 4 blatt ....
habs im InDesign auf en Din A 3 gemacht, da gehts in ein wenig größerer schrift ...
also ka was für ne AUflösung man da im PS nehmen müsste.

aber ich kann ja im PS keine reine Maskenebene basteln ... also ich habs jedenfalls mal probiert, wie gesagt kenn mich da nicht so aus ...

puh ich muss jetzt mal heim vielen dank für die Hilfe soweit ...
morgen gehts dann weiter

gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ai grafik in indesign total andere farben, warum
[InDesign] Text durch Hintergrund darstellen
InDesign CS - Text um Grafik
[InDesign] Bild im Hintergrund überdeckt Text?
Text mit farbigen Hintergrund - Indesign CS3
Wie mit Indesign Grafik mit Text überlagern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.