mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22.10.2019 14:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: satzspiegel vs. anschnitt vom 12.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> satzspiegel vs. anschnitt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
jonasb
Threadersteller

Dabei seit: 12.02.2007
Ort: baunatal
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.02.2007 23:21
Titel

satzspiegel vs. anschnitt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grüße! das hier ist mein erstes posting, ich bin zwar offiziell kein mediengestalter, sehe aber als praktikant in einer werbeagentur ein, dass es sich nicht lohnt kreativ zu arbeiten ohne das rahmenhandwerk zu beherrschen.

ich setze zur zeit eine anzeige im format 205 x 250 mm (plus 3mm anschnitt).
die anzeige selbst ist so angelegt, dass einige elemente bis in den anschnitt laufen, nachdem ich nun meine druckdatei rausgeschickt hatte, bemängelte der abnehmer, dass ich den satzspiegel nicht berücksichtigt hätte, welcher 185 x 225 mm beträgt.

zusammengefasst:
endformat: 205 x 250mm
satzspiegel: 185 x 225mm

d.h. doch eigentlich, dass es unmöglich ist die anzeige bis in den anschnitt laufen zu lassen? irgendwie seltsam, da es sich um eine ganzseitige anzeige handelt... ist hier die einzige möglichkeit die anzeige dennoch gut unterzubringen einen rahmen um selbige zu legen? dabei ist die anzeige doch so vom kunden abgenommen, hach ja, PROBLEME - LÖSEN!
mein posting lässt sich eigentlich auf die frage reduzieren:
wer sich an den satzspiegel hält, darf nix in den anschnitt laufen lassen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.02.2007 23:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

205 x 250mm passen nun mal nicht auf eine Seite, die 185 x 225mm groß ist. Du hast die Anzeige zu groß angelegt. Zulässiges Endformat ist 185 x 225mm + 3mm Anschnitt. So versteh ich das jetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
jonasb
Threadersteller

Dabei seit: 12.02.2007
Ort: baunatal
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.02.2007 23:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, in den mediadaten die ich bekommen habe, ist die seitengröße mit 205x250mm (+3mm) angegeben. in der skizze befindet sich dann noch ein grauer kasten der mit "print space" betitelt ist, welcher 185 x 225mm groß ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.02.2007 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, dann wird die Seite wohl einen weißen Rand haben, oder? Wenn der Satzspiegel 185 x 225mm ist, passt trotzdem keine größere Anzeige drauf, selbst, wenn die Seite 10km² groß ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
jonasb
Threadersteller

Dabei seit: 12.02.2007
Ort: baunatal
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.02.2007 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja und jetzt zu meiner frage:
im angesicht dieser tatsache ist meine anzeige nicht nur zu groß sondern es macht keinen sinn, elemente im anschnitt sitzen zu haben?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.02.2007 23:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achso. Ja, der Anschnitt bringt dann natürlich so viel wie... nichts, noppes, nothing, niente, nada, nix halt.
  View user's profile Private Nachricht senden
jonasb
Threadersteller

Dabei seit: 12.02.2007
Ort: baunatal
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.02.2007 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

äh danke nochmal!
habe heute rausfinden können, dass der bereich um den satzspiegel herum dennoch gedruckt wird aber aufgrund der gestaltungsrichtlinien des gesamten druckerzeugnisses keinen text oder bilder enthalten darf.

plöd wenn man ne anzeige hat die schön den anschnitt nutzt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.02.2007 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich wird da gedruckt. Aber da soll nix gedruckt werden. Dafür ist ja der Satzspiegel da. * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Nachfrage zu Satzspiegel und Anschnitt
PDF ohne Anschnitt mit Anschnitt versehen
SATZSPIEGEL
Satzspiegel
Satzspiegel
»Satzspiegel« auf Französisch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.