mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22.09.2021 00:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit ID CS5 vom 07.05.2014


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Problem mit ID CS5
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
kiwi244
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2011
Ort: Saarland
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.05.2014 09:41
Titel

Problem mit ID CS5

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich hatte kürzlich mehrere Male Probleme mit ID-Dokumenten: bei einem Folderchen, 6 Seiten LangDin, stürzte mir nach einiger Zeit ständig ID ab - als ich den Folder komplett erstellt hatte, passierte nix - aber als ich das Teil nach ein paar Tagen / Wochen nochmal öffnen wollte, um kleinste Korrekturen vorzunehmen um`s endlich fertig vom Tisch zu kriegen, wollte es mir diese Korrekturen nicht mehr speichern und stürzte ab. Das pasierte mir ebenso mit einem Folder, 8 Seiten LanDin, den ich bereits vor 2 Jahren erstellt habe, der jährlich neu gedruckt wird mit kleinen Änderungen. Wie hier: bei der ersten Anlage passierte nix - aber eben nach erneutem Öffnen und Korrigieren.
Export nach idml habe ich gemacht - kein Erfolg.
Mein Workarround: Ich machte us Vorder- und Rückseite je eine einzelne ID-Datei, dann hat`s geklappt.
Aber wo steckt das Problem???? Ich muß das unbedingt lösen, denn demnächst kriege ich einen Job rein, da dürfte ich mir dieses Problem nicht mehr leisten können, zumal mein "Workarround" da ziemlich flach fällt bei einm 24-Seiter.

Ich bin mit
ID CS5 Version 7.0.4 auf
Windows 7 unterwegs,
8 GB Ram-Speicher und einem Pentium I 5

Habt Ihr Ideen, wo ich schauen kann? Mit den Erklärungen, die ich dazu ergoogelt habe, konnte ich nichts anfangen, bzw. bezogen sie sich auch größtenteils auf Mac
Vielen lieben Dank !
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.05.2014 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeitest Du lokal oder über einen Server/Netzwerk? Gibt es in den Dateien irgendwas, das überdurchschnittlich viel Speicher frisst (große Bilddaten oder komplexe Vektorgrafiken etc.)? Wenn es nur bei bestimmten Dateien auftritt ... lässt sich bei denen irgendwas Vergleichbares feststellen?

"Speichern unter" könntest Du (falls nicht schon gemacht) auch noch mal versuchen ... wobei das vermutlich nix bringt, da Du ja den idml-Export schon durch hast ... aber einen Versuch wär's vielleicht noch wert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.05.2014 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist es eine Datei, die mal irgendwann in einer älteren Version angefangen und dann "hochgezogen" wurde?

Welcher Art Verknüpfungen hast du in deinen Daten?
Anhand deiner Info, dass es klappt, wenn du die Sachen teilst ... würde ich auch schließen, dass es ein oder mehrere Elemente gibt, die ein Problem erzeugen. Da kann es sinnvoll sein, problematische Elemente erneut und eventuell unter einem anderen Dateiformat zu speichern (z.B. also statt EPS ein AI zu verwenden).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kiwi244
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2011
Ort: Saarland
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.05.2014 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Hilson,
ich arbeite lokal.
Das Einzige, was bei beiden Datein parallel gelaufen ist, war der Umstand, daß ich nach längerer Zeit in beiden Datein zu tun hatte, sie also einige Zeit nach erstellen nochmal geöffnet habe, Korrekturen vorgenommen habe und dann wieder abspeichern wollte. Mir ist nicht bewußt, daß ich danach irgendwas am Rechner an sich geändert habe, also neue Programme installiert habe, etc.pp.
Halt - doch - ich wollte vom FontViewer auf den NexusFont wechseln, habe den versucht zu installieren - es aber aufgegeben und dieses Problemchen meinem Techniker überlassen, den Nexus ans Laufen zu kriegen.

Kann es sein, daß die Auslagerungsdatei von ID auf einer Partition ist, wo nicht genug Ram zur Verfügung steht?

Ich hab`s grad nochmal mit einer der Dateien versucht - sobald ich was an den Überschriften, das sind auf Texte auf Pfaden , mache, also bspsw. einen kopieren, am Pfad was mache - kann ID nicht mehr speichern und stürzt ab :-/
Eigenartig: zweiter Versuch und er macht - d.h., speichert, obwohl ich exakt das selbe gemacht hab, also ein bißchen an einem Pfad gezuppelt.
Große Bilddaten? Der Ordner Links hat etwa 288MB (hm, ist wirklich e bissi dick, gell? Okay, ich habe die Bilder in der Originalgröße gelassen, obwohl sie in der ID Datei z.T. nur einigermaßen klein eingefügt wurden, also etwa 2x2cm, demgegenüber ist eine Datei z.B. bei 350ppi 35x23cm groß ...Aber ID fügt doch eh nur eine Instanz wie ein Vorschaubild ein, dachte ich.
Die ID-Datei hat 5.656 KB.
  View user's profile Private Nachricht senden
kiwi244
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2011
Ort: Saarland
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.05.2014 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Frank,
Zitat:
Welcher Art Verknüpfungen hast du in deinen Daten?

- nur AI und PSD-Dateien

und nein, es handelt sich um eine ID CS erstellte und weiter bearbeitet Datei. Bei der Zweiten Problemdatei könnte es sich noch um eine in ID CS2 erstellte Datei handeln, die ich aber mit Sicherheit nach der Installation der CS5 und dem Öffnen in eine idml Datei exportiert habe und dann damit weitergearbeitet habe. Wenn ich sie nicht schon in CS5 sogar erstellt habe, das kann ich nicht mehr nachvollziehen, könnte aber sein.


Zuletzt bearbeitet von kiwi244 am Mi 07.05.2014 12:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.05.2014 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

An den 288 MB kann es nicht liegen, da habe ich umfangreichere Projekte mit bis zu 10 GB Abbildungsdaten und 50-/60 MB Indesign-Dateien und die laufen ohne Probleme, wochenlang und auch nach Jahren noch ... Ich habe erst letztlich einen Reprint eines Katalogs rausgesucht (CS3, 1068 4c psd.Abbildungen) und ohne Probleme mit arbeiten können.

Ich finde solche Fehler zumeist IN (!) einer der Abbildungen ... und dann hilft oft ein erneutes Abspeichern dieser Daten ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kiwi244
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2011
Ort: Saarland
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.05.2014 13:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Frank,

welche Fehler könnten es denn sein - wonach sollte ich denn suchen? Ich hab einfach nur Schiß, daß mir bei dem bevorstehenden Auftrag nochmal sowas passiert und will da vorbeugen.
Grundsätzlich gehe ich immer so vor, daß ich mir meine Datei in ID anlege, gelieferte Bilder grundsätzlich in PS öffne, eventuell bearbeite (mit Einstellungsebenen, oder was so ansteht), die Größe lasse ich original, Vektordateien öffne ich in AI, speichere sie in AI ab,
ja und dann geht`s ab in ID.
Dort füge ich meine Texte ein - zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich in bei gelieferten Word-docs in Open Office öffne, Formatierungen wie Tabs oder ä lösche und dann via Copy&Paste in ID einfüge - entweder im angewählten Absatzvormat oder [Einfacher Absatz]. In einem Beitrag von Dir hab ich gelesen, daß man das besser über Platzieren macht)
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.05.2014 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was da Probleme macht kann ich Dir leider nicht sagen, aber öffne einfach mal alle refrenzierten Dateien also alle AIs und PSDs ... funzt das stressfrei. Falls ja, einfach mal alle als Kopie abspeichern und neu verknüpfen. Anschließend wieder testen.

//edit: ach, seh grad ... hat Frank ja schon geschrieben *zwinker*

//edit2: Was das WORD-Handling angeht ... bei regelmäßig wiederkehrenden Gewerken, wo nur Teilbereiche aktualisiert werden müssen, arbeite ich auch oft mit C&P. Aber immer entweder über einen Editor (.txt Format) oder mit entsprechend eingestellten Voreinstellungen in Indesign (also daß Texte über die Zwischenablage unformatiert reinkommen).


Zuletzt bearbeitet von hilson am Mi 07.05.2014 13:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen AI CS5: Problem mit Auswahlrahmen
Problem mit Pinsel im PS CS5
Problem mit Indesign CS5
Problem bei Installation von Adobe CS5
Problem mit Broschürendruck in InDesign CS5
Illustrator CS5 Problem mit Pfadpunkten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.