mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 14.12.2018 13:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PowerPoint als Vorlage für Digitaldruck - PDF retten vom 09.03.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> PowerPoint als Vorlage für Digitaldruck - PDF retten
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Wichtelmann
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2009
Ort: -
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.03.2018 19:07
Titel

PowerPoint als Vorlage für Digitaldruck - PDF retten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grande Problemo...
Als ehrenamtler habe ich Druckdaten erhaten, die ich nun für den Drucker vorbereiten soll. Es fängt damit an, dass die Vorlage mit PowerPoint erstellt wurde... Dann war die Vorlage zu klein (DIN A4 erstellt, Druckgröße 100x70cm. Farbraum der Bilder RGB...

Nun habe ich weder Zeit noch Lust das Ganze mit InDesign oder Photoshop neu zu erstellen. Ich habe die PowerPoint zunächst auf die richtige Größe gebracht. Diese dann per Acrobat 9 Pro als "qualitativ hochwertiger Druck" zum PDF generiert.

(Vorher versuchte ich die ppt als tif zu speichern und mit PS in CMYK umzuwandeln.) Die Qualität gefiel mir aber so gar nicht...

Kann ich mit Acrobat nicht nun "Druckproduktion - Farben konvertieren" etwas "retten"?

(Gerne kann ich eine Testversion der Datei auch mal irgendwo hochladen, damit einer gucken kann - sofern gewünscht)

Das sind 6 Tafeln, danach habe ich noch 24 Schilder (DIN A4) mit (Word erstellte) die ich ebenfalls vorbereiten muss...

Aber eins nach dem anderen...



Bitte helft mir * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.03.2018 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn schon Murks dann richtig
Powerpoint als PDF ausgeben
Im Illu öfnnen Aktion schreiben das das Teil auf 1m x0,7m hochgebimst
Nachgearbeitet ein wenig je nach dem
X-PDF ausgeben
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Wichtelmann
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2009
Ort: -
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.03.2018 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Menno!
Entweder mache ich was falsch oder?
Das wird sowas von verpixelt...

Also ich gebe die Vorlage als pdf aus ( habe mit option PDF/A kompatibel versuchtbund ohne)
Dann in InD ein neues Dokument in gleicher Größe angelegt und die PDF per platzieren eingefügt.
Soweit richtig?
  View user's profile Private Nachricht senden
Odin_333

Dabei seit: 23.01.2009
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.03.2018 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wichtelmann hat geschrieben:
Also ich gebe die Vorlage als pdf aus ( habe mit option PDF/A kompatibel versuchtbund ohne)
Dann in InD ein neues Dokument in gleicher Größe angelegt und die PDF per platzieren eingefügt.
Soweit richtig?


Nein. Hast du Illustrator?
  View user's profile Private Nachricht senden
Wichtelmann
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2009
Ort: -
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.03.2018 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt ja, die CS2

Am liebsten würd ich alles neu setzen aber dazu fehlt mir echt die Zeit. Jede menge Binder mit Bildunterschriften, Grafiken mit Markierungen usw.
Der es erstellte sagte er hat das oimmer mit PP gemacht * Applaus, Applaus *

Hoffe ihr könnt weiter helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.03.2018 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was wird verpixelt? Doch wohl lediglich die Sachen, die aus Pixel-Daten bestehen. (Alles andere ist vektoriell und müsste verlustfrei vergrößerbar sein ...)
Da ist es normal, wenn man die aus einer Office-Anwendung ausgibt, dass diese nur eine office-mäßige Auflösung haben; also bei einer solchen Vergrößerung mit Sicherheit keine ausreichende Auflösung mehr haben können ...
--
Wenn du die ppt-Datei als .html abspeicherst, werden alle in ihr eingebundenen Dateien (also auch alle jepgs oder tiffs) in einen gesonderten Ordner geschrieben und zwar in der Auflösung, in der sie in dem office-Dokument vorliegen (das kann [muss nicht] höher sein, als das, was bei der Ausgabe rausgeschrieben wird. Überprüfe das einmal und lege notfalls diese Bilder über die Abbildungen deiner in InDesign platzierten PDF ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wichtelmann
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2009
Ort: -
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.03.2018 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:

Wenn du die ppt-Datei als .html abspeicherst, werden alle in ihr eingebundenen Dateien (also auch alle jepgs oder tiffs) in einen gesonderten Ordner geschrieben und zwar in der Auflösung, in der sie in dem office-Dokument vorliegen (das kann [muss nicht] höher sein, als das, was bei der Ausgabe rausgeschrieben wird. Überprüfe das einmal und lege notfalls diese Bilder über die Abbildungen deiner in InDesign platzierten PDF ...


* Keine Ahnung... * Ich kann soweit ic das sehe, nicht als html abspeichern...?
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.03.2018 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

normalerweise geht das aus office-Anwendungen ... ppt ist so gar nicht mein Dinge ... sorry

nun ... dann versuchen wir einen anderen Weg ... speichere als .odp (das ist das OpenOffice-Format - müsste das Letzte in der Liste sein) ... benenne die entstehende Datei in .zip um ... öffne diese ... im Ordner "Media" müssten die Abbildungen einzeln liegen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Digitaldruck auf A1: Wie groß darf die Vorlage wirklich sein
powerpoint und pot-datei-vorlage
Problem mit Transparenz im PDF beim Digitaldruck
pdf umbauen von HKS auf CMYK für Digitaldruck
[Problem] bei PDF aus Powerpoint
PDF-Erstellung aus PowerPoint?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.