mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 05.06.2020 05:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: pixelige vektorgrafik? vom 01.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> pixelige vektorgrafik?
Autor Nachricht
arttraktive
Threadersteller

Dabei seit: 05.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.02.2007 15:27
Titel

pixelige vektorgrafik?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr lieben,

ich hätte da mal ne frage :

ich habe mehrere vektorgrafiken: erstellt im illustrator 10 und gesichert als eps. bei allen ist das gleiche problem: alle besitzen graustufen (von 60 oder 80%) und bei allen passiert im druck das gleiche (alles die gleiche druckerei) die grauanteile werden bei scharfer betrachtung unscharf gedruckt...soll heissen: die ränder sind z.t. wie "verpixelt".
ist zwar nicht super wild, aber super ärgerlich...meine frage: woran kann das liegen?? mach ich nen fehler?? oder liegt das nur an der aufrasterung durch den offset druck?? kann ich die quali irgendwie noch anders beeinflussen??

ich steh mit der frage echt auf dem schlauch...habe schon andere die sachen testen lassen...überall das gleiche ergebniss: die grafiken sind ok.

befor ich jetzt aber die druckerei deshalb anspreche, würde ich gerne sicher sein, dass ich nicht das blöde schaaf bin, das die ganze zeit gegen den gleichen zaun rennt *zwinker*

wie ich dieses forum kenne, sind hier die richtigen experten...

...helft mir, bitte bitte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.02.2007 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!
lad doch mal was hoch. dann kann man sich das mal genauer angucken. sonst gibts hier wieder raterei...

type1
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
arttraktive
Threadersteller

Dabei seit: 05.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.02.2007 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, klar! zur erklärung: das logo der apotheke ist eine neuauflage des uralten familien logos und war so feingliedrig gewünscht...und genau bei dem ding gibts die meisten unschönen linien (was soll man machen, wenn der kunde unvernünftig sein möchte)...was ich allerdings nicht verstehe ist, dass teilweise auch die schrift (grauer bereich) im druck pixelig erscheint....

sind jetzt natürlich keine eps dateien:

http://www.arttraktive.de/test/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kian

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: Essen
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.02.2007 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Vielleicht hat es dabei was mit: Bearbeiten ---> Voreinstellungen---> Dateien verarbeiten und Zwischenablage zutun.
Schau mal da nach vielleicht hilft es was * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.02.2007 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

arttraktive hat geschrieben:
ja, klar! zur erklärung: das logo der apotheke ist eine neuauflage des uralten familien logos und war so feingliedrig gewünscht...und genau bei dem ding gibts die meisten unschönen linien (was soll man machen, wenn der kunde unvernünftig sein möchte)...was ich allerdings nicht verstehe ist, dass teilweise auch die schrift (grauer bereich) im druck pixelig erscheint....

sind jetzt natürlich keine eps dateien:

http://www.arttraktive.de/test/


ich denke mal wenn die linien sehr fein sind und dann halt schräg stehen gibts durch das druckraster einen entsprechenden "treppcheneffekt". das liegt da halt in der natur der sache. wenn du das ding mit echtfarben drucken würdest, wären die treppchen wohl weg. aber im 4c druck wirst du das entweder hinnehmen müssen, oder du überdenkst die feinen linien im logo noch mal. bei einer kleinen darstellung (visitenkarte) verschwinden die eh. und bei so sachen wie schaufensterbeschriftung oder so is das ein widerliches gefizzel...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
arttraktive
Threadersteller

Dabei seit: 05.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.02.2007 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...wem sagst du das...wenn ihr wüstet...da sind schon 100 linien rausgefallen, aber was soll man machen, mehr als beraten und warnen kann man nicht...ist halt ein traditionslogo...

lieben dank, das hat mir schon geholfen und bestätigt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.02.2007 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

so schauts aus. dieser "treppcheneffekt" kann evtl. mit einem anderen rasterwinkel, zum beispiel cyan umgangen werden, evtl. auch mit fm-raster.
selbst bei 0,25% in 50% autotypisch aufgerastert sieht man ja schon eine variable rasterpunktgröße. zumindest auf dem film den ich hier grad liegen habe, den ich mal zu testzwecken erstellt habe.

aber so wie audio schreibt, ist ein druck in echtfarben natürlich sehr viel sinnvoller, geschweige denn vom nicht anlegen solch feiner linien. aber letzteres weißt du ja selbst.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden
arttraktive
Threadersteller

Dabei seit: 05.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.02.2007 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

super, danke schön! vor allem für die mühen!!

bin froh, dass ihr aufs gleiche ergebniss kommt...

danke nochmal!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Pixelige Druckvorlage
Pixelige Grafik in InDesign
Pixelige Schrift auf Bitmap-Hintergrund
Pixelige Bilder in Indesign CS2
[Illu / InDesign] Pixelige Bereiche in EPS
[Quark 6.5] Pixelige(r) Darstellung/Ausdruck eines Fonts
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.