mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 23.02.2024 03:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF Überdrucken Acrobat 8 und 6 vom 18.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> PDF Überdrucken Acrobat 8 und 6
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
tripledad
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 14:18
Titel

PDF Überdrucken Acrobat 8 und 6

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo erstmal,

hab in ID CS3 einen 24Seiter zusammengedengelt und als PDF rausgelassen.
Acrobat 8 zeigt mir meinen Text auch ordendlich als Überdruckten Text an. SUPER!
Druckerei arbeitet mit Acrobat 6 und da gehts los.

Gleiches Profil (Fogra27) gleiche Einstellungen, aber bei denen wird der Text ausgespart !?!
Was machen die da falsch ???

Hab keine Lust das die mir den Printjob verpfuschen.
Ist das iregendeine Inkompabilität ?

Grüße

tripledad
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ob überdruckt wird oder nicht hat in keinem fall etwas mit farbmanagement zu tun.
wie überprüfst du denn, ob überdruckt? mit der ausgabevorschau?
zweite frage wäre, wie überprüft es der dienstleister.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tripledad
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja genau. Ausgabevorschau und dann schwarz ausbleden!!!
Druckerei machts genauso !
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.03.2008 21:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
ob überdruckt wird oder nicht hat in keinem fall etwas mit farbmanagement zu tun.


Du würde ich mich jetzt nicht festlegen wollen. *zwinker* Lächel

@tripledad

Ist es möglich das PDF zu sehen?



Gru:sse
Arne
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.03.2008 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:


Du würde ich mich jetzt nicht festlegen wollen. *zwinker* Lächel


und an welcher stelle greift ein farbprofil in trapping informationen ein?
das möglicherweise ein schwarz bunt aufgebaut wird, und daher nicht als zu überdruckendes element erkannt wird würde mir ja noch einleuchten, alles andere komm ich jetzt aber nicht drauf.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.03.2008 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Cocktailkrabbe hat geschrieben:


Du würde ich mich jetzt nicht festlegen wollen. *zwinker* Lächel


und an welcher stelle greift ein farbprofil in trapping informationen ein?


Du meinst doch Überdrucken oder?

Vorallem wenn Sonderfarben und/oder Transparenzen
vorkommen. Nach der Reduzierung muss das Überdrucken
ja immer noch funktionieren. Gerade reduzierte
Transparenzen sind teilweise so komplexe Anordnungen
von Masken, Bildern usw.

Ganz entscheidend in das Überdrucken greift der Blending
Color Space ein. Ist dieser falsch gewählt, verändert
sich auch das Überdrucken der Objekte zueinander.

Ganz interessant dazu ist das PitStop-Handbuch zu
Version 7 (Kapitel 13).



Gru:sse
Arne
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.03.2008 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:

Du meinst doch Überdrucken oder?

Vorallem wenn Sonderfarben und/oder Transparenzen
vorkommen. Nach der Reduzierung muss das Überdrucken
ja immer noch funktionieren. Gerade reduzierte
Transparenzen sind teilweise so komplexe Anordnungen
von Masken, Bildern usw.

Ganz entscheidend in das Überdrucken greift der Blending
Color Space ein. Ist dieser falsch gewählt, verändert
sich auch das Überdrucken der Objekte zueinander.


du gehst da wohl etwas mehr in die tiefe.
ich arbeite heute noch ungern mit transparenzen. du gehst sicher davon aus, dass das flachrechenn von transparenzen mittels überdrucken geschieht (teilweise). da halte ich mich mangels erfahrung raus und danke für den literaturhinweis *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.03.2008 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir hatten vor gut einem jahr ein ähnliches problem mit acrobat 6. ich hab' noch mit acrobat 6 gearbeitet (alle anderen bei uns hatten schon acrobat 7). in 6.0 wurde das schwarz bei einem auftrag in der separationsvorschau als überdruckend angezeigt. auf allen rechnern mit acrobat 7.0 war das schwarz in der identischen datei ausgespart. farbprofile waren dabei nicht im spiel. die filmausgabe bestätigte das ergebnis der augabevorschau von acrobat 7.

sprich, es handelte sich vermutlich um einen bösen bug im acrobat 6. daraufhin habe ich auf 7.0 gewechselt.


Zuletzt bearbeitet von gggsucker am Do 20.03.2008 17:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen (Acrobat) Überdrucken abschalten
Schwarz überdrucken in Acrobat 8 einstellen
Ab welcher Acrobat Reader Version Überdrucken Vorschau?
Läuft der PitStop von Acrobat 6.0 am ganz neune Acrobat auch
[Adobe Acrobat 8.0] Acrobat beendet sich selbst nach 10 Sek.
Upgrade auf Acrobat 9 Pro Extended von Acrobat 6 Standard
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.