mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24.07.2017 06:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: pdf farbverbindlich vom 10.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> pdf farbverbindlich
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.03.2005 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja schon, aber im windows druckertreiber menü kann man ja fast nichts umstellen. :cry:
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 11.03.2005 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Gott, deine Kollegen werden doch nicht zu blöd sein die Datei in Freehand zu öffnen und auf <drucken> zu klicken???
 
Anzeige
Anzeige
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.03.2005 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

a7 hat geschrieben:
Kommt darauf an wie du das PDF abspeicherst - wenn du 300% sicher gehen willst: http://www.pdf-x.de/

Allerdings bringt das bei nem Standartdrucker eh nichts ^^ ich gehe mal davon aus, du willst nicht mit dem Standartdrucker farbverbindliche proofs machen :o


mfg
a7


nein natürlich nicht, die farben müssen nur ca. übereinstimmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.03.2005 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist ein Standartdrucker? *Huch* Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
a7

Dabei seit: 23.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.03.2005 18:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann Teste es doch einfach mal - stelle auf hohe Qualität - schreibe ein PDF - Druck es nochmal aus. Ist das Ergebnis gleich machst du nochmal Freehand auf und erklärst Anhand von ein paar Screenshots wie sie das PDF zu drucken haben. Seh ich jetzt kein Problem * Keine Ahnung... *



Da hatten wir heute viel gewaltigere Farbverbindlichkeitsprobleme...

Kunde lässt Prospekt bei uns drucken. (längers her)...
Kunde druckt nächsten Prospekt aus Kostengründen bei anderer Druckerei und ist sehr Unzufrieden über das Ergebnis und...
kommt wieder zu uns - er liefert CtP fertige Daten. Nach dem ersten Andruck (letzte Woche) stellt man fest, dass Fogra Standard gefordert wird. Allerding hat weder der mitgelieferte Proof, noch das Farbmuster des bei der anderen Druckerei gedruckten Prospekts, welches farbliche vom Proof abweicht, einen Medienkeil. Neue Platten werden belichtet.
Heute wird mit den neuen Platten gedruckt, ich als MG muss sagen, dass der Agentur der "Proof" erstmal um die Ohren geschlagen gehört und sie dann für Verbrechen an der Gestaltung sowie der Bildbearbeitung ... naja wie auch immer * grmbl *
Im einen Bild ist zu viel Magenta drin, im anderen zu wenig. Glasscheiben wirken Grün weil um die Hausfarbe zu erreichen zu viel Gelb gedruckt werden muss. OK soweit kein gutes Produkt und die Drucker können eben auch nicht zaubern.

WARUM aber muss man dann 2 Stunden daran rum machen und sich nach jeder neujustierung wundern, dass wenn ich Magenta raus nehme, das auch an anderen Stellen weniger wird um nach zwei verplämperten Stunden bei denen 8 Leute von ihrer Arbeit abgehalten werden am Ende wieder so fährt wie es der Drucker von Anfang an eingerichtet hat * Ich geb auf... *



Neee du neee du, lernen die studierten Leutz nichts von der Praxis? <-- Schuld!
Ist das bei euch auch so?



mfg
a7

ps: Der international agierende Kunde ist hier sicher jedem bekannt und der ein oder andere Nutzt warscheinlich täglich sein Produkt.
pps:@cyan jaja hack ruhig auf meiner Rechtschreibung rum *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von a7 am Mo 14.03.2005 18:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.03.2005 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@a7
Tja, so ist es leider. Eine entsprechende Diskussion gab es schon einmal zu diesem Thema: http://www.mediengestalter.info/thema5381-0.html

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.03.2005 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da komt mir eine kleine Melodie in den Kopf

"...Wann ist ein Proof ein Proof? Badap baadap babadabap.." (Lied erkannt, Männer?)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
a7

Dabei seit: 23.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.03.2005 19:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* Lächel Hmm...?! * grmbl *

-----------------------------

thx Achim M. für den Thread, hab mir nicht alles durchlesen können, aber es bestärkt meine oft schlechten Erfahrungen.


mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo farbverbindlich in Word einbetten
[PDF] Gesucht Tool um 2 Blätter (pdf) auf eine Seite (pdf)
[PDF/Acrob] Metadaten direkt aus InDesign ins PDF schreiben?
Hilfe ! Indesign: PDF exportieren, PDF hat roten Rand
blasse Fotos bei PDF-Erstellung,Farbfrohe PDF-Profis gesucht
Export PDF: Eingefügte PDf-Dateien (sehr groß) als Bitmap
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.