mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 02:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [OS X 10.5] Kalibrierung Eizo CG241W vom 20.04.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [OS X 10.5] Kalibrierung Eizo CG241W
Autor Nachricht
stsy2k
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 10:59
Titel

[OS X 10.5] Kalibrierung Eizo CG241W

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verzweifle langsam... Ich will einen Monitor (Eizo CG241W) kalibrieren. Zur Verfügung habe ich einen EyeOne Pro und die dazugehörige Soft-/Hardware. Den Kalibrierungsprozess lasse ich laufen. Egal, welche Einstellungen ist nehme (mit oder ohne Umgebungslicht), die Farben sind scheiße (bei allen Programmen der CS4) und haben nichts mit Proofs zu tun, die aus dem kalibrierten Gerät kommen. Meinen DELL 2405FPW kann ich besser kalibrieren und die Bildschirmansicht hat mehr mit dem Proof zu tun.

Wie kann ich prüfen, ob der Eizo z.B. eine Macke hat? Muss ich am Bildschirm etwas verstellen (Farbtemperaturen habe ich alle schon getestet). Im CleverPrinting Ratgeber war eine Anleitung, nach der ich mich auch gerichtet habe – ohne Erfolg.

Ist es normal, dass man bei einem kalibrierten Monitor Schwarzwerte unter 6% am Bildschirm nicht mehr sieht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 19:09
Titel

Re: [OS X 10.5] Kalibrierung Eizo CG241W

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stsy2k hat geschrieben:
Ich verzweifle langsam... Ich will einen Monitor (Eizo CG241W) kalibrieren. Zur Verfügung habe ich einen EyeOne Pro und die dazugehörige Soft-/Hardware.
Zu was dazugehörig?
Vergiss das zum EyeOne Pro mitgelieferte Programm Eye-one Match.
Nimm den zum Monitor gehörenden ColorNavigator von Eizo.

Ansonsten kann es helfen, den Monitor vorher in den Urzustand zu resetten, da Profilierungstools unter bestimmten Umständen Probleme haben, auf die LUTs der Displays zuzugreifen, bzw. diese zu überschreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
stsy2k
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 19:14
Titel

Re: [OS X 10.5] Kalibrierung Eizo CG241W

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mialet hat geschrieben:
stsy2k hat geschrieben:
Ich verzweifle langsam... Ich will einen Monitor (Eizo CG241W) kalibrieren. Zur Verfügung habe ich einen EyeOne Pro und die dazugehörige Soft-/Hardware.
Zu was dazugehörig?
Vergiss das zum EyeOne Pro mitgelieferte Programm Eye-one Match.
Nimm den zum Monitor gehörenden ColorNavigator von Eizo.

Das ist doch mal ne Ansage Lächel Eye-one Match habe ich bisher benutzt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 20:16
Titel

Re: [OS X 10.5] Kalibrierung Eizo CG241W

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stsy2k hat geschrieben:
Das ist doch mal ne Ansage Lächel Eye-one Match habe ich bisher benutzt.

Und dran denken, EyeOne Pro schön warm werden lassen (10-15min vor Beginn der Messung bereits ans eingeschaltete Display hängen), sonst wirst du oder die Software beim Schwarzpunkt einmessen verrückt.
  View user's profile Private Nachricht senden
stsy2k
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dass ich den Monitor mindestens eine Stunde laufen lasse, ist klar. Aber wieso soll ich das Messgerät aufwärmen? Wenn ich damit auf Papier messe, wärme ich es doch auch nicht auf...

EDIT: Das sieht jetzt viel besser aus Grins


Zuletzt bearbeitet von stsy2k am Di 21.04.2009 11:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Monitor kalibrierung
Problem mit Kalibrierung
Referenz-Dateien für Kalibrierung
Software für Drucker-Kalibrierung gesucht
HP Dreamcolor lehrt Eizo und Co das Fürchten (?)
Wann ist eine Monitor/Drucker/Scanner-Kalibrierung sinnvoll?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.