mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16.12.2018 13:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Open Type für Druckerzeugnisse vom 06.05.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Open Type für Druckerzeugnisse
Autor Nachricht
Shiva-chan
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2008
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.05.2008 10:41
Titel

Open Type für Druckerzeugnisse

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einige werden mich für diese Frage vielleicht schlachten wollen, aber ich bin echt verwirrt!

Mir wurde heute gesagt, dass man für Druckerzeugnisse möglichst Open Type Schriften verwenden soll, da es sonst zu Problemen kommen kann, wenn die Druckerei ein anderes System hat, selbst wenn man eine PDF anbgibt.

Aber ich dachte immer, man gibt gerade deshalb alles als PDF ab, weil es sich dabei um ein geschlossenes Fomrat handelt und alles eingebettet wird.

Wie denn nun?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.05.2008 11:10
Titel

Re: Open Type für Druckerzeugnisse

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Shiva-chan hat geschrieben:
Einige werden mich für diese Frage vielleicht schlachten wollen, aber ich bin echt verwirrt!

Mir wurde heute gesagt, dass man für Druckerzeugnisse möglichst Open Type Schriften verwenden soll, da es sonst zu Problemen kommen kann, wenn die Druckerei ein anderes System hat, selbst wenn man eine PDF anbgibt.

Aber ich dachte immer, man gibt gerade deshalb alles als PDF ab, weil es sich dabei um ein geschlossenes Fomrat handelt und alles eingebettet wird.

Wie denn nun?

OTF (T1) Schriften sind aus vielen Gruenden empfehlenswert. Allerdings wird bei einem PDF und einer einbettbaren Schrift diese bei InDesign (und bei anderen Programmen) in die Datei eingebettet. Da koennen auch nicht plattformunabhaengige Formate verwendet werden. Wenngleich ein Mac auf OS X auch mit Win-Schriften klar kommt.
OTF macht vor allem Sinn beim Austausch von offenen Dateien zwischen den (Plattform) Welten. Aber auch wegen des groesseren verfuegbaren Zeichensatzes.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.05.2008 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
OTF (T1) Schriften sind aus vielen Gruenden empfehlenswert.

Aber nicht nur die OpenType-Fonts mit Type-1-Flavour, sondern auch die TrueType-flavoured OpenType-Fonts sind empfehlenswert.

@Shiva-chan
Wirf mal einen Blick in den Wikipadia-Artikel zum Thema OpenType. Dann wird dir vielleicht einiges klar, was die so an Vorteilen gegenüber anderen Fonts bieten:
http://de.wikipedia.org/wiki/OpenType
  View user's profile Private Nachricht senden
Shiva-chan
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2008
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.05.2008 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, dass die Vorteile habe, hab ich jetzt verstanden.
Aber wenn ich z.B. eine True Type verwende und am Ende ein PDF schreibe, dürfte es doch auch keine Probleme geben, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Zierikzee
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.05.2008 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

solange die Schrift in Ordnung ist und du beim PDF erstellen nicht patzt, dann ist die Art der Schrift wurscht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.05.2008 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Shiva-chan hat geschrieben:
Ok, dass die Vorteile habe, hab ich jetzt verstanden.
Aber wenn ich z.B. eine True Type verwende und am Ende ein PDF schreibe, dürfte es doch auch keine Probleme geben, oder?

Denkste, TrueType haben oft einen Flag, der das Einbetten verhindert. Andere Formate kennen diesen Flag nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen True Type/Open Type/Post Script - Genauer Unterschied?
Unterschied von .ttf und .otf bzw. true type und open type
open type
open type font
open type und ingesign
Open Type Fonts am Mac?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.