mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27.02.2017 03:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mein Epson 1290 druckt fast nur grün??? vom 31.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Mein Epson 1290 druckt fast nur grün???
Autor Nachricht
pinky_ohne_brain
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.03.2004 00:04
Titel

Mein Epson 1290 druckt fast nur grün???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich habe einen fast neuen epson stylus 1290 drucker - und letztens meine sch/w patrone ausgetauscht und die farbparttrone. beides keine originalmarken - aber auch kein refill sondern einfach ne andere marke.

schwarz klappt prima, aber mit indesign oder illustrator ne grafik (eps) auszudrucken klappt nicht mehr? grau wird grün und beige wird auch grün?

woran liegt es? druckkopf habe ich auch schon gereinigt? und vor allem fotos druckt er normal? nur grafiken eben nicht?


was kann ich tun? muß ich unter den druckeroptionen was einstellen?

dankeschön

pinky ... without ... brain
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.03.2004 00:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist das programmabhängig? meistens wird dein grau mit den primärfarben gemischt.
ich würd einen probeausdruck machen und die patronen reklamieren.
solche geschichten hatte ich schon einige mal und medieamarkt und
makromark haben die dann auch getauscht.


nacht
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pinky_ohne_brain
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.03.2004 00:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo flavio,

die patronen umtauschen? ne ...das geht nie und nimmer ...ist nen kleiner laden.

vor allem ich kann und will nicht glauben, daß das nur an der patrone liegt ... die hat ja trotzdem noch 20 euro gekostet. jetzt hab ich mal text mit indesign gedruckt aber mit 20% schwarz und statt grau kommt grün?

ein verzweifelter pinky
  View user's profile Private Nachricht senden
Nick oTeane

Dabei seit: 26.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.03.2004 03:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Komisch, dass es gerade nach nem Patronenwechsel an was anderem liegen sollte, aber....
Kanns trotzdem sein, dass Du deine Grafik in RGB erstellt hast, als EPS abgespeichert und dann als CMYK (Postscript !!) ausdruckst. In diesem Fall wird ein zB Grauton wie Du ihn beschrieben hast eben nicht mit 20% schwarz, sondern mit (R-G-B 204-204-204) also mit ungefähr je 15% Cyan, Magenta und Yellow übereinandergedruckt, also die Art und Weise, wie dieses Grau auf dem Bildschirm dargestellt würde, denn der hat ja kein schwarzes Licht parat. Dein Drucker versucht also, aus gleichen Anteilen Cyan, Magenta und Gelb dein RGB-Grau zu generieren und steuert schwarz gar nicht an, weil RGB ja wie gesagt kein Schwarz kennt, was im Regelfall irgendwo zwischen helloliv und blasslila endet.
Lösung... Grafiken, in CMYK-Modus erstellen oder wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, wenigstens in CMYK umwandeln und dann ausdrucken.

Mach einfach mal folgenden Test, dann wird Dir schnell klar, was ich meine. Illu starten- "Neues Dokument" - darauf achten, dass es in RGB angelegt wird- Rechteck aufziehen und per Klick in die Farbfelder (das hellste Grau entspricht 20%) einfärben - dann im internen Menü des Farbmischers auf CMYK-Farben umstellen. Ergebnis 18,8% Cyan - 12,9% Magenta - 10,2% Yellow und gerade mal 1,18% Schwarz... und das dürfte deinem Graugrün entsprechen.

Poste mal ob´s tatsächlich daran lag.


Zuletzt bearbeitet von Nick oTeane am Mi 31.03.2004 03:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pinky_ohne_brain
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.03.2004 03:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wahnsinn 4.08 uhr ...was für eine unchristliche zeit...

hallo nick o teane,

heureka - aus illustrator als .ai hat es geklappt (reine vektorgrafik). obwohl ich den unterschied zwischen rgb und cmyk kenne - ist mir das trotzdem noch nicht passiert, wenn ich bilder im rgb modus anlege und sie als cmyk über den drucker rausjage, haben die farben natürlich abweichungen (ähem...die typischen anfängerfehler... und wenn auch kein anfänger mehr, aber darin bin ich meister) ... aber fast alles leicht grün?

jetzt muß ich noch mal testen wie es mit ner vektor.eps aussieht, die ich in indesign importiere als cmyk anlege und von dort aus - ausdrucke.

dankeschön bis hierhin....

pinky immer noch ohne brain
  View user's profile Private Nachricht senden
pinky_ohne_brain
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.03.2004 04:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ich bin´s nochmal ... pinky die zweite...,

also mit indesign hat es geklappt.

was hab ich gemacht?

1. sicher bin ich mir nicht. 2. die farben waren alle im cmyk modus angelegt -
und ich habe aber in den druckereinstellungen - ausgabe - farbe - composite grau (statt wie eingestellt: composite rgb) eingestellt? ob es daran gelegen hat?

aber der schlag auf den hinterkopf mit cmyk und rgb farbmodi hat gewirkt. zumindest vorrübergehend Lächel

bye und danke

pinky wieder mit brain
  View user's profile Private Nachricht senden
Nick oTeane

Dabei seit: 26.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.03.2004 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

you´re welcome.. *zwinker*


Composite RGB hat klaro genau die selbe Wirkung.
Ich glaub der Fehler tritt nur bei einem Postscript-fähigen Format auf. Man müsste mal ausprobieren, ob die selbe Datei als JPG aus Illu exportiert auch grün wird Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Druckerei druckt grün :-(
Epson 7880 druckt falsch -- CMM oder Treiber ?
Epson Stylus Photo R2400 druckt Postscript Quellcode
Epson Stylus Pro 5000 & Epson RIP 5000 & best colorproof M 5
vfl wolfsburg > Pantone Grün?
Ich suche die Pantone Farbnummer für das debitel GRÜN
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.