mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23.11.2017 04:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo Dateiformat für Kunde vom 11.02.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Logo Dateiformat für Kunde
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
kitikonti
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.02.2009 17:42
Titel

Logo Dateiformat für Kunde

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

sitz mal wider an meiner projektarbeit.

jetzt stellt sich mir grad eine frage. In welchen Dateiformaten wird den normalerweise ein Logo an den Kunden übergeben.
und wenn zb. auch jpg oder tiff oder dergleichen wie groß macht man dan das logo, damit mans danach nicht grösserziehen sondern wennschon verkleinern muss.

ich hab ja das logo mit illustrator gemacht, jedoch kann ich mir nicht vorstellen das mein kunde mit einer ai datei sehr viel anfangen kann.

wenn er das irgend wo platzieren will dan wird er am ehesten auf ein jpg zurückgreifen denk ich mal, oder ein pdf.

es gibt ja auch eine funktion die nennt sich für microsoft office speichern
wenn man da drauf geht dan will er des logo als png datei abspeichern, ist das sinnvoll?

in welchen formaten übergebt ihr das euren kunden?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.02.2009 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hä? das beste für den kunden wäre ein vektor-eps oder ein entsprechendes pdf. alles andere ist käse für den kunden.

da bei logos der einsatz vielseitig ist greift man am besten immer auf die vektoren zurück. was ist wenn er mal eine fensterbeschriftung haben will in 3x3 m, da siehst mit nem tiff eher schlechter aus...

üblich sind also eps/pdf (vektoren dürfen nicht in pixel konvertiert werden) oder wenn er es bezahlt oder es aus gemacht ist, eben die offenen daten. in deinem fall die ai-datei. idr lässt man sich das extra vergüten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.02.2009 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:

üblich sind also eps/pdf (vektoren dürfen nicht in pixel konvertiert werden) oder wenn er es bezahlt oder es aus gemacht ist, eben die offenen daten. in deinem fall die ai-datei. idr lässt man sich das extra vergüten.


eps sind offene Daten. Bei einem Logo macht EPS in der Regel keinen Unterschied zu AI. Also kann man auch letzteres rausgeben. Da ein PDF-Part eingebettet ist, kann damit auch jemand was anfangen, der keinen Illu hat.

In welcher Größe pixelbasierte Formate übergeben werden, ergibt sich doch in der Regel aus dem Styleguide. Der definiert, in welcher Größe das Logo in welchem Zusammenhang verwendet werden soll.

Wenn gar nichts festgelegt ist, sagt einem Erfahrung und gesunder Menschenverstand, in welcher Größe pixelbasierte Formate eventuell gebraucht werden könnten.

Wenn irgendwann (oder auch regelmäßig) Sonderformate rausgegeben werden müssen, kann man über Aufwandsvergütungen reden.

Daten für Office würde ich nur in enger Absprache rausgeben. Ist von der Weiterverarbeitung (Druck) abhängig, was genau da gemacht werden muss.


Zuletzt bearbeitet von monika_g am Mi 11.02.2009 18:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kitikonti
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.02.2009 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich kann mir nicht denken das derjenige mit der ai datei weiterarbeitet den selber hat er nicht die programme dazu und einen grafiker wird er sich wahrscheinlich nicht leisten.

den was ich euch vorenthalten habe ist das es sich um einen 1mann betrieb handelt.
normalerweise würde er sich nicht mal das leiste was ich ihm gemacht habe nur ist es eben eine projektarbeit die er nicht wirklich bezahlen muss.

also ich gib ihm einfach die logos in ai. und pdf.
das muss reichen. pixelformat lass ich jetzt einfach mal ganz weg
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.02.2009 20:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kitikonti hat geschrieben:
einen grafiker wird er sich wahrscheinlich nicht leisten.

den was ich euch vorenthalten habe ist das es sich um einen 1mann betrieb handelt.



und was soll er dann mit dem Logo? Wenn er es selbst nicht weiterverarbeiten kann und sich niemanden leisten wird, der es kann
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kitikonti
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.02.2009 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

er hatte ja noch überhaupt kein logo

ich hab ihm ja nicht nur das logo gemacht.

sondern CD-Manual (14 Seiten), Logo (+ unterschiedliche Farbvarianten), Briefpapier, Faxpapier, A4-Block, Visitenkarte


aber das währe mir auch egal was er damit macht bei mir gehts hauptsächlich darum das ich ein realitätsnahes projekt habe bei dem ich die fordernisse erfüllen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
AdidasSuperstar

Dabei seit: 07.07.2003
Ort: SLS
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.02.2009 20:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pdf.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.02.2009 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für Office funktioniert auch wmf.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Welces Dateiformat für Logo-Versendung
[Logo] Welches Dateiformat für Excel und Stempel?
Logo in Word einbinden - welches Dateiformat?
Kunde will ein .doc-Logo?
Dateiformat für Zeitungsannonce
dateiformat pcx
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.