mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23.11.2017 17:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ist mein Faltblatt Wickelfalz richtig angelegt? vom 24.11.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Ist mein Faltblatt Wickelfalz richtig angelegt?
Autor Nachricht
MartyMcFly12
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.11.2015 10:25
Titel

Ist mein Faltblatt Wickelfalz richtig angelegt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

habe gerade meinen ersten Flyer angelegt...
und bin mir mit dem Datenblatt nich so sicher...

kann bitte jemand nur mal drüber schauen?

vor allem ist mir noch nich klar.. welche seite ich auf den kopf stellen muss...

danke!!! für jede Hilfe!

Daten gibs hier..

http://cloud.directupload.net/Ogw
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.11.2015 12:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Worauf sollen wir prüfen ... Bund links oder rechts?

Wie kommst du zu der Annahme, eine Seite auf den Kopf stellen zu müssen?

Deine Höhe stimmt nicht (da fehlt 1 mm). Außerdem würde ich die Maßeinheiten einheitlich anwenden ... also nicht cm und mm mischen. 0,3 cm sind nun mal keine 3 mm (deine Einstellung bei Ränder u. Spalten).

Ist dir bewußt, daß auf deinen Innenseiten später über's Layout gefalzt wird? Nicht so schön. Ich würde das den Seiten gemäß anpassen/anordnen.


Zuletzt bearbeitet von hilson am Di 24.11.2015 12:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.11.2015 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hast du denn für einen Murks angelegt?
Din A4 + 1mm Anschnitt kann doch nicht so schwer sein <Du hast 299 + 211 da fehlt schon ein mm> außerdem bekommst du Probleme da der Anschnitt nicht definiert ist.
RICHTIG oldschool wäre 210x297 mm + 1mm Anschnitt pro Seite 3Spalten und dann die Spaltenhilfslinien verschieben auf die richtige breite.
Richtig new school 100x210 + 1mm Anschnitt 6Seiten diese dann zusammensetzen und mit dem Seitenwerkzeug die kurze Seite auf 97 zu bringen
Das steht alles im Datenblatt.


Bilder in den Falz legen sollte man vermeiden. Außerdem sollten die Bilder hoch genug aufgelöst sein eff. 100ppi sind zu lütt dein Spitzenwert sind 67ppi eff.
Aber das hat auch hilson geschrieben
MfG
Ach ja Objekt, Absatzformate und Zeichenformate erleichtern das Arbeiten ungemein.
Ein Gestaltungsraster erleichtert die die Arbeit ebenfalls.


Zuletzt bearbeitet von liselotteBerlin am Di 24.11.2015 14:53, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
MartyMcFly12
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.11.2015 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal Danke an euch!
Dafür das ihr euch die Mühe gemacht habt und mein Dokument geprüft habt Lächel

Wegen dem drehen...

Ich hab das mal hier auf einem Drucker ausgedruckt und als ich die letzte Seite nicht gedreht habe
war die eine auf dem Kopf...

Wenn ich die andere drehe und dann ausdrucke passt es... verstehe das auch nich so ganz..


Leider verstehe ich nur sehr wenig von Print.. bin ja eher im Digitalen unterwegs aber würde es gerne "lernen"

Könnte mir jemand "bitte" das Dokument so anlegen das es passt...

Dann kann ich das sehen was ich falsch mache...

Ich schaff es nicht mal das Blatt richtig anzulegen Endformat Dateiformat wo kommt der Beschnitt rein?

Absolute Katastrophe...

Tut mir leid...
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.11.2015 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Upps
Was ist denn das für eine Indesign Version? Ah CS5.5
Hatte die idml geladen die mir völlig andere Werte anzeigte.
Mit den Rahmen nimmst du es aber auch nicht genau.
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
MartyMcFly12
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2015
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.11.2015 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liselotteBerlin,

achso, also du meinst in der "normalen" Datei passen die Maße?
Was meinst du mit ich nehme es mit dem Rahmen nich so genau? Lächel

Danke an dich Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.11.2015 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MartyMcFly12 hat geschrieben:

Könnte mir jemand "bitte" das Dokument so anlegen das es passt...


Dafür gibt's die Jobbörse.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Alle Farben so richtig angelegt?
Faltblatt A4 6-Seiter
Plakat in 10 Prozent angelegt als PDF an Drucker
illustrator, alles wird sofort in pfade angelegt?
[Photoshop] Volltonkanal angelegt -> Stärke = Soldität?
InDesign: Faltblatt-Dokumenteneinstellungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.