mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 28.05.2017 07:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ist eine 100%ige Farbsicherheit im Druck möglich? vom 10.02.2004

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> ist eine 100%ige Farbsicherheit im Druck möglich?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
nina243

Dabei seit: 30.01.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.02.2004 00:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie geil... das haben wir heute erst in der schule durchgenommen... Lächel

also:

- farben weichen ab, wegen Verweißlichung / Verschwärzlichung
- reine Druckfarben gibt es nicht. da Pigmente nicht rein sind
- Metamerie kann auftreten (metamerie: zwei metamere körperfarben sehen in einer bestimmten lichtart gleich aus, in einer anderen jedoch nicht)
- farben können nur gleich sein, wenn sie von ein und demselben hersteller kommen und sich die reflexionskurven decken

... so... na praktisch... schulstoff schon wiederholt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Gescannte s/w-Zeichnung für Druck in 100% k?
Grauer Hintergrund im Druck nicht möglich?
[T-Shirt-Druck-Vorlage] Ist das Unmögliche möglich?
Folgende Zeichnung als Flex-Druck möglich?
RGB-Schwarz im PDF soll 100% Schwarz für Druck werden
100% schwarz + 100% gelb - was passiert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.