mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 23.06.2018 23:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign Export PDFX3 > Ausgabe Farbkanäle vom 11.01.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> InDesign Export PDFX3 > Ausgabe Farbkanäle
Autor Nachricht
contschitta
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.01.2018 17:52
Titel

InDesign Export PDFX3 > Ausgabe Farbkanäle

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann mir jemand sagen, warum die Ausgabe Schwarz (Schrift) beim Export PDFX4/PDFX4
aus InDesign2017 in allen 4 Kanälen vorhanden ist? Meiner Meinung war das früher nicht.
Bei PDFX1a ist die Ausgabe korrekt. Schwarze Schrift auch nur im Schwarz-Kanal.
Ich möchte PDFs aber gerne weiterhin als PDFX3 ausgeben.
Weiß jemand eine Lösung?
Dankeeee
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.01.2018 19:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht etwas provokant, aber m.E trifft’s den Nagel auf den Kopf:

Weil PDF/X-3 genau dafür gedacht war, solche Konstellationen zu ermöglichen.


Einfach, wie schon von Anbeginn der PDF/X Standards, die Finger von PDF/X-3 lassen und alles wird gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
contschitta
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.01.2018 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In einer älteren Version von ID CS6 lief es aber noch wie gewünscht.
Wieso soll eine schwarze Schrift für den Druck in allen Kanälen sein??? Macht doch keinen Sinn.

Wieso Finger weg, die meisten Druckereien wollen doch aber noch X3

Ich nehme jetzt X1a hilft ja alles nix.

Da hat Adobe aber etwas umgestellt seit der Cloud-Einführung
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2018 06:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt verschiedene Szenarien, wie deine Schrift in allen vier Kanälen erscheint... dazu müsste man nen Blick in deine Einstellungen werfen ... auch wenn bei der Ausgabe x-4 angewählt wird, kann da noch einiges falsch umgestellt worden sein, ...
Wenn etwas in einer älteren CS6-Version funktioniert hat, deutet dass noch mehr auf einen Fehler von dir hin, an dieser Engine ist damals nichts verändert worden.

Dass Druckereien x-3 haben wollen, liegt lediglich daran, weil das als moderner empfunden wird, ist schließlich ein paar Jahre jünger und weil so auch Daten aus Office-Paketen durchgehen. Sogar die Kollegen, die damals den x3-Standard entwickelt haben, warnen seit Jahren vor der Verwendung. x-4 setzt dagegen Rip-seitig eine bestimmte Technologie voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2018 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Unter Ausgabe die Option "Farbkonvertierung: In Zielprofil konvertieren (Werte beibehalten)" definieren. Wenn die Einstellung "In Zielprofil konvertieren" eingestellt ist, werden ggf. die reine Farben bunt aufgebaut/konvertiert.

Die PDF/X-3 Einstellung ermöglicht eine PDF-Ausgabe von RGB/CMYK Farbräumen zusammen, ohne es zwangsläufig ins CMYK zu konvertieren. Somit reicht die PDF/X-1 Ausgabe in der Regel völlig aus, es sei den die Druckerei unterstützt PDF/X-4.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDFx3 Exportproblem InDesign CS2
InDesign CS II: Outline verschwindet in der PDFX3
Indesign CS5 pdfx3 andere Dateigröße durch Schnittmarken
Photoshop CS 4 - Farbkanäle beabeiten
PDFX3:2003
PDFx3 aus Quark Fehlermeldung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.