mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22.10.2019 14:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS5 - Import von AI-Dateien vom 12.08.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Indesign CS5 - Import von AI-Dateien
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mediaguide
Threadersteller

Dabei seit: 12.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.08.2013 17:21
Titel

Indesign CS5 - Import von AI-Dateien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem: In Adobe Illustrator habe ich eine Grafik erstellt, die ich nun gerne in Indesign einpflegen möchte. Da ich mit den Ergebnissen bei anderen Dateiformaten nicht zu zufrieden war, habe ich mich entschlossen, dass das ganze als AI gemacht werden soll. Dabei stoße ich allerdings auf ein Problem. Es ist so, dass jeweils eine schmale helle Kontur des "Blendeflecken-Werkzeugs" zu sehen ist, wenn ich die Datei als PDF exportiere. Bisher habe ich das nicht mit anderen Exporteinstellungen im Illustrator oder Indesign in den Griff bekommen. Ich hoffe, dass ihr da weiterhelfen könnt. Vielen Dank.

  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.08.2013 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kommt vom Stitching der Transparenzverflachung. Sollte für den Druck kein Problem darstellen.

Bitte hier über Transparenz lesen:
http://www.adobe.com/designcenter-archive/creativesuite/articles/cs3ip_transp.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mediaguide
Threadersteller

Dabei seit: 12.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.08.2013 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antwort. Ich muss leider allerdings nochmal nachhaken. Nachdem ich mich ein bisschen durch die Seite gekämpft habe, dort aber nur Bahnhof verstanden habe, habe ich mal ein paar Arbeitsschritte wie dort beschrieben durchgeführt. Allerdings war das nur wie ein Stochern im Nebel, was zu keinem brauchbaren Ergebnis führte. Glaubt ihr, dass der Fehler eher beim Exportieren aus Illustrator oder aus Indesign zu suchen ist?
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.08.2013 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist kein Fehler. Das sind Linien, die durch Kantenglättung von Vektoren sichtbar werden. Das tritt auf, wenn Daten transparenzreduziert werden. Das muss nur für Druckprozesse erfolgen. Wenn Du die selbe Datei zum Platzieren in anderen INDD brauchst oder zum Weitersenden per E-Mail, dann verwende einen PDF-Export, der keine Transparenz reduziert.
Beim Druck sind diese Linien nicht sichtbar. Bei ausgeschalteter Kantenglättung bei Vektoren auch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
mediaguide
Threadersteller

Dabei seit: 12.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.08.2013 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke. Leider war es aber in der Vergangenheit doch so, dass die Linien sichtbar waren. Das war zwar ein anderer Fall (die Transparenz wurde in Indesign erzeugt), aber aus diesem Grund bin ich halt etwas vorsichtig inzwischen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.08.2013 22:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mediaguide hat geschrieben:
Danke. Leider war es aber in der Vergangenheit doch so, dass die Linien sichtbar waren. Das war zwar ein anderer Fall (die Transparenz wurde in Indesign erzeugt), aber aus diesem Grund bin ich halt etwas vorsichtig inzwischen.
Beim Druck sind diese Linien nicht sichtbar, außer die Druckerei baut Mist.
Aber beim Platzieren von Daten in InDesign darf man nur nicht transparentreduzierte Versionen verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.08.2013 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:

Aber beim Platzieren von Daten in InDesign darf man nur nicht transparentreduzierte Versionen verwenden.


Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das ja passiert (AI-Datei platziert)

Und was die aus ID exportierte PDF angeht: mit welchen EInstellungen wurde die gemacht? WIe wurde die fehlerhafte Datei damals gedruckt? Was war das für ein PDF? Ist das überhaupt vergleichbar?

Was genau hast Du jetzt gerade experimentiert? Was hast Du als Egrebnis erwartet? Was ist stattdessen herausgekommen?

Transparenz gibt es nun seit über 10 Jahren. Die oben verlinkten Dokumente sind von Version CS3 (das war vor 4 Versionen) und es hat sich seitdem an der Sache selbst nichts geändert. Da sollte sich das Wissen um diese Dinge doch so langsam mal verbreitet haben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mediaguide
Threadersteller

Dabei seit: 12.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.08.2013 22:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie das genau damals gedruckt wurde, weiss ich nicht. Ich habe die Datei "lediglich" angeliefert.
Als ich eben ein paar Sachen ausprobiert hatte, habe ich eigentlich gehofft, dass die Linien nicht sichtbar sind, was aber nicht geklappt hat. Ich habe vor allem ein paar Exportoptionen in Illustrator ausprobiert.
Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Problem bei Import von dxf-dateien bei Illu CS5
indesign CS5 (version7) öffnet dateien (CS5) nicht mehr...
Indesign Import von .ai Dateien
import von tiff-dateien nach indesign
InDesign CS5.5 Dateien in CS5 öffnen
[InDesign CS5] XML Import übere mehrere InDesign Dokumente
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.