mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.11.2017 02:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator CS Layout in Indesign CS nachbauen? vom 02.03.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Illustrator CS Layout in Indesign CS nachbauen?
Autor Nachricht
team17
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2007 09:43
Titel

Illustrator CS Layout in Indesign CS nachbauen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle miteinander!

Folgendes Problem:
Ich habe eine Illustratordatei mit Texten, Vektorgrafiken, Farbflächen, 2 Sonderfarben, etc.. (Verpackung Fruchtgetränk) mit Positionierten Bildern, welche u.a. als DCS2-eps eingebaut sind, da diese eine Sonderfarbe (mit verlauf/gerastert) enthalten. Und dann gibt´s noch Bilder (z.T. mit Freistellern?/eingebaute psds)..

Das Ding muss für den Druck vorbereitet werden und ich will ein sauberes PDF erzeugen..

Das geht doch garnicht aus Illustrator, oder? Alleine deshalb, weil es schon aus dem eingebauten 5c-Bild ein 4c-Bild machen würde u.s.w.

Muss ich das Layout nun in Indesign CS2 nachbauen? Wenn ja, Kann ich bedenkenlos Pfad-/Flächen-Ellemente aus Illustrator kopieren und in InDesign einfügen?

Gibts eine elegante Lösung?

Herzlichen Dank schon mal im Voraus für die Antworten! Lächel

greets,
Marcello
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.03.2007 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probleme mit Illustrator und DCS gibt es dann, wenn Transparenz mit dem DCS interagiert (dh. direkt darauf angewendet ist oder sehr nah dran). Ansonsten kannst Du selbstverständlich ein druckfertiges PDF aus Illustrator generieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2007 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

man könnte natürlich auch das dcs in eine psd umwandeln und der braten wäre dann auch gegessen.
muss dann natürlich im cmyk-modus + angelegtem schmuckfarbenkanal (5. farbe) vorliegen.

ansonsten spricht nichts gegen eine pdf-erstellung aus illustrator.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
team17
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2007 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und danke erstmal für die Antworten.

Bisher habe ich Feindaten/Druckdaten immer aus Indesign/Quark ausgegeben.

Soweit ist alles als Feindaten vorhanden;

kann ich also beruhigt die PSD-Bilder (inkl. aller Ebenen/Sonderfarben/Freisteller) in Illustrator positioniert lassen und daraus ein fertiges PDF für die Druckerei schreiben??

Speichere ich das Ding dann (a) einfach als PDF ab, (b) exportiere es als PDF, oder (c) schreibe ich eine PS-Datei und distiller sie anschließend in ein PDF?

Was ist sauberer?

Großes Dankeschön,
greets,
Marcello
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.03.2007 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie bereits erwähnt: Du bekommst Probleme, wenn DCS und Transparenz interagiert. Ein PSD mit Ebenen hat Transparenz genauso wie ein Illustrator-Schlagschatten oder eine Füllmethode. Das musst Du schon selbst prüfen.

Und was die Ausgabe angeht: wie machst Du es denn in ID?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
team17
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.03.2007 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Das ist es eben! In der positionierten DSC2-Datei ist ein Verlauf (Pantoneton) angelegt.
Transperenzen? - ja auch, aber nur in den anderen psd-dateien, wo zusätzlich auch diese Sonderfarbe auftaucht.

Dazu kommt, dass wenn ich mir die Illu-Seite mit Überdruckenfunktion anschaue verschwindet das DCS-Bild komplett. Bei erneuten positionieren der DCS-Datei, bekomme ich auch einen Hinweis, dass Illustrator Darstellungsprobleme mit dem Format hat.)

In Indesign gehe ich über Datei>Eprotieren>mit den gewünschten Einstellungen>usw (nicht über den Distiller)

Also, welchen Weg schlage ich nun ein, um aus dieser Illu-datei vernünftige Druckdaten zu schreiben?


Zuletzt bearbeitet von team17 am Fr 02.03.2007 12:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.03.2007 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ohne die Datei und die platzierten Bilder, Deine Einstellungen und Bedingungen zu kennen, kann Dir das keiner sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Farbraumschuhsohle in Illustrator nachbauen
Grafik in Illustrator nachbauen
Illustrator - Straßenkarte nachbauen, Frage
Photoshoplinien mit effekten in Illustrator nachbauen
Illustrator - Wappen nachbauen - Hilfe :(
[Illustrator] Brauch Hilfe beim Logo nachbauen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.