mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24.06.2021 13:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ICC-Profil für Acrobat Preflight zu Verfügung stellen vom 27.09.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> ICC-Profil für Acrobat Preflight zu Verfügung stellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Basti
Threadersteller

Dabei seit: 20.01.2006
Ort: Mainz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 09:46
Titel

ICC-Profil für Acrobat Preflight zu Verfügung stellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hello,

ich habe folgendes vor.
Im Acrobat kann man ja über den Preflight "PDF/X-Standart Nach PDF/X-4" konvertieren.
Dazu stehen dann bereits vorinstalliert verschiedene Möglichkeiten zu unterschiedlichen Farbräumen wie zum Bsp. Coated FOGRA39 zu Verfügung. Nun wollte ich eines dieser Profile nehmen und umändern so das ich es dann nach ISO Coated V2 konvertieren kann. Nur wie bekomme ich das ICC-Profil an entsprechende Stelle zu Verfügung gestellt? Dazu mal ein Bild anbei.




Sonst überall, sprich in den Adobe Programmen InDesign & Co. habe ich auf mein ISO Coated V2 zugriff und kann es super nutzen. Sprich in den dafür vorgesehenen Ordnern der Libery hab ich es auch reinkopiert.

Arbeite an einem iMac mit OS 10.12.6 und Adobe CC auf aktuellstem Stand.

Vorab schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... und du meinst ernsthaft, dass irgendjemand auf deinem Thumbnail-Screenshot etwas erkennen kann oder das auch nur versucht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Basti
Threadersteller

Dabei seit: 20.01.2006
Ort: Mainz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Huch! Dachte bei dem Vorschaubild ist dann ein Link zum Original hinterlegt Ooops

War wohl hier zu lange inaktiv.

So besser? *zwinker*

Screenshot Groß
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du probier im Verzeichnis von Acrobat das richtige Profil abzulegen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kapiere das Ansinnen überhaupt nicht.

Es geht um den Output Intent. Der ist doch im vorgeschlagenen Preset bereits FOGRA39, warum willst du da jetzt noch ISOcoated V2 unterbringen, ist doch das selbe.

Für den Weiterverarbeiter ist das witzlos und für den Vorstufler nur ein weiterer Fehlerquell (Stichwort: 4-farbiges Schwarz).
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Außerdem, wenn das PDF kein PDF/X-4 ist, sind die Transparenzen sowieso schon reduziert. Generell soll hier Export aus einer offenen Datei der sinnvollere Weg zu sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich könnt ja jetzt schreiben, wo man in Acrobat das Preset dafür erstellt, aber das führt zu nichts gutem, weder für Basti noch irgendeinen späteren Finder.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2017 15:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach, was solls ...

Da ich ja gerade bereits bestätigt habe, dass es machbar ist, wird Basti die Stelle an der man es einstellt wahrscheinlich auch irgendwann finden.

Die OIs für die Presets werden im Preflightfenster über das Flyoutmenü oben rechts 'Optionen' und dann 'Voreinstellungen' im Reiter OutputIntnets angelegt und verwaltet.

Wenn du dich jetzt fragst, wofür da die ganzen Einstellmöglichkeiten gut sind, und warum da scheinbar alles doppelt gemoppelt ist, solltest du spätestens die Finger davon lassen, da einige der hier angebotenen Optionen von den RIPs die das ganze dann weiter verarbeiten in weiten Teilen per Usereinstellung verworfen werden, oder mangels Implementierung nicht honoriert werden.

Sprich, das ganze ist nur sinnvoll nutzbar bei enger Abstimmung mit dem Druck- und/oder Proofdienstleister, insbesondere wenn im weiteren Verlauf noch Devicelinkprofile für Inksaver ins Spiel kommen (könnten).


Zuletzt bearbeitet von Mialet am Mi 27.09.2017 15:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Acrobat Preflight Profil
Adobe Acrobat Preflight Profil Farbauftrag reduzieren
Adobe Acrobat CS4 - Speicherort der ICC Profile? Profil n/a
Input-ICC-Profil zu Display-ICC-Profil konvertieren
icc-profil
Was ist ein ICC Profil
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.