mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 20.01.2022 02:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: honorar buchsatz vom 31.03.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> honorar buchsatz
Autor Nachricht
flohkati
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2010
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.03.2010 14:59
Titel

honorar buchsatz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin grafikdesignerin und soll ein angebot für einen buchsatz abgeben. habe so etwas noch nie gemacht und hoffe ihr könnt mir sagen, was ich für folgendes verlangen kann:

- ca 200 Seiten.
- 200-500 Exemplare.
- Papier: Gelbweiß, oder cremeweiß, scharz-weiß gedruckt. Breite 135mm, Länge 210mm.
- Umschlag gebunden Hardcover, 4 Farbig, Breite: 140 mm, Länge 215 mm.
- Seitenlayout.
- Umschlaglayout.

- gelieferte Vorlage: Word Datei, Din A 4-Seiten mit dopelten Absatz 190 Seiten

vielen dank im vorraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.03.2010 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach ja, solche Anfragen haben wir fast täglich
Und immer die gleiche Antwort *zwinker*

Nur DU kennst deine Ausgaben, nur DU kannst aufgrunddessen deinen Aufwand ermitteln und nur DU kannst daraus einen Stundensatz ziehen.

Hier weiß auch niemand, ob du bei sowas fix bist oder pro Seite 30 min brauchst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.03.2010 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ines hat geschrieben:
Ach ja, solche Anfragen haben wir fast täglich


Deswegen mal die SuFu durchforsten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
printamemo

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Monte Argentario
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.03.2010 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nachdem Du lauter abschlägige Antworten bekommen hast (der Ton hier ist manchmal doch etwas rau, aber nicht herzlich), möchte ich Dir von meinen Erfahrungen berichten:
Ich umbreche bei glattem Satz (wenig bis keine Bilder) in diesem Format zwischen 10 und 30 Seiten pro Stunde. Je nachdem, wie der gelieferte Word-Mist-Satz aufgebaut ist. Ich hatte neulich ein 800-Seiten-Buch zu umbrechen, wo der "Autor" Blocksatz in Word so gemacht hat, dass er die einzelnen Seiten mit Leerzeichen auf Seitenbreite ausgetrieben hat und dann ein "hartes Return" (wie bei der Schreibmaschine) als Abschluss. Da bin ich auf 5 Seiten pro Stunde gekommen . . . Je nachdem, ob Du Rechtschreibfehler ausbessern musst oder den Stil verbesserst (auch das kommt vor).
Setze zur Probe ein paar Seiten um, dann siehst Du genau, wie die Vorlage beschaffen ist . . .l
Falls noch Fragen, gerne auch per PN.

mfg
prinatmemo
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.03.2010 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Antworten sind bei einer solchen Frage gerechtfertigt ... und ich finde es auch nicht unfreundlich, wenn auf die SuFu verwieen wird, wo diese Frage schon zigmal abgekaspert wird ... Deine Äußerungen sind da ja auch nicht wirklich hilfreicher.
--
Preise sind nunmal immer von der eigenen Kalkulation abhängig und nicht von irgendwelchen Meinungen in einem Forum. Und diese Kalkualtion muss nun mal jeder für sich machen ...
--
Aber eines musst du mir erklären, warum bist du bei einem Projekt mit vielen Leerräumen und Absatzenden statt Zeilenenden so viel langsamer ... dann hast du wohl eine Reihe Funktionalitäten von InDesign noch nicht geschnallt ... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.03.2010 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:

Aber eines musst du mir erklären, warum bist du bei einem Projekt mit vielen Leerräumen und Absatzenden statt Zeilenenden so viel langsamer ... dann hast du wohl eine Reihe Funktionalitäten von InDesign noch nicht geschnallt ... * Keine Ahnung... *


Das hab ich auch grade gedacht... was macht Dich da so radikal langsamer?

An den TE: Setz Dir ein paar Seiten, rechne die Zeit hoch, wiege den Preis ab ob Du denkst der passt und so solltest Du auf deinen Preis kommen!

Und wenn Du ganz hardcore bist machste eben ne Anfrage bei der Konkurenz in irgendeiner anderen Stadt... aber das is fies *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
flohkati
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2010
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.04.2010 12:54
Titel

danke ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... für alle antworten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Buchsatz
Hilfe bei Buchsatz
Preise Buchsatz
Buchsatz: Register
Buchsatz-Anfänge
Buchsatz mit InDesign CS2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.