mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 29.05.2017 14:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HKS 14 entspricht 0c 100m 100y 0k ??? vom 20.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> HKS 14 entspricht 0c 100m 100y 0k ???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt hört auf zu streiten. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 22:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Stefan O. hat geschrieben:
wer verbreitet dann so einen Müll ??? Hm, Naranji ?

Öhem... der Hersteller selbst?

http://www.hks-farben.de *zwinker*

einmal sinds 86, dann 3520 und was weiß ich noch ... *overflow error*
heut schlag ich mich nicht mehr durch die HKS-Weblandschaft - nene.

Ich bleib so und so bei Pantone *bäh*

* Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die haben halt ihr Sortiment überarbeitet...

Hättest du mal genau gelesen weiter vorne, hättest du gesehen das die 3000-Serie recht neu ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 22:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gut, cyan, dir zu liebe. *zwinker* warten wir's ab bis unser stefan mal bißchen in dem Job gearbeitet hat, dann spricht er vielleicht andere töne. Bleib er bei Pantone, ich bei HKS und wir sind alle glücklich *ha ha*

(leider gibt's ja noch keinen handschüttel-smilie, aber stell ihn dir einfach vor, stefan o. *zwinker* )
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naranji hat geschrieben:
wir haben schließlich von pantone zu hks gesprochen. und da ich wohl doch etwas mehr berufserfahrung haben sollte als du, und somit auch mit einigen Druckereien zu tun hatte, kann ich mir anmaßen sowas zu behaupten. vielleicht mag das in anderen gegenden anders sein, ich kann nur von meinen erfahrungen sprechen.
geh ruhig weiter mit deinem pantone-fächer spielen, scheint eh sinnlos zu sein.

ach Naranji - jetzt komm ma wieder runter von da oben *jump*

Versteh mich nicht falsch - ich schätzte dich auch mit und ohne Berufserfahrung * Ja, ja, ja... *
Ich kann mir halt trotzdem nicht vorstellen, dass es da bei Pantone Abweichungen gibt.

farbenfrohe grüße


Zuletzt bearbeitet von stobe am Mo 20.09.2004 22:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ibenni

Dabei seit: 28.08.2004
Ort: Dessau
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 22:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi ihr Mediengestalter.

100% magenta ist hks 27
100% cyan ist hks 47
100% yellow ist hks 3

man bekommt nur ganz schlecht ein HKS ton im CMYK gedruck

es hat folgende einflüsse

das wasser in der druckmaschine ( stimmt der alkohol gehalt, stimmt der ph wert, stimmt die druckabwickelung,
stimmt der rasterton(punk)zuwachs. schon in der papierstärke gibt es von bogen zu bogen toleranzen von der papierfärbung ganz zuschweigen.
wenn die farbwerte schwanken kommt sowieso ein anderer farbton herraus.

mfg ibenni

offsetdrucker


Zuletzt bearbeitet von ibenni am Mo 20.09.2004 22:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo?! ich hab doch gesagt wir machen hier mal nen punkt. lass mal gut sein, pantone hin, hks her... so schwer zu verstehen? man muss sich nicht immer wegen allem gleich persönlich angegriffen fühlen Menno! *zwinker* übersetzt heißt das friede-freude-eierkuchen *zwinker*

und jetzt schluss mit OT!


Zuletzt bearbeitet von Naranji am Mo 20.09.2004 22:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.09.2004 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Reddenz hat geschrieben:
die meisten proggies haben doch näherungswerte in den Farbtabellen oder nicht ?
Ansonsten, auswählen, screenie, pinpette und ab dafür *zwinker*

Klar, ist alles ganz einfach und am Ende kommen
auch nur ganz einfach unterschiedliche schlechte
Ergebnisse raus...
http://www.hks-farben.de/

Stefan O. hat geschrieben:
Ich bleib so und so bei Pantone *bäh*

Junge, du musst flexibel sein, du kannst nicht einfach
immer Pantone oder immer HKS wählen. Die Auswahl
musst du projektabhängig tätigen!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen „entspricht“-Zeichen
Bildgröße in Photoshop entspricht nicht der in Illustrator
Ausdruck entspricht gar nicht dem Bildschirm
PS: Eingebettetes Farbprofil entspricht nicht dem Farbraum?
InDesign - Seitennummerierung entspricht Seitenvorschau
Dreistellige HKS (z. B. HKS 243N) Farben in Cmyk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.