mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19.02.2017 13:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Frage] Rasterwinklung Sonderfarben vom 23.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [Frage] Rasterwinklung Sonderfarben
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
d.byro
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 11:17
Titel

[Frage] Rasterwinklung Sonderfarben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da der Druck von Duplexbildern für mich Neuland ist, bräuchte ich bitte von jemandem der das schonmal verarbeitet hat einen Tipp.

Ich habe ein Duplexbild (Photoshop, Farbmodus Duplex) aus (logisch) zwei Pantone-Farben. Das Ganze ist als EPS in InDesign platziert. Soweit alles kein Problem.

Nun ist nur die Frage, welche Rasterwinkelungen müssen die beiden Farben haben, damit sie sich an Stellen, wo von beiden Farben Anteile drin sind, nicht überdrucken, da der Standardrasterwinkel für Sonderfarben ja meist der von schwarz (ergo 45°) ist. Da es ein reiner Zweifarbdruck ist, würde ich jetzt rein von der Theorie der einen Sonderfarbe den rasterwinkel von cyan geben, der anderen meinethalben von schwarz.

Funktioniert das aber auch praktisch oder muss man die Sonderfarben gar nicht unterschiedlich winkeln?

Viele Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo willste denn in PS die Winkelung einstellen? Die Winkelung von Farben wird in der Regel im Rip vorgenommen. Mach ein ganz normales Duplex, bau es in dein Layout und fertig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
reproprofi

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Medienhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
Bei Vollfäche zu Raster brauchst Dir keine Sorgen machen,-ist klar!

....da Du nur zwei Farben hast ist es nicht so wild ...
einfach so: - Der helleren Farbe ihrgendein Winkel verpasser, der weit genug weg ist vom ersten Winkel der dunklern Farbe.
den Mindestwert hierfür weiß ich nicht !- wird dir wahrscheinlich gleich Achim sagen...wenn er online ist....
Beispiel:
ist der Wert 45°
nehme -45° ...das wäre dann genau spiegelverkehrt! und somit maximal also ganz auf Nummer sicher!

* Ich will nix hören... *
Du kannst auchnoch unterschiedliche Rasterweiten verwenden bei der hellerne Farbe vielleicht 70ger und bei der dunkleren ein 60ger oder besser umgekehrt, das bringt auch ein bischen aber bei nur 2 Farben ist das nicht nötig. * Ich will nix hören... * * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
d.byro
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Wo willste denn in PS die Winkelung einstellen? Die Winkelung von Farben wird in der Regel im Rip vorgenommen. Mach ein ganz normales Duplex, bau es in dein Layout und fertig.


Solche Antworten passieren, wenn man nicht richtig liest ... am Photoshop bin ich schon vorbeigewesen. *zwinker*

Außerdem will ich das RIP sehen, das Sonderfarben automatisch den korrekten Winkel zuweist (das macht keins von unseren 3 - Hard- und Software-RIP's wohlgemerkt) - ist auch in 90% aller Fälle unnötig, schätze ich.

@reproprofi
Naja, die Farben sind von der Dunkelheit ähnlich, ein Pantone 404 (dunkles Grau) und ein Pantone 293 (dunkles Blau). Mit dem 90° Versatz klingt logisch ... aber stimmt, Achim ist ja da wohl Allround-Experte. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

min 15° auseinander!
einstellung im rip!

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
d.byro
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mr. Illy hat geschrieben:
min 15° auseinander!
einstellung im rip!

° m.i.


hmpf ... keine Ahnung, was Ihr alle für RIPs habt, aber unseres überschreibt falsch gewinkelte Prozessfarben - Sonderfarben werden nicht verändert - keine Ahnung ob es da Zusatz-Ressourcen gibt. Ist aber für mich unnötig investiertes Geld.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im normalfall kannst du in dem tool,
das dein rip ansteuert - lass es ein merge
oder ein creator oder eine signa sein -
alle ripeinstellungen vornehmen, d.h.
nix zusatztools.

auf was belichtest du denn aus?

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
loesches

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.06.2004 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gleichgültig mit welchen Sonderfarben du arbeitest, die Wahl der richtigen Rasterwinkel ist wichtig für ein zufriedenstellendes Ergebnis. Der für das Auge unauffälligste Rasterwinkel ist 45°, gefolgt von 75°, dann 15° und schließlich 0°. Wähle für die dunkelste bzw. bildtragenste Farbe (in der Regel Schwarz) den unauffälligsten Winkel, und gehe dann in der Reihenfolge der Helligkeit der Farben vor. Werden zwei Farben verdruckt, wie etwa bei Duplexbildern, sind folgende Winkeleinstellungen empfehlenswert:

hellere Farbe 75°
dunklere Farbe 45°

Bei einem Druck mit drei Farben gilt dann:

hellste Farbe 15°
mittlere Farbe 75°
dunkelste Farbe 45°
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen sonderfarben
Sonderfarben?
Sonderfarben proofen
Überfüllungen bei Sonderfarben ?
sonderfarben zu prozeßfarben
mit sonderfarben drucken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.