mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11.12.2017 06:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: flyerpilot druckt nicht das was sie sehen können vom 28.07.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> flyerpilot druckt nicht das was sie sehen können
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
nichtreklamierer
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 28.07.2009 15:08
Titel

flyerpilot druckt nicht das was sie sehen können

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe bei flyerpilot 250 Plakate bestellt, datei hochgeladen (unkomprimierte TIF Dateiund nochmals als PDF) und bezahlt.

Als Ware eintraf, fehlte der Vorname (bei einem Musikerplakat fatal). Ich reklamierte telefonisch. Die Mitarbeiterin bestätigte, dass der Vorname auf Ihrer Vorlage sichtbar sei und bat mich um Zusendung eines Exemplares - man würde neu drucken. Um es abzukürzen: Man druckte nicht, sondern gab in der folgenden Auseinandersetzung folgende Aussagen zum Besten.....dass der Vorname in der Vorschau zu sehen ist, garantiert nicht, dass er entsprechend gedruckt wird. Da es bekanntermaßen des Öfteren zu Fehlern kommt, raten wir dringend dazu die Schriften in Pfade zu wandeln, was in diesem Fall leider nicht geschehen ist..........aus der E-Mail entnommen.

Als ich der Firma Ihre eigene Pressemitteilung vom 29.04.2009.......Flyerpilot, eines der führenden Online-Druckportale Deutschlands, macht seinen Kunden ein außergewöhnliches Angebot. *Ab sofort ist bei allen Druckaufträgen ein Premium-Datencheck inklusive. Einen derartigen Service bietet wahrscheinlich keine andere Online-Druckerei Deutschlands. *

Der neue Premium-Datencheck beschert den Flyerpilot-Kunden ein *hohes Maß an Sicherheit.* *Das Risiko, dass Datenfehler auf die Druckplatte gelangen, wird erheblich reduziert. Sollte dies dennoch vorkommen, übernimmt Flyerpilot die volle Verantwortung. Die Kosten für den Nachdruck gehen zu Lasten der Online-Drucker. *..........................zuschickte kam folgende Antwort......bei den Formulierungen handelt es sich um Pressetexte, die sich auf unsere neue Homepage beziehen. Die oben genannte Bestellung wurde noch in unserem derzeit bestehenden System getätigt, hier gilt diese Regelung noch nicht....

Nach meiner Ankündigung den Vorfall an den Heise-Verlag in Hannover zu senden, rief mich dann der Chef erbost an, um mit Konsequenzen zu drohen, mir mitzuteilen, dass er mit mir nicht mehr sprechen wolle (er hatte angerufen) und ich nicht mehr bei Ihm bestellen dürfe. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.07.2009 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lad doch mal die Datei hoch damit man mal draufgucken kann was da schief gelaufen sein könnte.....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.07.2009 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja bitte. Auf jeden Fall mal hochladen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nichtreklamierer
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 28.07.2009 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich muss im Moment passen, weil diese Dinge mein "ÄDVAU-Mann" (nicht anwesend) erledigt. Es wurden die eingebetteten Schriften reklamiert. Da gleichzeitig auch eine TIF Datei vorlag, haben wir so geantwortet.......ich habe Ihnen keine PDF Datei geschickt, sondern eine TIF-Datei. Dabei gibt es keine "eingebetteten Schriften", da es sich um ein Bit-Map-Format handelt.

Nachlieferung Datei folgt.

mfg
Nichtreklamierer
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.07.2009 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar, ists ärgerlich. Aber das kann eben durchaus an der gesendeten Datei liegen. Stichwort Überdrucken bzw. Aussparen.

Das ist halt eine mögliche Konsequenz wenn man auf Preisersparnis durch automatisierte Produktion setzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixel_bambi

Dabei seit: 09.01.2009
Ort: an der Donau!
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 28.07.2009 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und jetzt was für mich zum Lernen:

Ich dachte Bitmap-Fonts sind für die Darstellung am PC geeignet und nicht fürn Druck...?!?!?
Bitte jetzt keine blöden Antworten oder Meckereien!!!! ICH WILL JA NUR WAS LERNEN...
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.07.2009 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gleichermaßen würde keiner auf die Idee kommen, ein Tif zu drucken, wenn er ein PDF nehmen könnte.
Aber: Nur die Daten bringen Licht ins Dunkel der Fehlerquelle.

Gleichermaßen haben wir aber noch den Datencheck - ist halt die Frage, welche Punkte der umfasst und ob der Fehler durch diesen hätte bemerkt werden können. Natürlich immer an der Maßgabe, dass du dir einen Produzenten gewählt hast, der zu deiner Geiz ist Geil Mentalität passt. Die fahren eben einen anderen Workflow. Nämlich ebenso einen geizigen wie du.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.07.2009 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

pixel_bambi hat geschrieben:
Und jetzt was für mich zum Lernen:

Ich dachte Bitmap-Fonts sind für die Darstellung am PC geeignet und nicht fürn Druck...?!?!?
Bitte jetzt keine blöden Antworten oder Meckereien!!!! ICH WILL JA NUR WAS LERNEN...


Das hast du falsch verstanden. Nicht die Fonts sind
auf Bitmap-Basis, sondern das Dateiformat. Sprich
alle im Dokument enthaltenen Dokumente sind in
Pixel umgerechnet worden.



Gru:sse
Arne
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PDF für Flyerpilot
Erfahrung mit flyer24.de oder flyerpilot.de
flyerpilot.de NIE MEHR !!!!
Erfahrungen mit www.flyerpilot.de?
flyerpilot.de liefert zu wenig Flyer aus.
Vorschau beim Datenupload bei Flyerpilot
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.