mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24.11.2017 21:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Elliptisches Raster mit Übgergang zu viereckigem Raster vom 28.10.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Elliptisches Raster mit Übgergang zu viereckigem Raster
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Nabiki
Threadersteller

Dabei seit: 28.10.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.10.2013 15:02
Titel

Elliptisches Raster mit Übgergang zu viereckigem Raster

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Forums Mitglieder,

ich habe auf der Arbeit ein Problem zu lösen, durch ewiges rumprobieren und
herumsuchen im Internet bin ich jedoch immer noch etwas ratlos. Ich hoffe
sehr das ihr mir helfen könnt.

Es geht um folgendes:
Ich habe die Aufgabe eine Rastermusterung für einen Kunden möglichst
exakt nachzustellen. Der Kunde schickte uns ein Muster, nämlcih ein mit Siebdruck
bedrucktes Folienteil, welches zum Design eines Wohnmobils gehört. Auf dem
Folienteil ist ein Rastereffekt, dieser beginnt mit vielen Ellipsen im 45 Grad Winkel,
diese "transformieren" nach hinten hinaus zu einer "Art" Viereck und werden
dabei immer größer, am Ende transformieren die Vierecke zurück und werden
wieder kleiner. Das ganze wirkt wie ein Verlauf von dunkel nach hell.

Ich habe diese Rasterung nun in Photoshop mit der Funktion über Modus und dann
Bitmap erstellt. Dort wählte ich dann die Ellipse aus und die 45 Grad, dadurch ergab
sich die gewünschte Rasterung.

Mein Problem ist jetzt jedoch, das diese Möglichkeit nicht bei allen Größen funktioniert.
Bei den großen Folienteilen geht es noch, jedoch bei den kleinen verschwimmen die
Ellipsen zu einem häßlichen Pixelbrei. Eine andere Möglichkeit ein Ellipsenraster zu
erstellen habe ich noch nicht gefunden. Mit dieser Methode würde es zwar gehen,
nur bei bestimmten Größen sieht es stark verpixelt aus, dabei sollen es doch schöne
Ellipsen sein.

Mein konkretes Problem ist also, das ich über Bitmap oftmals unschöne Ergbenisse
erhalte. Gibt es eine Möglichkeit dies über die Rasterweite zu steuern, das es nicht
mehr so verpixelt aussieht? Ich habe schon einiges probiert, aber bei kleinen Teilen
werden die Ellipsen total häßlich. Auf dem Originalmuster sind es jedoch perfekte
Ellipsen die zu Quadraten werden. Das dieser Effekt von Hand gemacht wurde glaube ich
nicht, der Übergang sieht exakt so aus wie mit dem Halbtonraster über Bitmap.

Was mache ich also falsch? Ich hoffe jemand versteht wenigstens ein bisschen was
ich meine. Es ist sehr schwer zu beschreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.10.2013 15:05
Titel

Re: Elliptisches Raster mit Übgergang zu viereckigem Raster

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nabiki hat geschrieben:
Ich hoffe jemand versteht wenigstens ein bisschen was
ich meine. Es ist sehr schwer zu beschreiben.


Wie wär's dann zusätzlich mit einem Bild/Screenshot etc.?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nabiki
Threadersteller

Dabei seit: 28.10.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.10.2013 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, nur leider sind die Teile zu groß für einen einzelnen Screenshot, aber
ich habe mal ein paar Teile des Rasters:

So fängt das Raster an:
[img]
[/img]

Wird dann zu einem Quadrat:

[img]
[/img]

Und transformiert wieder zurück zu einer Ellipse:
[img]
[/img]

Und so unschön sieht es leider aus, wenn ich es mit der gleichen Methode angwendet
auf ein kleineres Teil versuche:

[img]
[/img]


Zuletzt bearbeitet von Nabiki am Mo 28.10.2013 15:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.10.2013 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Frage ist doch, ob das ein gewollter Effekt war, oder einfach produktionsbedingt so entstanden ist. Ich dachte bei der Beschreibung eigentlich an so eine Technodots-Geschichte. Geht es hier um grafsiche Elemente oder die Rasterung an sich. Falls letzteres ... wieso soll das so auf Biegen und Brechen simuliert werden. Was erhofft sich der Kunde davon?

Ich frage so blöd, weil sich mir bis jetzt der Sinn des Ganzen noch nicht erschließt. Will sagen geht es hier um Gestaltung oder um's Druckergebnis/Qualität/Wiedergabe * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nabiki
Threadersteller

Dabei seit: 28.10.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.10.2013 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht rein um das grafische. Das Raster dient rein zur Verschönerung. Der Kunde will
das Raster genau so wie sie es bisher hatten, jedoch tue ich mir sehr schwer es exakt
so nachzustellen.

Die Schwierigkeit besteht einfach in dem elliptischen Übergang zum viereck, das Raster soll
nicht willkürlich sein, da der Kunde ja genau weiß wie es aussehen soll.

Ich scheitere nun eben daran das das Raster zu verpixelt ist, da es ja gut
aussehen soll. Aber eine andere Möglichkeit wie über Bitmap habe ich in
diesem Zusammenhang nicht gefunden.

Das Raster befindet sich direkt auf einem silbernen Schwung, der auf
ein Wohnmobil geklebt wird. Bisher wurde es mit Siebdruck von einer
anderen Firma gedruckt, ich soll nun eben das Raster optisch so hinbekommen
wie sie es bisher hatten.


Zuletzt bearbeitet von Nabiki am Mo 28.10.2013 16:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.10.2013 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nochmal ... ist das Raster auch in Bildern/Pixelgrafiken drin oder nicht? Wenn nicht ... warum dann über Photoshop und nicht über Vektorzeichenprogramm * Keine Ahnung... *

ähnliches Thema
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nabiki
Threadersteller

Dabei seit: 28.10.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.10.2013 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also als Vektor wäre es natürlich am besten. Jedoch habe ich dort noch keine
Möglichkeit gefunden etwas in der Art zu erstellen.

Photoshop ist nur eine Notlösung, da es bisher das einzige Programm ist,
das das Raster vom Prinzip her genau so hinbekommt wie ich es brauche.

Das Problem ist das die Ellipsen diese Veränderung zu einem Viereck
durchmachen und dabei auch noch größer werden. Wie sowas mit
Illustrator umsetzbar ist weiß ich nicht.
Es geht auch nicht um die Umsetung eines Bildes in ein Raster,
das Raster verläuft einfach entlang des Flügels und ergibt einen
Effekt von hell nach dunkel der je nach Blickwinkel variiert.

Wie soll ich sagen, das Raster wird in schwarz auf eine silberne Folie
gedruckt. Mehr ist dort nicht zu sehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.10.2013 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schreib' doch mal, wie groß die 50%-Punkte (Quadrate) sind, also welche Kantenlänge ca. in Zentimeter, wenn sie auf dem Wohnmobil kleben.

Ansonsten kann ich nur sagen: Fange in PS an, setz' die Auflösung hoch (z.B. 600 dpi) und die Rasterweite herunter (z.B. 2,5 Linien pro Zoll oder 1 pro Zentimeter). Dann sehen die Rasterpunkte auch (an den Kanten) nicht "pixelig" aus. Die gespeicherte Grafik kann man in AI per "Nachzeichnen" vektorisieren ...


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Mo 28.10.2013 17:29, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen FM-Raster kontra AM-Raster
Digitaldruck: AM Raster vs. FM Raster
AM-Raster
Punkt-Raster
80er Raster
Frequenzmodulierter Raster
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.