mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 05.06.2020 02:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Elemente aus Photoshop in Indesign, identische Farben vom 16.01.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Elemente aus Photoshop in Indesign, identische Farben
Autor Nachricht
markus-123
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.01.2012 12:58
Titel

Elemente aus Photoshop in Indesign, identische Farben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
da ich nach Recherche und eigenem Ausprobieren einfach nicht weiterkomme, würde ich gerne noch auf diesem Weg versuchen mein Problem zu lösen. Über einen Ansatz oder eine Idee zur Problemlösung würde ich mich sehr freuen.

Kurz zur Ausgangslage: Es geht darum, im Haus immer mal wieder kleinere Sachen (Qualitätsbericht, Urlaubsanträge, Weihnachtsbriefe ...) zu drucken. Als Software steht zur Verfügung Adobe PS CS 5 und Adobe indesign CS 5. Gedruckt wird auf einem dcc 2725 von Triumph Adler.

Problem ist folgendes: Erstelle ich ein grafisches Element in Photoshop und platziere es (*.psd) in Indesign, scheinen die Farben am Bildschirm identisch zu sein. Beim Ausdruck unterscheiden sich die Farben aber deutlich. Was aus Photoshop kam ist viel lebendiger, gesättigter. Ich habe schon soviel ausprobiert, die Grafik in PS als RGB / CMYK erstellt, identische Farbprofile zu Indesign, kein Farbprofil verwenden ausgewählt, beim speichern den Haken beim Farbprofil entfernt, ...

Hat irgendjemand von euch eine Idee, was ich falsch mache? Alles was ich möchte, ist identische Farben beim Ausdruck zu erreichen. Ich bin im Printbereich leider kein Profi, sondern eher aus dem Online / IT Bereich.

Hier nochmal etwas genauer ein beispielhaftes Vorgehen:

PS:
1. neues dokument 4 auf 4 cm, aufl. 300dpi, cmyk 8bit, farbprofil coated fogra39
2. Ich fülle die Fläche mit einer farbe 1% 15% 80% 0%
3. ich speicher das ganze als psd

Indesign:
1. neues dokument (rgb profil: sRGB IEC61966-2.1/ cmyk profil: Coated fogra 39)
2. darin ziehe ich ein rechteck auf und weise ihm die farbe 1% 15% 80% 0% zu
3. ich platziere die *.psd
4. beim drucken wähle ich
ausgabe: composite-rgb (neben composite-grau, das einzige, was sich auswählen lässt)
farbmanagement: egal ob dokument oder proof, ich bekomme am ende immer den farbunterschied

(Das ist nur eine Möglichkeit von vielen, die ich versucht habe.)

Hat jemand eine Idee dazu? Ist das generell möglich?
Es wäre zwar möglich alles in Photoshop zu erstellen, ist aber einfach nicht so komfortabel wie Indesign, wenn es um Text setzen geht.

Vielen Dank und viele Grüße
Markus
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2012 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie wird der Drucker angesteuert? Ist das ein ganz normaler System-Druckertreiber (z.B. PCL) oder erstellst du Daten, die dann zu einem RIP (Postscript, z.B EFI) übertragen werden?
Geräte für eine Office-Umgebung erwarten meist "nur" RGB-Daten. Sendet man denen CMYK-Daten, werden diese erstmal vom Treiber wieder zu RGB "zusammengerührt" und später erneut separiert. Was dann dabei herausommt, will meist niemand haben.

Mach'mal eine Testdatei mit ausschliesslich sRGB-Daten (ausser schwarzer Schrift, die in CMYK 0,0,0,100) und drucke ...


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Mo 16.01.2012 14:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Farbfächer HKS N 3000 Plus - 2 identische Farben
Farben in Photoshop sehen NICHT aus wie Farben in InDesign
Pantone Farben unterschiedlich in photoshop und InDesign
[Photoshop/InDesign] Falsche Farben beim PDF-Export
Photoshop->Elemente als Bilder speichern
Photoshop: Kann man 4C und Graustufen Elemente kombinieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.