mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 30.05.2020 20:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMYK > Pantone > RAL > RGB vom 31.12.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> CMYK > Pantone > RAL > RGB
Autor Nachricht
sumatra
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.12.2008 13:55
Titel

CMYK > Pantone > RAL > RGB

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe folgendes Anliegen:
Ich habe ein kleines konzept für ein gastronomisches Lokal entwickelt.
Nun will ich die Farben auf verschiedene Farbsysteme übertragen.
Ich habe das Logo CMYK aufgebaut und die Werte dann in 2 farbnahe pantone-Farbtönen "umgerechnet".
Diese brauche ich nun übersetzt in RAL. Und da ich jetzt noch 2 Wochen Urlaub habe, bzw. nicht in die Druckerei an meine Fächer komme, wäre meine bitte doch mal zu prüfen ob meine Umrechnungen einigermaßen passen. Falls jemand grad zufällig die Fächer zur Hand hat... an Silvester.. Lächel
Es ist nun doch so dringend weil die Kunden momentan in den Renovierungsarbeiten stecken, sprich auch Wände streichen...

Hier meine bisherigen Ergebnisse:

Basis Braunton:
C.26 M.34 Y.34 K.38

Umrechnungen:
pantone 410 C
C.0 M.18 Y.21 K.56
RAL 7006
R.136 G.124 B.116

----------------------

Basis Blauton:
C.65 M.0 Y.25 K.0

Umrechnungen:
pantone 3115
C.63 M.0 Y.18 K.0
RAL 6027
R.127 G.190 B.205


Vielen Dank im voraus. * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.12.2008 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Risiko.... mit deiner Umrechnerei!

Soll das Zeug gleich aussehen:

CMYK - Proof
Nach diesem Proof wird die Pantonefarbe ausgeählt...
Nach diesem Proof wird die RAL Farbe ausgewählt.... im Baumarkt liegen die Fächer aus!

Alles andere kann (muss nicht) voll in die Hose gehen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.12.2008 17:09
Titel

Re: CMYK > Pantone > RAL > RGB

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo sumatra,
leider habe ich keinen Zugriff auf RAL-Werte.

Wie kommen denn Deine Werte zustande?
Was deine Berechnungen angehen:
Deine ermittelten CMYK- und RGB-Werte sind wertlos, wenn der Bezug zum genauen Ausgabeprozess fehlt -also welches RGB oder CMYK genau gemeint ist.
Will heißen, ein C.0 M.18 Y.21 K.56 auf Bilderdruckpapier wird recht anders aussehen als auf zeitungspapier und ein R.136 G.124 B.116 in sRGB ganz anders als in Adobe-RGB. Kannst Du ganz leicht kontrollieren:
RGB-Dok in PSD anlegen mit deinen Werten, dann einfach verschiedene Profile zuweisen.

Die Rechnung sieht (lt. Photoshop digitalem Fächer) so z. B. richtig aus:
Pantone 410 C = L47 a5 b4
in ISOcoatedv2 C43 m45 y45 k29
in sRGB R123 G110 B106

Wird standardsiert gedruckt, kann man mit diesen Werten sicher ein akzeptables Ergebnis erwarten.

Gruß Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
sumatra
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.12.2008 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiss selbst dass die Umrechnerei zu schlimmen Ergebnissen führen kann.
Drum auch nochmal die Frage hier. Hab hier leider nur nen ollen HKS-Fächer liegen.

Werde wohl aber vermutlich nicht um den Farbproof drum rum kommen.
Trotzdem danke für die Hilfestellung und auch die berechneten Werte.

Ich habe die Farbwerte übrigens an einem kalibrierten Monitor im Illustrator umgerechnet, bzw. verglichen. Nicht die exakte methode, ich weiss..

Werde jetzt wohl mal ein Farbchart anlegen und dies dann andrucken lassen.
Eventuell bleib ich dann sogar bei 4c-Werten, da die pantone-Farbtöne mir ein wenig zu farbstichig waren. Dann klappt das mit den Farben der VKs im Digitdruck auch besser...

Wird wohl einfach die sicherste Lösung sein. Das ist immer so ein Hick-Hack mit den verschiedenen Farbsystemen...

Ärgerlich nur dass ich momentan im 2-wöchigen Urlaub stecke, wo ich doch in einer Druckerei arbeite und somit die Andruckkosten hätte sparen können...

Edit: Achso ja, die CMYK Werte bezogen sich auf ein standartisiertes IsoCoatedV2, die RGB Werte auf sRGB.

Ich werd jedenfalls deine Werte mit aufs Chart packen, danke dafür pixelkaiser...


Zuletzt bearbeitet von sumatra am Mi 31.12.2008 17:31, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.01.2009 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sumatra hat geschrieben:

Edit: Achso ja, die CMYK Werte bezogen sich auf ein standartisiertes IsoCoatedV2, die RGB Werte auf sRGB.


Glaub ich nicht.
Wenn man beim Sprung durch die Farbbibliotheken von 26/34/34/38 bei einem Wechsel nach P 410 C (Warum eigentlich, das ist viel zu dunkel? Der CMYK Wert entspricht gedruckt einem Lab 52|5|5) bei einem solchen Mörder UCR von 0!/18/21/56 landet, stimmt da was nicht.

Pantone 409C wäre der bessere Ersatz (Lab 54|4|5) oder Warm Gray 8C (55|3|6), wobei ersteres von der Farbbalance besser trifft, da ausgewogenere a und b Anteile.

Bei RAL sieht es mau aus, da kommt eigentlich nur das leicht gelbe Perlmausgrau in Frage, das ist aber ebenso wie das auch nicht weit weg liegende 9007 ein Metalliclack. 7006 liegt mit 44|3|11 doch recht weit im gilben Bereich.


Wenn ich du wäre, würde ich mich konkret für einen Pantoneton entscheiden, diesen per Proof 1:1 nachempfinden (Fächer mit unterscheidlich starkem Schwarzaufbau und in 2% Schritten wechselnden CM und Y anteilen.

Wenn dort die CMYK Kombination feststeht, ein ordentlich große Fläche (min. A4) nochmal proofen, mit dem Pantonefächer vergleichen und danach dann die Wandfarben anmischen lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Allgemein] Pantone - RGB - CMYK - RAL
cmyk Farbwerte in Pantone, HKS und RAL
RAL als CMYK/ RGB/ Lab/ HKS/ Hexa... ?
Umrechnung Pantone > RGB / CMYK
Pantone, HKS, RGB, CMYK,...
Pantone in CMYK/RGB umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.