mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 01.03.2024 20:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMYK - Blaustich vom 12.06.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> CMYK - Blaustich
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
KonsiKleine
Threadersteller

Dabei seit: 31.12.2006
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.06.2007 10:32
Titel

CMYK - Blaustich

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich stehe vor folgendem Problem mit den Druckdaten unserer Abizeitung. Ich muss alee Bilder in CMYK - Iso Coated abliefern. Wenn ich nun meine 8-Bit-RGB-Bilder in dieses Profil umwandele (Photoshop CS 1), werden die Bilder auf meinem (nichtkalibrierten) Monitor blaustichig angezeigt. Relativiert sich das im Druck wieder oder muss ich alle (mittlerweile über 400 Bilder) manuell nacharbeiten?


Gruß

Konstantin

PS: würde euch ein Bildbeispiel helfen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 48
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.06.2007 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

haben die bilder ein zugewiesenes rgb-profil
bzw. ist das das richtig? ansonsten ist eine
wandlung in cmyk reines glücksspiel.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.06.2007 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

auf einem Nichtkalibrierten System ist die Farbbeurteilung sowieso ein Lotteriespiel...

Ungeachtet dessen: Wenn bei einer Farbraumtransformation eine auffällige Farbverschiebung stattfindet stimmt zusätzlich was nicht.

Bei einer ordnungsgemäßen Transformation (korrektes Quellprofil in Ausgabeprofil) ändern sich die Werte, aber die Farben sollten (wenigstens farbstichfrei) weitgehend erhalten bleiben.

WIE wandelst Du denn die Bilder?

Per Bild-> Modus oder über den Konvertieren-Dialog?


Welches Quellprofil haben denn die RGB-Daten?



Gruß

Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 12.06.2007 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke mal du hast deinen Daten kein Profil zugewiesen sondern nur den Farbraum Modus geändert,.
 
KonsiKleine
Threadersteller

Dabei seit: 31.12.2006
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.06.2007 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Die RGB-Bilder sind aus verschiedensten Quellen zusammengewürfelt, genauso die Profile (das ist die Crux einer Abizeitung mit 150 Mitwirkenden).

Die Bilder habe ich über "In Profil konvertieren" in Photoshop zu "Iso coated v2 (ECI)" umgewandelt.



Hier mal eine Datei, als CMYk und JPG:

www.konsi.net/konsicmyk.jpg

www.konsi.net/konsirgb.jpg

Gruß

Konstantin
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 48
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.06.2007 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KonsiKleine hat geschrieben:
Die RGB-Bilder sind aus verschiedensten Quellen zusammengewürfelt, genauso die Profile (das ist die Crux einer Abizeitung mit 150 Mitwirkenden).


Damit ist das ganze schon ein Glücksspiel.

Keine Chance was verbindliches zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.06.2007 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KonsiKleine hat geschrieben:
Hallo!

Die RGB-Bilder sind aus verschiedensten Quellen zusammengewürfelt, genauso die Profile (das ist die Crux einer Abizeitung mit 150 Mitwirkenden).
Die Bilder habe ich über "In Profil konvertieren" in Photoshop zu "Iso coated v2 (ECI)" umgewandelt.Konstantin


Hallo,

dann wird Bildern ohne Profil vor dem Konvertieren einfach das RGB-Profil zugewiesen, welches Du in den Farbgrundeinstellungen als RGB-Arbeitsfarbraum eingestellt hast.

Welches ist das?

Bildern ohne Profil würde ich zuerstmal sRGB zuweisen und dann konvertieren.


Gruß

Pix

PS: Aber wie schon cyanamide schrieb......Glücksspiel
  View user's profile Private Nachricht senden
KonsiKleine
Threadersteller

Dabei seit: 31.12.2006
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.06.2007 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich glaube ich bleibe dann mal bei "Glücksspiel, nehme am Freitag in die Druckerei für alle Fälle mal ne offenen Datei mit und frag die Experten da nochmal!

Trotzdem vielen Dank!

Gruß

Konstantin
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CMYK Datei als PDF Ausgabe mit Ziel als sRGB noch CMYK?
.psd (in CMYK) in Indesign nach Farbproof (CMYK) blass
Acrobat Professional / Kein CMYK zu CMYK bei Ausdrucken
Graustufenbild in CMYK - Daten im K Kanal- trotzdem CMYK?
CMYK zu CMYK umwandeln?
CMYK Dokumente mit HKS-Farben in CMYK-Farben umwandeln, wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.