mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14.04.2024 15:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CD-Cover vom 26.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> CD-Cover
Autor Nachricht
NTSdesign
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2007
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 19:41
Titel

CD-Cover

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

Habe den auftrag von einer Band ein CD Cover im vollen umfang (Front..Back, Booklet, Rohling etc.) zu erstellen, nun brauch ich ein wenig hilfe von erfahreneren leuten.

1: Welche firma könnt ihr mir für den Druck empfehlen?
2: Auf für sachen muss ich achten, wenn ich print medien herstelle? insbesondere CD COver?
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: 2850
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Druckerei um die Ecke, Digitaldruckerei um die Ecke, ... (Gelbe Seiten)

2. Liefer keine Photoshop bzw. Pixeldaten an, lege deine Dateien vernünftig in InDesign oder Quark an. Achte auf den Farbraum. Denk um gottes Willen an den Anschnitt. Sprich mit der Druckerei/Dienstleister wie er seine Daten möchte (offene Dateien, PDF, ...). Puh joa...gute Frage was man sonst noch beachten sollte. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
NTSdesign
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2007
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 21:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, danke erstmal, aber hierzu noch eine frage; lege deine Dateien vernünftig in InDesign oder Quark an

Habe beides, nicht, wie meinst du das? Was kann man dort besser machen bzw. was sind den da die vorteile?
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: 2850
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.07.2007 21:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Damit war lediglich gemeint das du auf keinen Fall in PS arbeiten solltest wenn du was für Print machen willst. Illustrator wäre da auch in Ordnung, ich bevorzuge dann aber doch lieber Satzprogramme wie InDesign, Calamus, Quark.

Btw. bei Conrad gibt es Quark 5 (Win) für 5 Euro. Lächel


Zuletzt bearbeitet von airball am Do 26.07.2007 21:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche gute Cover Artworks (Print, keine cd cover ^^)
cd-cover
DVD-Cover
cd o. lp-cover
lp cover
COVER !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.